Schlagwort-Archive: Himmel

Nachtfrost

Sorry Leute, ich komme momentan nicht zum Bloggen. Darum gibt es heute nur eine kleine Bildergeschichte. Gestern morgen war hier alles leicht gefroren. Der blaue Himmel ließ aber auf einen wunderschönen Tag hoffen. Die Pferde bekamen ihr Frühstück serviert. Luzy … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Miranda | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | 15 Kommentare

Für die Seele 173

Nashorn und Elefant tragen unter zementiger Haut viel Weiches und viel Zartes. Wer richtig in ihren Rachen schaut, gewahrt es. Sie lassen von Leuten, die außen weich, innen hart sind, sich erschießen. Ich glaube: Ihr kommt ins Himmelreich ihr Riesen! … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Für die Seele, Miranda | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , | 12 Kommentare

Für die Seele 169

Mit dir wird das Schwere leicht, das Trübe klar, das Enge weit. Aus Rabenschwarz wird Himmelblau, im Schatten geht die Sonne auf, ein Tropfen wird zum Ozean. Schön, dass du da bist. Jochen Mariss

Bewerten:

Veröffentlicht unter Miranda | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , | 4 Kommentare

Ein schöner kalter Tag

Gestern hatten wir einen wunderschönen, klirrend kalten Morgen. Die Pferde waren ganz entspannt und dösten in der Morgensonne. Mittags war es immer noch kalt. Die Sonne hatte aber genug Kraft, um den Raureif verschwinden zu lassen.  

Bewerten:

Veröffentlicht unter Der Hof | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | 7 Kommentare

Für die Seele 165

Freunde sind wie Sterne, du kannst sie nicht immer sehen, aber sie sind immer da! Klara Löwenstein

Bewerten:

Veröffentlicht unter Für die Seele | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 11 Kommentare

Oktobernebel

Langsam kriecht am Abend, der Nebel über die Felder. Breitet sich auf der Pferdeweide aus. Ein paar kleine Sonnenstrahlen schaffen den Weg durch die Wolken. Bachus erschrickt und legt einen kleinen Trab hin. Macht der immer dichter werdende Nebel die … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Miranda, Umwelt | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 17 Kommentare

Herbstgeschichten

Wir haben Mitte Oktober und die Wildgänse fliegen in den Süden. Miranda legt sich gern zum Schlafen hin, wenn ich auf der Weide arbeite. Sie fühlt sich durch meine Anwesenheit sicher. Ein liegendes Pferd ist leichte Beute für Angreifer. Darum … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Katzen, Miranda, Pferdeverhalten | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , | 8 Kommentare

Für die Seele 160

Geduld ist die Kunst, nur langsam wütend zu werden. Japanische Weisheit

Bewerten:

Veröffentlicht unter Für die Seele | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , | 10 Kommentare

Für die Seele 150

Es bedarf geringe Dinge, um einen Weisen glücklich zu machen, den Toren dagegen stellt nichts zufrieden. Daher sind so viele Menschen unglücklich. François de La Rochefoucauld

Bewerten:

Veröffentlicht unter Für die Seele | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | 27 Kommentare

Für die Seele 145

Selbst nach all dieser Zeit sagt die Sonne nie zur Erde: „Du stehst in meiner Schuld.“ Schau, was eine solche Liebe bewirkt – sie erleuchtet den ganzen Himmel. Persischer Dichter Hafiz

Bewerten:

Veröffentlicht unter Für die Seele | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | 8 Kommentare

März

Gestern schien bei uns den ganzen Tag die Sonne. Nach einer gefühlten Ewigkeit war es endlich einmal hell und trocken. Heute ist es zwar schon wieder grau, aber wir haben wieder Hoffnung. Der Frost in der Nacht, lässt das auf … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Miranda | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 11 Kommentare

Pferde im Schnee

Bilder von heute früh. Es hat geschneit aber der Boden ist nicht gefroren. Müsli schmeckt auch im Schnee. Etwas später gab es ein heftiges Schneegestöber. Miranda hat in ihrem Leben noch nicht oft Schnee gesehen. Ihre ersten 20 Lebensjahre, bei … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Miranda, Pferdeverhalten | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 6 Kommentare

Für die Seele 133

Eine Welt in einem Sandkorn zu sehen und einen Himmel in einer Wildblume, die Unendlichkeit in einer Hand zu halten und die Ewigkeit in einer Stunde. William Blake

Bewerten:

Veröffentlicht unter Für die Seele | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | 6 Kommentare

Freigang

Endlich ist der Boden getaut und unsere Rentner können wieder auf die Weide. Beide haben die Zeit in der Box gut verkraftet. Mirandas Knastkoller ist diesmal sogar ausgeblieben. Die Stute hat ja ein sehr breites Gefühlsspektrum und sie kann mir … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Miranda | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | 33 Kommentare

Für die Seele 129

Friert im Januar Stein und Bein, könnte es der Winter sein. Grafitto —————————————————————————— Es folgen ein paar Winterbilder. 19. Januar 2016 20. Januar 21. Januar Gefroren In den Bäumen sitzen ganz viele Erlenzeisige Es sind kleine grün-schwarze Vögelchen, die sich … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Der Hof, Umwelt | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , | 11 Kommentare

Winter Wonderland

Schnee und schöne Farben am Himmel Wie sieht es bei euch aus?

Bewerten:

Veröffentlicht unter Der Hof | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 22 Kommentare

Grimassen schneiden 5

Auch im neuen Jahr geht unsere Serie mit den lustigen Fotos weiter! Ätschibätsch! Bachus denkt: „Oh je, was bin ich froh, dass alle an Miranda rumgrabbeln…“ Wie trinkt der denn? Ne,ne, das ist kein Gespenst. Unser Opa macht einen langen … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Miranda | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | 8 Kommentare

Für die Seele 116

Bleib nicht auf ebnem Feld. Steig nicht so hoch hinaus, Am schönsten sieht die Welt von halber Höhe aus. Nietzsche

Bewerten:

Veröffentlicht unter Für die Seele | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | 16 Kommentare

Für die Seele 110

Die Kritik an anderen hat noch keinem die eigene Leistung erspart. Noël Cowar

Bewerten:

Veröffentlicht unter Für die Seele | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Einen Blick in den Himmel

Bewerten:

Bild | Veröffentlicht am von | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 9 Kommentare

Für die Seele 108

Die schönsten Blumen blühen oft im Verborgenen. Aus Asien

Bewerten:

Veröffentlicht unter Für die Seele | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | 10 Kommentare

Für die Seele 88

Am Ende werden menschliche Entschlossenheit und Wahrheit über Gewalt und Unterdrückung siegen. Dalai Lama

Bewerten:

Veröffentlicht unter Für die Seele | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | 7 Kommentare

Für die Seele 30

Bäume sind Gedichte, die die Erde in den Himmel schreibt. Khalil Gibran

Bewerten:

Veröffentlicht unter Für die Seele | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | 10 Kommentare

Rosa gestreift ist der Himmel

Gestern hatten wir, nach einer gefühlten Ewigkeit, den zweiten Sonnentag. Am Abend zeigte sich ein wunderschönes Phänomen am Himmel. Eine ganz besondere Naturerscheinung, die ich bisher noch nie so gesehen habe. Am blauen Himmel, sah ich viele rosafarbene Streifen. Es … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Der Hof | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 8 Kommentare