Nur noch im Doppelpack

Endlich ist wieder die alte Harmonie auf dem Hof eingekehrt. Der spröde, blonde Herr Nielsson, hat endlich seinen Widerstand aufgegeben und duldet Miranda in seiner Nähe. Mehr noch, er mag sie jetzt sogar und hat sie schon zweimal gerufen!

Miranda antwortete sofort, hob den Kopf und suchte aufgeregt noch ihrem Freund. Die Stute ist immer noch verliebt, wie am ersten Tag!

Pferde-18.01.2018-g.jpg

Nielssons Futterneid ist so gut wie verflogen. Er wird nicht mehr rabiat, sobald Futter in der Nähe ist. Hört endlich auf zu fressen, wenn er satt ist und hat auch kein Problem damit, dass Miranda weiter futtert.

Der Wallach hat kapiert, dass es hier immer genügend Futter für alle gibt.

Pferde-18.01.2018-c.jpg

Auch sonst verstehen die beiden sich immer besser. Drinnen oder draußen, man sieht sie nur noch im Doppelpack.

Miranda-Nielsson-04.01.2018.jpg

Miranda legt sich vor Nielsson zum Schlafen hin. So groß ist das Vertrauen geworden.

miranda-nielsson-05.01.2018

Die Pferde sind glücklich und ich bin es auch. 

 

 

Über Hilfe für Miranda

Wir helfen Miranda, einer ausrangierten Hannoveraner Zuchtstute. Wir sind eine kleine Gruppe Privatpersonen, die sich durch den Fall Miranda kennen lernten und eine Hilfsaktion daraus machten! Daraus ist 2015 der gemeinnützige Tierschutzverein "Tierhilfe Miranda e.V." geworden. Miranda bekam Freunde dazu und nun kümmern wir uns ausschließlich um alte und unvermittelbare Tiere. Mit unserem Blog wollen wir auch auf das Schicksal der Zuchtstuten aufmerksam machen. Denn sie landen fast alle beim Schlachter, sobald sie keinen Gewinn mehr bringen. Miranda steht stellvertretend für alle Zuchtstuten, denn auch ihr Weg war schon beschlossen. Mit 20 Jahren und nach zwei Totgeburten, sollte sie geschlachtet werden. Nur weil wir sie freikauften, einen Gnadenbrot-Platz für sie schafften, retteten wir ihr das Leben. Der Blog berichtet aktuell über Mirandas neues, artgerechtes Rentnerleben. Wir möchten niemanden anklagen oder verurteilen, wir möchten nachdenklich machen. Schön wäre ein Umdenken bei Züchtern und Reitern zu erreichen. Wir möchten auch Unterstützung finden. In Form von Mithilfe, Sachspenden und Spenden, damit wir Miranda ein wundervolles Leben ermöglichen können. Sie hat verdient, nach vielen Jahen als Gebärmaschine würdevoll und artgerecht behandelt zu werden. Wir möchten auch, dass jeder der nun weiß, was mit ausrangierten Zuchtstuten passiert, die Geschichte weiter erzählt. Dafür sagen wir DANKE!
Dieser Beitrag wurde unter Miranda, Pferdeverhalten abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

25 Antworten zu Nur noch im Doppelpack

  1. einfachtilda schreibt:

    Das ist einfach supertoll 👍🏻👍🏻❤❤

    Gefällt 2 Personen

  2. Stella, oh, Stella schreibt:

    Das freut mich ungemein für alle Beteiligten, aber am meisten für Miranda … 🙂 ❤

    Gefällt 2 Personen

  3. Nicole Vergin schreibt:

    Seufz… wie schööööön! ❤

    Gefällt 1 Person

  4. Hedwig Mundorf schreibt:

    Ich freue mich mit euch mit, war ich doch von Anfang an guter Hoffnung. Wer weiß, was Herr Nielson hinter sich hat.

    Gefällt 1 Person

    • Hilfe für Miranda schreibt:

      Es wurde besser als wie seinen Darm aufbauten und er merkte, dass es hier immer genug Futter für alle gibt. Sein furchtbarer Futterneid lag sicher an der Dürre im letzten Jahr. Da hatte er in dem Reitstall nicht genug Gras und Heu bekommen und wurde unzufrieden.
      LG Susanne

      Gefällt 1 Person

  5. Ewald Sindt schreibt:

    Was lange währt wird endlich gut… 😊
    Lieben Gruß, Ewald

    Gefällt 1 Person

  6. bernadett schreibt:

    So schön!

    Gefällt 1 Person

  7. pflanzwas schreibt:

    Juhuuu! Ich habs doch geahnt, daß das eine Geschichte mit Happy End wird – auch dank dir! Jedenfalls habe ich es sehr gehofft. Wie schön!! ♥ Liebe Grüße, Almuth

    Gefällt 1 Person

  8. tanjabrittonwriter schreibt:

    Ich freue mich mit. 🐴🐴

    Gefällt 1 Person

Schreibe eine Antwort zu Ewald Sindt Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s