Alt und inkontinent

Unsere Chica ist bald 17 Jahre alt.

Mittlerweile machen ihre Alterserscheinungen ihr immer mehr zu schaffen. Sie hat glücklicherweise keine Schmerzen und bewegt sich noch gern. Kann aber auch mal hinfallen und nicht mehr auf die Beine kommen.

Alleinlassen für länger Zeit, sollte man sie jetzt nicht mehr. Ich empfinde es sehr unangenehm, wenn der Hund irgendwo hilflos auf dem Boden liegt. Ich bin immer in der Nähe und helfe ihr auf. Sie läuft dann einfach weiter, so als ob nichts gewesen wäre. Momentan leidet sie nicht und das ist gut so.

Ich sehe aber auch, dass ihr das Aufstehen zusehends schwerer fällt. Auch hier versuche ich dem Hund so gut es geht zu helfen. Ihr Bett habe ich mit Teppichen umrahmt. So kann sie besser ohne Hilfe hochkommen.

Auch der Fressplatz ist jetzt mit Teppichen ausgelegt.

Leider ist Chica jetzt inkontinent geworden. Das homöopathische Mittel, das ihr so lange Zeit so gut geholfen hat, greift nicht mehr. Die Podenco-Hündin läuft in der Nacht aus. Auch Kot kann sie nicht mehr halten, jeden Morgen liegt ein Ködel auf dem Bett.

Damit die Omi nicht im Nassen liegt, habe ich Bettauflagen besorgt, die das Hundebett schützen. Die Auflagen haben einen saugstarken Kern, der bis zu 1300 ml Flüssigkeit aufnehmen kann, Gerüche einschließt und das Bett trocken hält.

Das funktioniert auch ganz gut.

Über der Auflage liegt noch eine Decke, die ich jeden Morgen wechseln muss. Die Waschmaschine läuft also jetzt fast jeden Tag. Wenn es mal zu heftig wird, z.B. bei Durchfall, was Gott sei Dank sehr selten vorkommt, ist auch mal eine Decke nicht mehr zu retten.

Ein alter Hund braucht viel mehr Aufmerksamkeit und verursacht auch höhere Kosten.

Von den Auflagen verbrauche ich mindestens 2 Stück am Tag. Ab und an muss das Bett auch öfter gemacht werden. Die zusätzlichen Kosten, alleine nur für die Auflagen, betragen schon 50.- Euro im Monat.

Das ist für unseren kleinen Verein schwer zu stemmen. Gerade jetzt im Winter, wo die Pferde sehr hohe Kosten verursachen. Vielleicht möchtest du uns ein kleines bisschen helfen, damit wir Oma Chica, ihre letzten Wochen so schön wie möglich machen können?

Wir würden uns auch über ein paar Fleece-Decken freuen. Die lassen sich gut waschen und trocknen schnell. Ich habe ein paar sehr günstige Fleece-Decken auf unseren Amazon-Wunschzettel gepackt.

Tausend Dank für deine Hilfe!!!

Über Hilfe für Miranda

Wir helfen Miranda, einer ausrangierten Hannoveraner Zuchtstute. Wir sind eine kleine Gruppe Privatpersonen, die sich durch den Fall Miranda kennen lernten und eine Hilfsaktion daraus machten! Daraus ist 2015 der gemeinnützige Tierschutzverein "Tierhilfe Miranda e.V." geworden. Miranda bekam Freunde dazu und nun kümmern wir uns ausschließlich um alte und unvermittelbare Tiere. Mit unserem Blog wollen wir auch auf das Schicksal der Zuchtstuten aufmerksam machen. Denn sie landen fast alle beim Schlachter, sobald sie keinen Gewinn mehr bringen. Miranda steht stellvertretend für alle Zuchtstuten, denn auch ihr Weg war schon beschlossen. Mit 20 Jahren und nach zwei Totgeburten, sollte sie geschlachtet werden. Nur weil wir sie freikauften, einen Gnadenbrot-Platz für sie schafften, retteten wir ihr das Leben. Der Blog berichtet aktuell über Mirandas neues, artgerechtes Rentnerleben. Wir möchten niemanden anklagen oder verurteilen, wir möchten nachdenklich machen. Schön wäre ein Umdenken bei Züchtern und Reitern zu erreichen. Wir möchten auch Unterstützung finden. In Form von Mithilfe, Sachspenden und Spenden, damit wir Miranda ein wundervolles Leben ermöglichen können. Sie hat verdient, nach vielen Jahen als Gebärmaschine würdevoll und artgerecht behandelt zu werden. Wir möchten auch, dass jeder der nun weiß, was mit ausrangierten Zuchtstuten passiert, die Geschichte weiter erzählt. Dafür sagen wir DANKE!
Dieser Beitrag wurde unter Hunde abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

13 Antworten zu Alt und inkontinent

  1. Stella, oh, Stella schreibt:

    Altes Mädel, so ein Glück, dass sie bei dir gelandet ist. ❤

    Gefällt 2 Personen

  2. bernadett schreibt:

    Wir haben vorgestern ein bisschen für Chica aufs Konto überwiesen.Hoffen,das hilft etwas.
    Liebe Grüße Kerstin und Uwe

    Gefällt 1 Person

Kommentar bitte hier rein - Mit der Nutzung der Kommentar und/oder Like Funktion erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website (WordPress), auf die ich keinen Einfluss habe, einverstanden. Ich erfülle somit meine Mitteilungspflicht gemäß DSGVO.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s