The Power Of Love

Liebe ist die stärkste Kraft.

Das konnten wir bei unseren Pferden miterleben. Der Anfang war nicht so schön, denn im August 2018, verlor die Stute Miranda, ihren langjährigen Weidekumpel Bachus. Mit Bachus verband Miranda eine ruhige, beständige Liebe. Es gab nie Streit, nie ein Missverständnis. Ihre Beziehung plätscherte ruhig und harmonisch vor sich hin.

Die beiden Füchse sahen sich sogar ziemlich ähnlich.

Pferde-17.07.2016-folgt-mir-1

Links Miranda – rechts Bachus.

Mit Bachus starb auch mein Running Gag „welches Pferd ist das“. Denn nur wenige Menschen konnten die beiden Pferde, auf Fotos auseinander halten.

Miranda musste eine Weile alleine stehen, weil es sich als sehr schwer erwies, einen geeigneten Kumpel für sie zu finden. Das gelang schließlich mit Hilfe des Fernsehsenders VOX und dem Tierschutzexperten Frank Weber.

Der Haflinger Wallach Nielsson zog auf den Gnadenhof.

Nielsson-2

Miranda war vom ersten Moment an verliebt in Blondie, nur beruhte das nicht auf Gegenseitigkeit. Was keiner ahnte, Herr Nielsson entpuppte sich als ein unsozialer, eifersüchtiger, jähzorniger Schläger. Es flogen die Fetzen!

Obwohl Miranda stets freundlich blieb, musste sie viel einstecken.

Erster-Tag-09.09.2018-f

Die ersten Monate waren wirklich schlimm. Die Stute trug so manche Blessur davon. Nielsson biss und trat, rempelte und schubste. Sein Benehmen war unter aller Kanone, sogar für mich wurde er gefährlich. Ich musste sehr gut aufpassen, nicht dazwischen zu geraten, wenn er ohne Vorwarnung auf die Stute losging. Besucher hatten ein absolutes Betretungsverbot für die Weide. Nielsson wurde sofort eifersüchtig, wenn Miranda Ansprache oder Zuwendung erhielt.

Mit angelegten Ohren trieb er Stute im Stall herum.

Pferde 14.03.2019 m

Eine Überwachungskamera verriet, dass Blondie Miranda auch in der Nacht im Stall herumjagte. Obwohl er der Stute eine schlimme Kopfverletzung zufügte, blieb Miranda freundlich und hatte keine Angst vor ihm.

Sie ging weiter vorsichtig auf Tuchfühlung. Miranda liebte es an Nielsson zu schnuppern. Wenn der Rüpel lag, war das ungefährlich, denn so konnte er sich nicht wehren und musste es erdulden.

Pferde 22.03.2019 e

Pferde 22.03.2019 c

Pferde 22.03.2019 a

Schließlich legte Miranda sich neben den Wallach.

Pferde 22.03.2019 p

Immer die Nase dran, was muss der gut riechen?

Mirandas Verliebtheit blieb, auch wenn Nielssons noch so rüpelhaft war. Sie himmelte Blondie weiterhin an und hörte nicht auf ihn zu überzeugen, dass sie doch eine Liebenswerte ist. Tatsächlich änderte Nielsson sein Verhalten.

Es kehrte endlich wieder Frieden auf der Weide ein. Jetzt ist die Liebe beidseitig. Ich sehe die beiden nur noch zusammen stehen. Sie grasen vollkommen friedlich nebeneinander.

Pferde 04.07.2019 j.jpg

Sie kuscheln miteinander und Miranda schnuppert immer noch gern an ihrem Blondie. Herrn Nielsson gefällt das jetzt.

