Spenden für einen Weidezaun!


Wir brauchen ganz dringend Spenden, für die Erneuerung unseres Weidezauns. Die Zaunlitze hat durch heftige Stürme sehr gelitten. So ein Zaunband ist tagtäglich enormen Kräften ausgesetzt, dazu kommen Nässe und Sonnenstrahlen. Nach 5 Jahren ist unser Zaun nicht mehr sicher. Wir müssen das komplette Zaunband erneuern, morsche Holzpfosten austauschen und mehr Pfosten setzen.

Durch den immer stärker werdenden Wind und die steigende Häufigkeit der Stürme, muss der Aufbau des Zaunes verbessert werden. Das ist jetzt der richtige Zeitpunkt. Es ist sozusagen ein Abwasch, weil das Zaunband sowieso erneuert werden muss.

Weide-02-08-2015-c

Die ersten Spenden für den Zaun sind schon eingegangen!

Gespendet haben:
50.- Euro – Elisabeth B.
20.- Euro – Kerstin u. Uwe Tessmann
10.- Euro – Harry aus Österreich
20.- Euro – Sabine Schmidt (Wolkes Mutti)

Wir haben also jetzt 100.- Euro für den Zaun zusammen!!!

Es wäre wirklich toll, wenn noch ein paar tierliebe Menschen, etwas für den Zaun geben würden! Für die Weidehaltung ist ein sicherer Zaun das wichtigste überhaupt. Wir sind ein kleiner Verein und können diese Aufgabe nicht alleine stemmen.

Ihr könnt gern Zweckgebunden spenden, mit dem Betreff: „Zaunbau“.

Spendenkonto:
Tierhilfe Miranda e.V.
IBAN: DE74241910153614182800
BIC: GENODEF1SDE

Wir bedanken uns für jede noch so kleine Unterstützung! Auch wenn es nur ein paar Euchro sind. Zusammen schaffen wir große Aufgaben!!!
Die Pferde sagen DANKE!!! ❤

Weide-07.06.2015

Advertisements

Über Hilfe für Miranda

Wir helfen Miranda, einer ausrangierten Hannoveraner Zuchtstute. Wir sind eine kleine Gruppe Privatpersonen, die sich durch den Fall Miranda kennen lernten und eine Hilfsaktion daraus machten! Mit unserem Blog wollen wir auf das Schicksal der Zuchtstuten aufmerksam machen. Denn sie landen fast alle beim Schlachter, sobald sie keinen Gewinn mehr bringen. Miranda steht stellvertretend für alle Zuchtstuten, denn auch ihr Weg war schon beschlossen. Mit 20 Jahren und nach zwei Totgeburten, sollte sie geschlachtet werden. Wir kauften sie frei, schafften einen Platz für sie und retteten ihr damit das Leben. Der Blog berichtet aktuell über das neue Rentnerleben von Miranda. Wir möchten niemanden anklagen oder verurteilen, wir möchten nachdenklich machen. Schön wäre ein Umdenken bei Züchtern und Reitern zu erreichen. Wir möchten auch Unterstützung finden. In Form von Mithilfe, Sachspenden und Spenden, damit wir Miranda ein wundervolles Leben ermöglichen können. Sie hat verdient, nach vielen Jahen als Gebärmaschine würdevoll und artgerecht behandelt zu werden. Wir möchten auch, dass jeder der nun weiß, was mit ausrangierten Zuchtstuten passiert, die Geschichte weiter erzählt. Dafür sagen wir DANKE!
Dieser Beitrag wurde unter Miranda abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

50 Antworten zu Spenden für einen Weidezaun!

  1. Elisabeth Berger schreibt:

    Liebe Susanne, das ist fein und ich freue mich total, daß wir jetzt 100 € haben☺️ Wird aber wohl nicht mal für die Zaunlitzen reichen, oder?
    Wir sind gerade so fest auf Hilfe von anderen Tierfreunden angewiesen, da wir paar Vereinsmitglieder so große Sachen wie den Zaun, nicht mehr alleine stemmen können. Wir bekommen auch keine Spenden von Sponsoren, wir haben schon angefragt. Wahrscheinlich interessieren dort ein paar alte Tiere nicht! Da wären wir wahrscheinlich als hochdotierter Rennstall schon interessanter.
    Beim nächsten Sturm reißt es die morschen Holzpfähle ganz um, wie bereits schon gehabt.
    Wir wissen, daß heutzutage keiner mehr zuviel Geld übrig hat. Aber vielleicht liegen bei euch daheim doch noch irgendwo zufällig 2, 3, 4 oder 5 € rum, die nicht verplant sind.
    Der Blog ist jetzt gerade das Einzige, wo wir den momentanen Notstand bekannt geben können. In der Hoffnung, daß die Bitte von ein paar Leuten gehört wird.
    Danke für’s „Zuhören“🙂

