Für die Seele 198

Geh deinen Weg und lass die Leute reden. 

Dante Alighieri

Hängebrücke

 

Über Hilfe für Miranda

Wir helfen Miranda, einer ausrangierten Hannoveraner Zuchtstute. Wir sind eine kleine Gruppe Privatpersonen, die sich durch den Fall Miranda kennen lernten und eine Hilfsaktion daraus machten! Daraus ist 2015 der gemeinnützige Tierschutzverein "Tierhilfe Miranda e.V." geworden. Miranda bekam Freunde dazu und nun kümmern wir uns ausschließlich um alte und unvermittelbare Tiere. Mit unserem Blog wollen wir auch auf das Schicksal der Zuchtstuten aufmerksam machen. Denn sie landen fast alle beim Schlachter, sobald sie keinen Gewinn mehr bringen. Miranda steht stellvertretend für alle Zuchtstuten, denn auch ihr Weg war schon beschlossen. Mit 20 Jahren und nach zwei Totgeburten, sollte sie geschlachtet werden. Nur weil wir sie freikauften, einen Gnadenbrot-Platz für sie schafften, retteten wir ihr das Leben. Der Blog berichtet aktuell über Mirandas neues, artgerechtes Rentnerleben. Wir möchten niemanden anklagen oder verurteilen, wir möchten nachdenklich machen. Schön wäre ein Umdenken bei Züchtern und Reitern zu erreichen. Wir möchten auch Unterstützung finden. In Form von Mithilfe, Sachspenden und Spenden, damit wir Miranda ein wundervolles Leben ermöglichen können. Sie hat verdient, nach vielen Jahen als Gebärmaschine würdevoll und artgerecht behandelt zu werden. Wir möchten auch, dass jeder der nun weiß, was mit ausrangierten Zuchtstuten passiert, die Geschichte weiter erzählt. Dafür sagen wir DANKE!
Dieser Beitrag wurde unter Für die Seele abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

16 Antworten zu Für die Seele 198

  1. Stella, oh, Stella schreibt:

    Da stimme ich ihm bei. Das kann schlimm schiefgehen, wenn man sich in seinen Entscheidungen von anderen Menschen abhängig macht.

    Gefällt 2 Personen

  2. Stella, oh, Stella schreibt:

    Manchmal geht es ja auch nur um anders sein, was nicht akzeptiert wird. Recht oder nicht Recht, wer kann das schon überblicken, aber andere Meinungen gleichberechtigt stehen zu lassen, damit hapert es oft.
    Ich hatte mal eine Freundin, die musste immer diskutieren, bis wir einig waren, aber das ging nicht immer, weil wir so verschieden waren. Einmal habe ich dann zu ihr gesagt, dass wir doch auch gute Freundinnen sein können, wenn wir nicht in allem und jedem einer Meinung sind. Auf die Idee war sie noch gar nicht gekommen. Von da an war unsere Freundschaft dann entspannter. 😉

    Gefällt 2 Personen

    • Hilfe für Miranda schreibt:

      Da kann ich Deine Freundin nur bewundern. Sie hat Eure Freundschaft nicht einfach weggeworfen, nur weil sie nicht Deiner Meinung war. Ich finde so etwas muss eine Freundschaft auch aushalten, sonst ist es keine oder war es auch nie eine. Hut ab, vor Euch beiden! 😉
      LG Susnane

      Gefällt 2 Personen

      • Stella, oh, Stella schreibt:

        Für mich war das kein fremdes Konzept, aber für sie, das konnte ich ihr ansehen. Und es spricht unbedingt für sie, dass sie das annehmen konnte.

        Gefällt 1 Person

        • Hilfe für Miranda schreibt:

          Unbedingt! Das macht sie zu einer wertvollen Freundin, denn sie zeigt damit auch wahre Größe. Ich wünsche Euch, dass Eure Freundschaft immer jede Krisen aushält. ❤
          LG Susanne

          Gefällt 2 Personen

          • Stella, oh, Stella schreibt:

            Leider hat sie es nicht ausgehalten. Wir sind ja so oft umgezogen, und ich hatte ihr ein Kleid versprochen, aber dann konnte ich es nicht finden, und das hat sie mir nicht geglaubt. Inzwischen habe ich das Kleid gefunden und würde es ihr schicken, aber ich habe ihre Adresse nicht. Sie ist nach Griechenland gezogen.

            Liken

            • Hilfe für Miranda schreibt:

              Ach man, das ist schade. Vielleicht findest Du sie durch Zufall wieder. Ich habe meine beste Freundin aus Kindertagen wiedergefunden. Wir lernten uns mit 3 Jahren in der Sandkiste kennen. 😉

              Gefällt 1 Person

            • Stella, oh, Stella schreibt:

              Ich suche sie jedenfalls nicht. Ich bin auch ein bisschen beleidigt, weil sie mir nicht geglaubt hat.

              Liken

            • Stella, oh, Stella schreibt:

              Meine beste Freundin habe ich in der ersten Schulklasse kennengelernt. Wir hatten zwar immer mal Zeiten, in denen wir uns nicht so viel gesehen haben, weil wir auf verschiedene Schulen gingen, aber wir haben immer Kontakt gehalten, sogar jetzt, wo sie schon lange Zeit in England wohnt. Wir waren gerade im Mai ein paar Tage zu Besuch bei ihr. Solche Freunde sind Gold wert.

              Liken

            • Hilfe für Miranda schreibt:

              Ja, solche Freunde sind Gold wert! 😀
              Bei Euch sind ja viele in der Weltgeschichte unterwegs. Dänemark – Griechenland – England. Keiner bleibt in Hamburg… 😉

              Gefällt 1 Person

            • Stella, oh, Stella schreibt:

              Ja, und mein einer Bruder wohnt in Oregon … 😉 … ein Vetter wohnt noch in Hamburg … seine Schwester hat es auch schon vor langer Zeit nach Griechenland gezogen. Alle anderen wohnen mehr oder weniger ausserhalb von Hamburg und eine in Heidelberg. Aber ich bin ein Kontakthalter, auch wenn ich ab und zu mal Leute abwähle … 😉 … und ich habe in Dänemark neue Freundinnen gefunden, allerdings keine Däninnen.

              Liken

            • Hilfe für Miranda schreibt:

              Das hört sich alles sehr spannend an. Sind Deine dänischen Freundinnen auch Einwanderinnen? Ich hätte gern in Dänemark gelebt, aber mein dänischer Partner wollte unbedingt in Deutschland bleiben.
              LG Susanne

              Gefällt 1 Person

            • Stella, oh, Stella schreibt:

              Ja, Deutsche, Belgierin, Russin … ich kann nicht so mithalten mit der dänischen Smalltalk-Kultur, das langweilt mich einfach, und dann sage ich nichts, und dann finden die anderen mich langweilig … 😉

              Liken

  3. Harry schreibt:

    einer wahrer Spruch mit Langzeitwirkung, Super Susanne Gruß Harry

    Liken

Schreibe eine Antwort zu Stella, oh, Stella Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s