Pferde 04.07.2019 p.jpg

Happy End mit Hindernissen – würde ich das mal nennen! ❤

Über Hilfe für Miranda

Wir helfen Miranda, einer ausrangierten Hannoveraner Zuchtstute. Wir sind eine kleine Gruppe Privatpersonen, die sich durch den Fall Miranda kennen lernten und eine Hilfsaktion daraus machten! Daraus ist 2015 der gemeinnützige Tierschutzverein "Tierhilfe Miranda e.V." geworden. Miranda bekam Freunde dazu und nun kümmern wir uns ausschließlich um alte und unvermittelbare Tiere. Mit unserem Blog wollen wir auch auf das Schicksal der Zuchtstuten aufmerksam machen. Denn sie landen fast alle beim Schlachter, sobald sie keinen Gewinn mehr bringen. Miranda steht stellvertretend für alle Zuchtstuten, denn auch ihr Weg war schon beschlossen. Mit 20 Jahren und nach zwei Totgeburten, sollte sie geschlachtet werden. Nur weil wir sie freikauften, einen Gnadenbrot-Platz für sie schafften, retteten wir ihr das Leben. Der Blog berichtet aktuell über Mirandas neues, artgerechtes Rentnerleben. Wir möchten niemanden anklagen oder verurteilen, wir möchten nachdenklich machen. Schön wäre ein Umdenken bei Züchtern und Reitern zu erreichen. Wir möchten auch Unterstützung finden. In Form von Mithilfe, Sachspenden und Spenden, damit wir Miranda ein wundervolles Leben ermöglichen können. Sie hat verdient, nach vielen Jahen als Gebärmaschine würdevoll und artgerecht behandelt zu werden. Wir möchten auch, dass jeder der nun weiß, was mit ausrangierten Zuchtstuten passiert, die Geschichte weiter erzählt. Dafür sagen wir DANKE!
Dieser Beitrag wurde unter Miranda, Pferdeverhalten abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

26 Antworten zu The Power Of Love

  1. einfachtilda schreibt:

    So etwas liest man doch gerne 😀 ❤

    Gefällt 1 Person

  2. Hedwig Mundorf schreibt:

    Wunderschön, gutdass Ihr nicht aufgegeben habt!

    Gefällt 1 Person

  3. connysblog schreibt:

    Hat dies auf connysblog rebloggt und kommentierte:
    Liebe überwindet alles ❤

    Gefällt 1 Person

  4. Harry schreibt:

    Liebe Susanne, also ich hätte nie geglaubt das das gut ausgeht. Die Geduld von Miranda ist mir ein Rätsel, um so schöner die zwei soooo zu sehen. Freu mich für Alle. Grüße von Harry

    Gefällt 2 Personen

    • Hilfe für Miranda schreibt:

      Kiueber Harry, ich hatte auch nicht gedacht, dass die beiden mal so fest befreundet sein würden. Dachte eher Herr Nielsson würde Miranda mit der Zeit einfach ertragen. Aber jetzt sind beide verliebt ineinander. Warum Miranda ihm nie eine geballert hat, habe ich auch nicht begriffen. Aber sie hatte ja Erfolg mit ihrer Methode. Ein bisschen Erziehungsarbeit meinerseit hat auch nicht geschadet. Nielsson ist jetzt total lieb und entspannt.
      LG Susanne

      Gefällt 1 Person

  5. Ewald Sindt schreibt:

    Da sieht man mal wieder, steter Tropfen höhlt den Stein… 😊
    Lieben Gruß, Ewald

    Gefällt 2 Personen

  6. Stella, oh, Stella schreibt:

    Das freut mich so sehr für alle Beteiligten … aber ganz besonders für Miranda! ❤

    Gefällt 2 Personen

  7. tanjabrittonwriter schreibt:

    Wie gut, daß es ein Happy End gab. Mögen die beiden weiterhin glücklich miteinander sein! 🐴🐴

    Gefällt 2 Personen

  8. Nicole Vergin schreibt:

    Rosa Wolken und ich sehe Herzchen fliegen… ❤
    Einfach nur schön!
    Liebe Grüße
    Nicole

    Gefällt 2 Personen

  9. pflanzwas schreibt:

    Wie schön, daß die Geschichte so gut ausgegangen ist! Und wie toll von Miranda, daß sie nicht locker gelassen hat 🙂 Süß die Bilder, wo sie ihn beschnüffelt und sich zu ihm legt. Das hat was anrührendes. Happy End, yeah! LG, Almuth

    Gefällt 1 Person

Schreibe eine Antwort zu Hilfe für Miranda Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s