    LG Elisabeth

    Gefällt mir

    • Hilfe für Miranda schreibt:

      Liebe Elisabeth,
      das hast Du so schön geschrieben! Ich übergebe offiziell die Pressarbeit an Dich! 😀 Du kannst Dich total schön ausdrücken. Bringst alles mit wenigen Worten genau auf den Punkt. 😀
      Wenn wir ein Rennstall wären, hätten wir sicher einen Haufen Sponsoren. Aber wie Du schon schreibst, alte Pferde interessiert niemand.
      Ich freue mich aber, was wir kleinen Leute, gemeinsam gesammelt haben! Wir wuppen auch den Rest. Ich bin da ganz zuversichtlich, weil ich so tolle Unterstützer habe!
      Darum gibt es jetzt ein paar ❤ ❤ ❤ ❤ ❤
      Dankbare Grüße
      Susanne

      Gefällt mir

  2. weenie schreibt:

    Liebe Susanne
    Es ist noch was unterwegs für den Zaun 🙂
    Kannst du denn ungefähr abschätzen, was die Zaunerneuerung kosten wird?

    LG und Knuddel an Mary
    Karin

    Gefällt mir

    • Elisabeth Berger schreibt:

      ❤️❤️😘😘😘😘😘😘😘😘😘 von Elisabeth

      Gefällt mir

      • weenie schreibt:

        Danke, liebe Elisabeth für die vielen Küsschen 🙂
        Ich kann sicher noch etwas mehr schicken, da es bei meinem anderen Tierschutzprojekt in Spanien diesen Monat gut läuft (hoffen wir, dass das so bleibt – ist ja jeweils wieder schnell mal ein tierischer Notfall da bei so vielen älteren Tieren). Übrigens: herzlichen Dank, dass du auch in meiner Teaming-Gruppe vom Gnadenhof bist! ❤

        Also liebe Susanne, mach mal den Überschlag, was das alles kosten wird und dann schauen wir mal – das kriegen wir schon hin 😉

        GLG und Knuddel an die Fellnasen

        Karin
        mit Loup, Pan, Hope, Bagira und Paco

        Gefällt mir

        • Elisabeth Berger schreibt:

          Liebe Karin, ich möcht‘ dir auch ein herzliches „Dankeschön“ sagen❤️ Obwohl du auch noch anderen Orgas hilfst, hast du immer wieder ein großes Herz für unseren kleinen Tierschutzverein😘
          Und daß ich in deiner Teaming-Gruppe bin, ist sehr gerne geschehen! Hab‘ ein bißchen geguckt, wo ich noch ein bissi was beitragen kann. Dann sah ich deine Gruppe und dachte, den Menschen kannst du vertrauen und was gut machen, da bleib‘ ich☺️☺️
          Schöne Feiertage und liebe Grüße😘
          Elisabeth

          Gefällt mir

        • wolke205 schreibt:

          Ach Karin. Du bist immer zur Stelle. Schon seit Jahren. Ich kenne Dich nicht anders. Und bin so froh darüber ❤ Ich schick Dir ganz viele Grüße und knuddel die Miezen ❤

          Gefällt mir

    • Paula schreibt:

      Super,wir freuen uns über jeden Euro.Danke
      LG Uwe

      Gefällt mir

    • Hilfe für Miranda schreibt:

      Ich danke Dir von Herzen, liebe Karin! ❤
      Sobald ich einen ungefähren Überblick über die Kosten habe, gebe ich Bescheid. Ich möchte alles bei einem Händler kaufen. Vielleicht bekommen wir sogar einen Tierschutzpreis? Fragen werde ich auf alle Fälle. Das kostet ja nix. 😉
      Dankbare Grüße
      Susanne
      PS: Mary wird geknuddelt. Knuddel an Deine Miezen! ❤

