Killerkatze Mary

Mary killt sogar kleine Raubtiere!

Dieses Wiesel, Hermelin, Marder (keine Ahnung wie es heißt), hatte seine letzte Begegnung mit Mary.

Marder-2

Auch seine spitzen Zähne konnten ihn nicht retten.

Marder-4

Dabei sieht Mary doch so harmlos aus.

Mary-08.03.14-b

Advertisements

Über Hilfe für Miranda

Wir helfen Miranda, einer ausrangierten Hannoveraner Zuchtstute. Wir sind eine kleine Gruppe Privatpersonen, die sich durch den Fall Miranda kennen lernten und eine Hilfsaktion daraus machten! Mit unserem Blog wollen wir auf das Schicksal der Zuchtstuten aufmerksam machen. Denn sie landen fast alle beim Schlachter, sobald sie keinen Gewinn mehr bringen. Miranda steht stellvertretend für alle Zuchtstuten, denn auch ihr Weg war schon beschlossen. Mit 20 Jahren und nach zwei Totgeburten, sollte sie geschlachtet werden. Wir kauften sie frei, schafften einen Platz für sie und retteten ihr damit das Leben. Der Blog berichtet aktuell über das neue Rentnerleben von Miranda. Wir möchten niemanden anklagen oder verurteilen, wir möchten nachdenklich machen. Schön wäre ein Umdenken bei Züchtern und Reitern zu erreichen. Wir möchten auch Unterstützung finden. In Form von Mithilfe, Sachspenden und Spenden, damit wir Miranda ein wundervolles Leben ermöglichen können. Sie hat verdient, nach vielen Jahen als Gebärmaschine würdevoll und artgerecht behandelt zu werden. Wir möchten auch, dass jeder der nun weiß, was mit ausrangierten Zuchtstuten passiert, die Geschichte weiter erzählt. Dafür sagen wir DANKE!
Dieser Beitrag wurde unter Katzen abgelegt und mit , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

14 Antworten zu Killerkatze Mary

  1. Nacho schreibt:

    Natur pur! In stillem Gedenken, Achim

  2. wolke205 schreibt:

    Also auf dem Foto schaut die Süße schon eher nach böser Brut als nach harmlosem Engel aus 😀 Wenn Katzen nur nicht immer so ewig mit ihrer Beute spielen würden.. Da ist bei Mutter Natur echt gewaltig was schief gelaufen..

  3. Elisabeth Berger schreibt:

    Mary, Mary……gib‘ acht, daß du nicht für den Lostopf gerupft wirst😖 Ich würde mir das überlegen, nochmal so ein niedliches Wieselchen zu töten…….ich seh‘ dich schon als Nacktkatze, hihi😳

    Warnende Grüße
    Elisabeth

    • Isabella33 schreibt:

      Liebe Elisabeth,
      insgeheim geb ich dir RECHT 😥
      Liebes Wuffi Isi ❤

    • Hilfe für Miranda schreibt:

      Na da tut Ihr Mary aber unrecht! Nicht jede Katze würde sich mit einem Wiesel oder z.B. auch mit einer Ratte anlegen. Das sind wehrhafte Gegener, die ihr Leben teuer verkaufen. Ihr könnt mal sehen, was Mary für ein Löwenherz hat! 😀
      LG Susanne

  4. Paula schreibt:

    Die arme Mary!
    Hat sie nicht schon genug Aufgaben bei Dir?
    Und jetzt muss sie Dich sogar noch vor den wilden Raubtieren beschützen!
    Aber wie man sieht,macht sie auch das hervorragend und in der ihr eigenen Gründlichkeit.
    Liebe Grüße Uwe

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s