Ihr seid super!

In den letzten Tagen sind hier noch mehr Spenden angekommen.

Es geht hier sozusagen Schlag auf Schlag. Ich komme gar nicht mit dem Berichten hinterher und unser Gartentisch wäre beinahe unter der Last der Pakete zusammengebrochen!

Giada und Moni im Wareneingang

Zwei der Pakete kamen von Kerstin & Uwe!

Eins davon war bis oben hin voll mit Pferdeleckerlis.

Im anderen war Katzenstreu und eine riesengroße Schaufel.

Mathilda und ein befreundeter Tierschutzverein, haben viele Dosen Katzenfutter gespendet!

Claudia hat einiges für unseren Ebay-Shop geschickt.

Außerdem bekamen wir noch zwei Pakete von einem unbekannten Spender. Eins mit zwei Salzlecksteinen für die Pferde und in dem anderen war dieser supertolle Futtertrog für die Schafe.

Ok, hier sitzt die falsche Tierart am Trog.

Wir werden bald ein Foto von den Schafen am Trog nachliefern. Denn die freuen sich genauso doll wie wir, über dieses tolle Geschenk!!!

Wir danken allen Spendern für ihre tolle Hilfe!!!

Ginger hat übrigens seinen Irrtum schnell bemerkt und ist in den Karton gekrochen.

Katzen und Kartons – eine unendliche Liebe.

Über Hilfe für Miranda

Wir helfen Miranda, einer ausrangierten Hannoveraner Zuchtstute. Wir sind eine kleine Gruppe Privatpersonen, die sich durch den Fall Miranda kennen lernten und eine Hilfsaktion daraus machten! Daraus ist 2015 der gemeinnützige Tierschutzverein "Tierhilfe Miranda e.V." geworden. Miranda bekam Freunde dazu und nun kümmern wir uns ausschließlich um alte und unvermittelbare Tiere. Mit unserem Blog wollen wir auch auf das Schicksal der Zuchtstuten aufmerksam machen. Denn sie landen fast alle beim Schlachter, sobald sie keinen Gewinn mehr bringen. Miranda steht stellvertretend für alle Zuchtstuten, denn auch ihr Weg war schon beschlossen. Mit 20 Jahren und nach zwei Totgeburten, sollte sie geschlachtet werden. Nur weil wir sie freikauften, einen Gnadenbrot-Platz für sie schafften, retteten wir ihr das Leben. Der Blog berichtet aktuell über Mirandas neues, artgerechtes Rentnerleben. Wir möchten niemanden anklagen oder verurteilen, wir möchten nachdenklich machen. Schön wäre ein Umdenken bei Züchtern und Reitern zu erreichen. Wir möchten auch Unterstützung finden. In Form von Mithilfe, Sachspenden und Spenden, damit wir Miranda ein wundervolles Leben ermöglichen können. Sie hat verdient, nach vielen Jahen als Gebärmaschine würdevoll und artgerecht behandelt zu werden. Wir möchten auch, dass jeder der nun weiß, was mit ausrangierten Zuchtstuten passiert, die Geschichte weiter erzählt. Dafür sagen wir DANKE!
Dieser Beitrag wurde unter Miranda abgelegt und mit , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

6 Antworten zu Ihr seid super!

  1. einfachtilda schreibt:

    Freue mich mit dir / euch 🙂 ❤

    Gefällt 2 Personen

  2. bernadett schreibt:

    Super!Hoffentlich geht´s auch nach Weihnachten und im Neuen Jahr so weiter.
    Schön,dass auch mal wieder jemand an die Schafe gedacht hat.
    Wir sind froh,dass unsere Pakete ordentlich angekommen sind.Die Apfel-Zimt-Leckerlis passen irgendwie so schön zur Weihnachtszeit und Miranda hat sie immer gerne gemocht.Hoffentlich kann sie die auch jetzt noch ohne Probleme kauen.
    Du hattest mal geschrieben,dass Ihr im Winter mehr Katzenstreu benötigt,weil die Katzen sich in der kalten Jahreszeit doch öfter drinnen aufhalten.Das die Schaufel so riesig ist,war beim Bestellen nicht zu sehen.Du hast hoffentlich Verwendung dafür.Der Preis für den 40 l-Sack war mit und ohne Schaufel der gleiche.Da dachte ich,für umsonst kann man die Schaufel ruhig mitbestellen.
    Vielen Dank an alle anderen Spender!
    Wir wünschen einen schönen Advent morgen.
    LG Uwe

    Gefällt 1 Person

    • Hilfe für Miranda schreibt:

      Das wäre toll. Momentan geht es hier Schlag auf Schlag! 😀
      Über die schöne neue Futterraufe für die Schafe freuen wir uns sehr. Jetzt ist der Stall endlich komplett eingerichtet. 🙂 Die Apfel-Zimt-Leckerlies passen sehr gut zur Jahreszeit. 😀 Wenn Miranda sie nicht mehr kauen kann, haben wir ja noch einen sehr unkritischen Abnehmer. Herr Nielsson frisst alles, was vor seine kleine Giernase kommt. 🙂 Die riesengroße Katzenstreu-Schaufel funktioniert einwandfrei. So ein Teil habe ich noch nie gesehen… 😀
      Vielen, vielen Dank für Eure Unterstützung!!! ❤ ❤ ❤
      LG Susanne & die Tiere

      Gefällt 1 Person

Kommentar bitte hier rein - Mit der Nutzung der Kommentar und/oder Like Funktion erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website (WordPress), auf die ich keinen Einfluss habe, einverstanden. Ich erfülle somit meine Mitteilungspflicht gemäß DSGVO.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s