      Gefällt mir

  3. Isabella33 schreibt:

    Liebe Susanne,
    meine 20,- müßten auch auf dem Konto sein, und wenn Karin auch noch etwas gespendet hat, dann ist das schon mal ein Anfang.
    Ich bin sicher, dass das Felli auch noch ein paar Euro aus der WEZ abzweigt.
    Also Kopf hoch – abwarten und Tee trinken 🙂
    Liebe Grüße Heidi & Co

    Gefällt mir

    • Elisabeth Berger schreibt:

      ❤️❤️😘😘😘😘😘😘😘😘😘 von Elisabeth

      Gefällt mir

      • Isabella33 schreibt:

        Liebe Elisabeth,
        DANKE für die vielen Bussis.
        Ich habs DOCH getan, nämlich Chester um Hilfe gebeten :*
        Ich bin sicher, er läßt mich nicht „sitzen“ 🙂
        Außerdem hab ich auf das Blog auch noch einen Beitrag geschrieben ❤
        http://schlappohren.over-blog.de/2016/05/bitte-helft.html
        Liebes Wuffi und viele Schlabberbussis Isi,
        die dir schöne Pfingsten wünscht,
        und für Karin hänge ich gleich nochmals Schlabberküsschen an ❤

        Gefällt mir

        • Paula schreibt:

          Liebe Isi,
          wir haben grade Deinen Blog gelesen und symbolisch gespendet,damit sich möglichst viele Nachahmer finden.
          Super Idee,auf Deinem Blog zum Spenden aufzurufen.

          Liebes Wau Deine Paula,Bernadett mit Kerstin und Uwe

          Gefällt mir

        • Elisabeth Berger schreibt:

          Liebe Isi, da ich auf dem Overblog wieder nicht antworten kann (Doofheit meinerseits), möcht‘ ich dir hier sagen, daß ich dein süßes Foto mit Heidi und deinen Bericht großartig finde😘 Vielen Dank, daß ihr so einen schönen Aufruf gemacht habt😘
          Jetzt hast du auch noch Chester um Hilfe gebeten, wunderschön, wie alle zusammenhalten😀
          Weißt du, langsam hab‘ ich das Gefühl, daß der Zaun doch näher rückt!
          Auch euch allen schöne Pfingsten, viele Kopfi-Streichler und liebe Grüße an Heidi❤️
          Elisabeth

          Gefällt mir

    • Fellmonsterchen schreibt:

      Ja, aus der WEZ kommt auch was. Ich komme momentan nicht hinterher mit Lesen und Kommentieren, die Arbeit türmt sich hier…
      Viel kann ich momentan nicht erübrigen, gab schon einen Notfall in der Orga, von der ich Nelly her hab, und hatte selbst auch mal wieder eben locker über 300 Euro Tierarztkosten…

      Gefällt mir

      • Paula schreibt:

        Hallo Felli,
        das klingt ja gar nicht gut.
        Von Tierarztkosten können wir ja auch ein Lied singen…Zum Glück ist unsere Paula jetzt mit Tabletten gut eingestellt,wir konnten die Schmerzmittel (Rimadyl) erst mal wieder absetzen und das nächste Blutbild ist erst wieder in einem halben Jahr.Da haben wir jetzt „nur“ alle 2 Wochen 20€ für Bernadetts chronische Ohrentzündung,die aber beim letzten Mal auch verhältnismäßig gut aussah.
        ?Ist was mit Nelly oder etwa mit Wirbelwind Socks?(Wenn Du nicht magst,brauchst Du darauf natürlich nicht zu antworten.)
        Umso toller ist es,dass aus der WEZ auch was zum Zaun dazu kommt!
        Bei der nächsten Wahl zur Weltherrschaft werden wir unsere Stimme für Dich abgeben.
        Oder werden Weltherrscher etwa gar nicht demokratisch gewählt?Dann muss das unbedingt geändert werden
        Liebe Pfingstgrüße Uwe

        Gefällt mir

        • Elisabeth Berger schreibt:

          Lieber Uwe, wir wollen nicht dran denken, aber solltet ihr für eine der beiden Ladies nochmal Rimadyl brauchen, gebt mir bitte Bescheid. Ich hab‘ eine fast volle Dose und schenke sie euch gerne!
          Schöne Pfingsttage und liebe Grüße
          Elisabeth

