Ein Bettchen für die Oma

Die liebe Ute, hat für unsere Podenco Mix Hündin CHICA, ein schönes Bett gekauft!

Chica ist der älteste Hund auf unserem Gnadenhof und hat langsam Probleme mit dem Aufstehen. Ihre Hinterbeine wollen ihr nicht mehr so gut gehorchen. Darum braucht sie ein Bett, dass nicht zu hoch und nicht zu flauschig ist.

Ute hat ein Orthopädisches Hundebett, mit Memoryschaum-Einlage für Chica gekauft.

Das Teil war ganz klein und platzsparend verpackt.

Es passte in diesen kleinen Mini-Karton:

Hundebett 1

„Dann pack mal aus“, sagten unsere Mädels vom Wareneingang:

Hundebett 2

„OK, schon erledigt“, antwortete ich.

Hundebett 3

Das Bett musste nach dem Auspacken 24 Stunden ruhen, damit es wieder seine endgültige Form annahm, bevor unsere Oma darauf ruhen konnte.

Am nächsten Tag war es dann so und Chica konnte Probeliegen.

Oma Chica schnupperte…

Chica Bett 22.07.2020 a

und testete vorsichtig mit der Pfote.

Chica Bett 22.07.2020 b

„Super“, sagte Chica gerade zu mir, da waren auch schon die Katzen auf dem Bett…

Katzen Bett 22.07.2020 a

„Hey, runter da, ihr Katzenviecher! Das ist mein Bett!“ rief Chica.

Katzen Chica Bett 22.07.2020 a

Das Bett haben wir jetzt schon einige Tage im Einsatz und es ist wirklich super toll für unsere Oma. Chica liegt sehr bequem auf dem Memoryschaum und kommt auch gut wieder hoch.

Genau das richtige für ihre alten Knochen und Gelenke.

Vielen Dank liebe Ute!!! Das ist ein tolles Geschenk!!! ❤ 

Über Hilfe für Miranda

Wir helfen Miranda, einer ausrangierten Hannoveraner Zuchtstute. Wir sind eine kleine Gruppe Privatpersonen, die sich durch den Fall Miranda kennen lernten und eine Hilfsaktion daraus machten! Daraus ist 2015 der gemeinnützige Tierschutzverein "Tierhilfe Miranda e.V." geworden. Miranda bekam Freunde dazu und nun kümmern wir uns ausschließlich um alte und unvermittelbare Tiere. Mit unserem Blog wollen wir auch auf das Schicksal der Zuchtstuten aufmerksam machen. Denn sie landen fast alle beim Schlachter, sobald sie keinen Gewinn mehr bringen. Miranda steht stellvertretend für alle Zuchtstuten, denn auch ihr Weg war schon beschlossen. Mit 20 Jahren und nach zwei Totgeburten, sollte sie geschlachtet werden. Nur weil wir sie freikauften, einen Gnadenbrot-Platz für sie schafften, retteten wir ihr das Leben. Der Blog berichtet aktuell über Mirandas neues, artgerechtes Rentnerleben. Wir möchten niemanden anklagen oder verurteilen, wir möchten nachdenklich machen. Schön wäre ein Umdenken bei Züchtern und Reitern zu erreichen. Wir möchten auch Unterstützung finden. In Form von Mithilfe, Sachspenden und Spenden, damit wir Miranda ein wundervolles Leben ermöglichen können. Sie hat verdient, nach vielen Jahen als Gebärmaschine würdevoll und artgerecht behandelt zu werden. Wir möchten auch, dass jeder der nun weiß, was mit ausrangierten Zuchtstuten passiert, die Geschichte weiter erzählt. Dafür sagen wir DANKE!
Dieser Beitrag wurde unter Hunde abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

6 Antworten zu Ein Bettchen für die Oma

  1. bernadett schreibt:

    Super!So ein tolles Geschenk!Gerade richtig für Chicas alte Knochen.Jetzt hat sie ein richtiges orthopädisches Bett.Solch Memoryschaum -Matratzen gibt es ja auch für uns Menschen und ich kann aus eigener Erfahrung sagen,dass es bei Rückenproblemen wirklich hilfreich ist.(Natürlich ist meine Matratze etwas größer und sieht ein bisschen anders aus)
    Liebe Grüße Uwe

    Gefällt 1 Person

    • Hilfe für Miranda schreibt:

      Vielen Dank, dass Du Deine Erfahrungen mit dieser Memoryschaum-Matratze teilst. Es freut mich, dass Du bequemer darauf schlafen kannst. Dann lohnt sich die Anschaffung eines solchen Teils ja wirklich. Chica liebt auch ihr neues Bett. Sie kommt auch sehr gut wieder hoch, was bei ihrem alten Bett schon mal schwierig war. Ich freu mich so, dass die Omi es jetzt noch bequemer hat.
      LG Susanne

      Gefällt 1 Person

  2. Eva O. schreibt:

    Die Katzen wollten bestimmt nur etwas vorwärmen. Tut den morschen Gelenken auch gut.
    Liebe Grüße von Eva O.

    Gefällt 1 Person

  3. Eva O. schreibt:

    Mit einem Fell ohne Katze habe ich keine Erfahrung, aber mit kuscheliger Katze im Rücken, ist wunderbar.😃

    Gefällt 1 Person

Kommentar bitte hier rein - Mit der Nutzung der Kommentar und/oder Like Funktion erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website (WordPress), auf die ich keinen Einfluss habe, einverstanden. Ich erfülle somit meine Mitteilungspflicht gemäß DSGVO.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s