Marcys Entwicklung

Die kleine Marcy ist schon ganz schön gewachsen.

Sie kam mit 5,8 kg zu uns.

Marcy am 08.08.2021

Und wiegt jetzt 9,8 kg.

Marcy am 02.09.2021

Die Kleine ist ein richtiges Überraschungspaket. Ich bin gespannt wie sie wohl aussieht, wenn sie erst einmal ausgewachsen ist.

Das Fell verändert sich bereits. Anfangs hatte Marcy weiche, sandfarbene Unterwolle, mit langen, seidigen, schwarzen Haarspitzen. Ihr Gesicht war sehr dunkel.

Marcy am 05.08.2021

Jetzt sind graue Haarsträhnen am Körper und im Gesicht, eine „Pfeffer-Salz-Zeichnung“ dazu gekommen.

Außerdem sind Schnauze und Ohren immer länger geworden. Der Kopf ist jetzt so lang wie meine Hand.

Marcy am 07.09.2021

Marcy bekommt einen Damenbart.

Ich dachte so was passiert erst nach den Wechseljahren. Unsere Marcy ist noch nicht einmal in der Pubertät…

Sonst ist die Kleine immer voll Energie. Temperamentvoll, völlig angstfrei und immer gut gelaunt, hüpft sie fröhlich über den Hof.

Glaubt, die ganze Welt sei ein riesengroßer Abenteuerspielplatz.

Marcy hat bereits das ganze Geländer erkundet und konnte sich von Anfang an gut orientieren.

Sie ist mit keiner Situation überfordert. Achtet von sich aus darauf, dass sie mich nicht aus den Augen verliert.

Sie kann so richtig lieb sein.

Bis sie dann plötzlich wieder den Schalk im Nacken hat.

Hey, das ist meine Jacke!

Marcy kennt auch schon solche Worte wie: „Nein, pfui, aus, lass das, wo zum Teufel ist das Telefon geblieben, die Fernbedienung ist kein Kauknochen, das ist MEIN Essen, runter vom Tisch, usw., usw…“

Oder: „Nicht auf die Treppe!“

Hab extra den Zugang versperrt.
Da klettert die kleine Kröte von der Seite auf die Stufen.

Habe ich schon erwähnt, dass Marcy Schuhe liebt?

Gummistiefel auch!

Zwischen Giada und Marcy hat sich eine ganz tolle Freundschaft entwickelt.

Die beiden sind nur noch zusammen unterwegs.

Giada passt dabei total lieb auf die Kleine auf.

Natürlich spielen sie auch.

Marcy hat sich gut in unserem Alltag eingefunden und entwickelt sich zu einem sehr netten Hund. Sie ist intelligent, lernt schnell und möchte alles richtig machen.

Beim nächsten Mal berichte ich euch, wie es mit Marcy und den Katzen so läuft.

Über Hilfe für Miranda

Wir helfen Miranda, einer ausrangierten Hannoveraner Zuchtstute. Wir sind eine kleine Gruppe Privatpersonen, die sich durch den Fall Miranda kennen lernten und eine Hilfsaktion daraus machten! Daraus ist 2015 der gemeinnützige Tierschutzverein "Tierhilfe Miranda e.V." geworden. Miranda bekam Freunde dazu und nun kümmern wir uns ausschließlich um alte und unvermittelbare Tiere. Mit unserem Blog wollen wir auch auf das Schicksal der Zuchtstuten aufmerksam machen. Denn sie landen fast alle beim Schlachter, sobald sie keinen Gewinn mehr bringen. Miranda steht stellvertretend für alle Zuchtstuten, denn auch ihr Weg war schon beschlossen. Mit 20 Jahren und nach zwei Totgeburten, sollte sie geschlachtet werden. Nur weil wir sie freikauften, einen Gnadenbrot-Platz für sie schafften, retteten wir ihr das Leben. Der Blog berichtet aktuell über Mirandas neues, artgerechtes Rentnerleben. Wir möchten niemanden anklagen oder verurteilen, wir möchten nachdenklich machen. Schön wäre ein Umdenken bei Züchtern und Reitern zu erreichen. Wir möchten auch Unterstützung finden. In Form von Mithilfe, Sachspenden und Spenden, damit wir Miranda ein wundervolles Leben ermöglichen können. Sie hat verdient, nach vielen Jahen als Gebärmaschine würdevoll und artgerecht behandelt zu werden. Wir möchten auch, dass jeder der nun weiß, was mit ausrangierten Zuchtstuten passiert, die Geschichte weiter erzählt. Dafür sagen wir DANKE!
Dieser Beitrag wurde unter Hunde abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

33 Antworten zu Marcys Entwicklung

  1. Stella, oh, Stella schreibt:

    Marcies Übergang zum Erwachsenwerden ist witzig. Das Gesicht hat glatteres Fell, aber die Ohren sind noch total puschelig … im Ganzen wird sie wohl weniger flauschig werden. Ich glaube sie wird sich zu einem gut aussehenden Hund entwickeln. Dass sie selber aufpasst, dich nicht zu verlieren ist ja grossartig, das macht es bestimmt leichter.

    Gefällt 1 Person

  2. einfachtilda schreibt:

    😀 ❤ 😀 Einfach toll!!

    Gefällt 1 Person

  3. Peter schreibt:

    Marcey ist sicher irgendein Schäferhundmix. Ich glaube, die wird noch richtig groß, oder?

    Gefällt 1 Person

    • Hilfe für Miranda schreibt:

      So genau weiß das keiner. In Marcy findet man alle rumänischen Straßenhunde, die dort seit Generationen unterwegs waren. 😀 Meinst Du das sie groß wird? Ich glaube höchstens mittelgroß. Aber wer kann das schon sagen? Manchmal sieht sie ein bisschen wie ein kleiner Collie aus, finde ich. 🙂
      LG Susanne

      Gefällt mir

  4. Irène in Indien schreibt:

    So eine Süße 🥰! Mir gefällt der Damenbart 😉!

    Gefällt 1 Person

  5. pflanzwas schreibt:

    Herzallerliebst!!! Marcy ist wirklich eine bunte Mischung. Ich bin auch sehr gespannt, wie sie später aussehen wird. Auf jeden Fall ist sie extrem niedlich 🙂

    Gefällt 1 Person

Kommentar bitte hier rein - Mit der Nutzung der Kommentar und/oder Like Funktion erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website (WordPress), auf die ich keinen Einfluss habe, einverstanden. Ich erfülle somit meine Mitteilungspflicht gemäß DSGVO.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s