          Gefällt mir

        • Fellmonsterchen schreibt:

          Es ist nichts wirklich Schlimmes, das waren Kosten für zwei große Blutbilder + Zusatztests. Bei Socksi wollte ich nur mal gucken, ob ich mit meiner Barferei auf dem richtigen Weg bin. Offensichtlich ja, jedenfalls keine Mangelerscheinungen, die im Blutbild sichtbar wären.
          Bei Nelly ging es um den Leishmaniosetest. Beim letzten Mal waren die Drecksparasiten unter der Nachweisgrenze, dieses Mal leider nicht, das heißt, sie muss nun erst mal weiter Allopurinol nehmen. Ich hatte gehofft, das Medikament ausschleichen zu können. 😦 Auf Dauer hat es auch Nebenwirkungen. Nun denn, vielleicht wird der nächste Test besser ausfallen.
          Weltherrscherinnen werden glaub ich nicht demokratisch gewählt, ich glaube, ich greife lieber zur bewährten Eroberung, sonst wird das nie was. 🙂
          Liebe Grüße

          Gefällt mir

      • Elisabeth Berger schreibt:

        Ach Felli, bist auch eine gute Seele😘 Beschenkst gleich zwei Orgas!
        Darf ich auch fragen, wer von den zwei Süßen krank ist? Hoffentlich nix Schlimmes!!
        Die Tierarztkosten überrennen einen manchmal und der Rest des Monats schaut dann trübe aus….. Hauptsache, unseren Schätzen geht’s wieder gut☺️ Flipsi mußte gleich, als er aus Sardinien kam, zum Zahnarzt. Viele Zähne waren auf Eiter und mußten raus. Wenn dann noch Impfung, Labor, Medikamente, etc. dazukommen, haut‘ s einen schon manchmal aus den Latschen!
        Deshalb erst recht vielen Dank😘😘😘😘😘😘
        Schöne Feiertage und liebe Grüße und gute Besserung für alle, die krank sind❤️
        Elisabeth

        Gefällt mir

        • Paula schreibt:

          Liebe Elisabeth,
          das ist total lieb von Dir und wir bedanken uns schon mal ganz herzlich.
          Wir haben vor 3 Wochen eine ganze Dose beim Tierarzt gekauft,die jetzt bei uns als Reserve steht.Aber brauchen werden wir die sicher wieder.Paula hat immer mal wieder Schmerz-Schübe durch die Spondylose und es wird sicher später mal Dauermedikament werden.Und Bernadett ist ja auch nicht mehr die jüngste,da brauchen wir die bestimmt auch mal.Schließlich neigt die Rasse ja leider zu Gelenkproblemen.
          Aber wenn,dann machen wir das so wie Heidi vorgeschlagen hat.Du „verkaufst“ sie uns zum halben Preis und die 50 € spenden wir.
          Wir warten mal ab,was der Zaun kosten wird und wieviel Spenden zusammen kommen.
          Dann reden wir nochmal über das „Geschäft“.
          Es wäre uns nämlich ganz lieb,wenn wir das erst im nächsten Monat abwickeln würden…
          Nochmal Danke,liebe Grüße und schöne Pfingsten

          Uwe

          Gefällt mir

        • Elisabeth Berger schreibt:

          Lieber Uwe, ich hab‘ sie im Juni 2015 gekauft. Wäre mir peinlich, wenn es für euch dann wertlos wäre, weil das Verfallsdatum abgelaufen ist. Ich guck‘ mal drauf, wie lange es noch läuft. Nachdem ihr sowieso immer was Gutes tut, schicke ich sie euch einfach, wenn’s vom Verfall her noch taugt, bei der nächsten Wohltat in den nächsten Monaten☺️ Ich möchte absolut nichts für die Dose. Ich möchte es dann einfach als kleinen Dank dafür sehen, daß ihr immer da seid, wenn Not am Mann ist.
          LG Elisabeth

          Gefällt mir

        • Fellmonsterchen schreibt:

          Drei Orgas… Bei der, wo ich Socksi herhabe, habe ich einen ganz niedlichen Patenhund. Du kannst Dir nicht evtl. vorstellen, für Flipsi noch einen superlieben Kumpel dazuzunehmen? 🙂
          Der arme Flipsi, wir wissen ja selbst, wie ekelhaft Zahnschmerzen sind. Gut, dass er nun bei Dir ist und Du Dich um alles kümmerst und ihn umsorgst. ❤ War hier eigentlich schon mal ein Foto von ihm zu sehen?
          Was bei meinen beiden los ist, habe ich oben bei Uwe geschrieben, aus Faulheitsgründen bitte ich Dich, kurz hochzuscrollen. 🙂
          Euch auch schöne Pfingsten und liebe Grüße ❤
          Katrin

          Gefällt mir

        • Elisabeth Berger schreibt:

          Liebe Katrin, gut, gut, gut, daß es bei den Wauzis nix Schlimmes ist, aber Nelly’s Leishmaniosetiter hätte auch besser ausfallen können!
          Leider, leider habe ich letzte Woche einen Machtkampf mit meinem Angetrauten verloren, da ging es um einen 2. Hund, den ich so gerne aus dem Tierschutz geholt hätte. Selbst Heulen hat diesmal nicht geholfen, sonst immer eine sichere Sache!
          Nein, von Flipsi gibt’s noch kein Foto auf’m Blog, weil ich zu doof bin, eines hochzuladen😖
          Euch alles Liebe und Gute und morgen einen schönen Pfingstmontag☀️
          Elisabeth

          Gefällt mir

      • Hilfe für Miranda schreibt:

        Oh je, was ist denn passiert? Wir drücken alle Pfoten und Daumen, dass es Deinen Fellnasen gut geht! Du bist so lieb, weil Du trotzdem auch was für den Zaun dazu gegeben hast! VIELEN DANK DU LIEBE! ❤ ❤ ❤
        Alles, alles Gute für Dich und Nelly & Socksi
        Susanne

        Gefällt mir

        • Fellmonsterchen schreibt:

          Es ist nichts Schlimmes, nur Nellys Leishmanienbefall ist wieder im nachweisbaren Bereich, also noch etwas länger Allopurinal schlucken. Da der Bluttest davor besser ausfiel, war ich da etwas geknickt. Aber wir schaffen das schon, Nelly ist eine Kämpferin, und die ollen Parasiten sind auch nur im sehr niedrigen Bereich vertreten.
          Liebe Grüße

          Gefällt mir

        • Paula schreibt:

          Liebes Fellmonsterchen,
          da sind wir erst mal beruhigt,dass es nichts gar so Schlimmes ist.Blöd nur,dass Laboruntersuchungen immer so teuer sind.Für Socksi freuen wir uns natürlich und die blöden Leihsmanien bellen wir von hier aus mal ganz laut an damit sie verschwinden.Weißt Du eigentlich wie laut und furchterregend wir Bassets bellen können?Und natürlich drücken wir der süßen Nellymaus hier Daumen und Pfoten,dass die Drecksbiester bald wieder weg sind.
          Liebes Wau Paula & Co,
          die Dich trotzdem gern wählen würden

          Gefällt mir

        • Fellmonsterchen schreibt:

          Liebe Paula,
          ich vermute, Ihr Bassets könnt genauso furchterregend und ausdauernd bellen wie Nelly. 🙂
          Wusstet Ihr, dass Socksi wie ein Wolf heulen kann? Oder eher wie ein Wölfchen? Inklusive korrekter Körperhaltung. Hat er heute schon zum zweiten Mal gemacht. Der Süße!
          Nelly und Socksi schicken Euch ganz viele Schlabberküsschen

          Gefällt mir

    • Hilfe für Miranda schreibt:

      Liebe Heidi,
      wir wuppen das. Vielen Dank für Deine Spende! Das ist wirklich lieb von Dir! Auch, dass Du unsere Notlage anderen Tierfreunden mitgeteilt hast! Vielen, vielen Dank für Deine Mühe! ❤ Vom Felli ist auch was angekommen. Ihr seid alle so toll! 😀
      Dankbare Grüße
      Susanne

      Gefällt mir

  4. Chris schreibt:

    Na klar schaffen wir das zusammen, das wäre doch gelacht. Mal sehen, zu was ich Frauchen überreden kann. Aber die Hauptsache ist, ihr bekommt den Zaun zurück. Ich hau sie gleich mal an.

    Wuff-Wuff dein Chris

    Gefällt mir

    • Hilfe für Miranda schreibt:

      Lieber Chris,
      du bist ein echter Überredungskünstler!!! 😀 Gib dem Frauchen ganz viele Schlabberbussi und sage ihr von mir, vielen, vielen Dank!!! ❤ ❤ ❤
      LG Susanne

      Gefällt mir

      • Chris schreibt:

        Liebe Susanne, ich hatte es leicht. Frisch abgetrimmt sind meine Augen wieder sichtbar und diese großen, braunen Kulleraugen in meinem Kopf sind echte Waffen. Außerdem sieht man noch die Reste meiner Bisswunde von letzter Woche, dadurch bekam ich noch mal einen Bonus. Das mit dem Abknutschen werd ich machen, am besten im Schlaf 🙂

        Wuff-Wuff dein Chris

        Gefällt mir

    • Paula schreibt:

      Lieber Chris,
      da bin ich aber froh,dass Du Dein Frauchen so energisch angestupst hast.Bist halt ein echter Terrier!
      Bis bald!Wir sehen uns in Gotha.
      Liebes Wau Deine Paula
      PS.Bernadett freut sich auch schon,Dich wiederzusehen,hi,hi.

      Gefällt mir

      • Chris schreibt:

        Liebe Paula,

        na klar, das ist ja Terrier-Ehrensache. Stell dir vor, alles Geld ginge für den Zaun drauf und Campa und Chicco müssten hungern. Die Gefahr kann ich nicht eingehen 🙂 Ich freu mich auch schon riesig auf Gotha und dass ich euch dann etwas Kleines vorstellen darf. Das ist auch noch viel freundlicher als ich 🙂

        Wuff-Wuff euer Chris

        Gefällt mir

  5. Isabella33 schreibt:

    Ist gar kein Platz mehr zum Schreiben,
    wir machen uns ALLE auf Miranda’s Blog „breit“ 🙂
    Liebe Elisabeth,
    nicht die Rimadyl verschenken, mindestens zum halben Preis abgeben und der Erlös geht wohin? – Rat mal 🙂
    Danke für die Kopfistreichler und für ALLE, die spenden:

    Liebes Wuffi Isi,
    mit Grüßen von Heidi

    Gefällt mir

    • Paula schreibt:

      Liebe Isi,
      so machen wir das.Prima Vorschlag.
      Und danke für die wunderschönen Pfingstgrüße.Das Bild soll Herrchen mal unseren beiden Pfingstrosen zeigen.Die verspäten sich mal wieder und blühen noch nicht.
      Liebe Grüße Deine Paula

      Gefällt mir

  6. Elisabeth Berger schreibt:

    Liebe Isi, ein wunderschönes Bild von dir😘
    Weißt du, das Rimadyl verschenke ich gerne, besonders an liebe Unterstützer. Aber ich hab‘ schon längere Zeit was anderes, das ich Susanne schicke und dessen Erlös dann für den Zaun ist. Es ist noch ein Geheimnis und ich würde es nur dir gerne ins Ohr flüstern, aber du bist leider so weit weg😢 Bin gespannt, was du dann dazu sagst☺️

    Und die liebe Susanne entschuldigt sicher, daß wir Ihren Blog so zuschreiben. Ist alles unsere wichtige Kommunikation wegen dem Weidezaun😉

    Hab‘ frohe Tage und liebe Grüße an Heidi😘
    Elisabeth

    Gefällt mir

  7. Hilfe für Miranda schreibt:

    Liebe Isi,
    ihr könnt hier so viel schreiben, wie ihr wollt! Ihr geht immer nett und höflich miteinander um. Respektiert und achtet euch gegenseitig. Habt tolle Ideen, macht euch Gedanken und helft gern, ohne Hintergedanken. Solche Kommentare mögen wir gern lesen. 😀 Die gehören hier hin. ❤ 😀 ❤
    Vielen Dank für das schöne Bild! ❤ Und habt auch ein schönes Pfingstfest!!!
    LG Susanne

    Gefällt mir

  8. wolke205 schreibt:

    Mööönsch, da ist ja schon richtig was zusammen gekommen – einfach der Hammer ❤ Ich hoffe die Summe für den Zaunbau ist bald gestemmt. Ist ja nicht gerade wenig 😦 Aber mit dieser Gemeinschaft im Schlepptau, ist doch echt alles zu wuppen, gell? 😀 ❤

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s