Die macht ihr Ding!

Wie hier schon einige richtig bemerkt haben, das kleine Kätzchen macht ihr Ding! Baby-Face ist ein ganz großer Kämpfer. Seitdem ihre Hinterbeinchen stark genug sind, um den Popo zu tragen, ist die Kleine nur dabei, die Welt zu entdecken.

Gib mir einen Pappkarton und ich bin glücklich.

Face-Karton-02.07.2018.jpg

Ein bisschen im Schnittlauch relaxen.

Face-07.06.2018-e.jpg

Und dann auf dem Zaun spazieren gehen!

Face-Zaun-02.07.2018.jpg

Fragt mich nicht wie sie da hochgekommen ist.

Face-Zaun-02.07.2018-a.jpg

Das Runterkommen konnte ich beobachten. Elegant sah das nicht aus.

Face-Zaun-02.07.2018-b.jpg

Eher etwas waghalsig…

Face-Zaun-02.07.2018-c.jpg

Da staunen selbst die jüngeren Geschwister.

Face-Zaun-02.07.2018-d.jpg

Face-Zaun-02.07.2018-e.jpg

Face-Zaun-02.07.2018-f.jpg

Face-Zaun-02.07.2018-g.jpg

Puh, geschafft!

Face-Zaun-02.07.2018-h.jpg

 

 

 

 

 

Ich war gestern mit der nächsten Mieze beim Tierarzt. Ein junges Weibchen, höchstens ein halbes Jahr alt, mit einem ziemlich dicken Bauch. Ich dachte mir schon, dass sie wohl tragend ist, ließ aber den Tierarzt schauen.

Er bestätigte mir meinen Verdacht. Leider ist es schon zu spät zum Kastrieren, die Jungen sind zu weit entwickelt. Ich nahm die Katze so wieder mit und habe sie jetzt hier im Haus. Sie wird bald werfen. Schön ist das nicht, aber eben nicht zu ändern.

 

 

 

Advertisements

Über Hilfe für Miranda

Wir helfen Miranda, einer ausrangierten Hannoveraner Zuchtstute. Wir sind eine kleine Gruppe Privatpersonen, die sich durch den Fall Miranda kennen lernten und eine Hilfsaktion daraus machten! Daraus ist 2015 der gemeinnützige Tierschutzverein "Tierhilfe Miranda e.V." geworden. Miranda bekam Freunde dazu und nun kümmern wir uns ausschließlich um alte und unvermittelbare Tiere. Mit unserem Blog wollen wir auch auf das Schicksal der Zuchtstuten aufmerksam machen. Denn sie landen fast alle beim Schlachter, sobald sie keinen Gewinn mehr bringen. Miranda steht stellvertretend für alle Zuchtstuten, denn auch ihr Weg war schon beschlossen. Mit 20 Jahren und nach zwei Totgeburten, sollte sie geschlachtet werden. Nur weil wir sie freikauften, einen Gnadenbrot-Platz für sie schafften, retteten wir ihr das Leben. Der Blog berichtet aktuell über Mirandas neues, artgerechtes Rentnerleben. Wir möchten niemanden anklagen oder verurteilen, wir möchten nachdenklich machen. Schön wäre ein Umdenken bei Züchtern und Reitern zu erreichen. Wir möchten auch Unterstützung finden. In Form von Mithilfe, Sachspenden und Spenden, damit wir Miranda ein wundervolles Leben ermöglichen können. Sie hat verdient, nach vielen Jahen als Gebärmaschine würdevoll und artgerecht behandelt zu werden. Wir möchten auch, dass jeder der nun weiß, was mit ausrangierten Zuchtstuten passiert, die Geschichte weiter erzählt. Dafür sagen wir DANKE!
Dieser Beitrag wurde unter Katzen abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

17 Antworten zu Die macht ihr Ding!

  1. Hedwig Mundorf schreibt:

    Entzückende kleine Miezen. Hier im Dorf gibt es außer einem kastrierten Kater und Frollein Schwarz, unsere im Vorjahr zugelaufene Katzenmama, keine Katzen. Der Vater unserer Katzenbabys wohnt wohl woanders, er kommt nur ab und an vorbei. Wenn wir die Kleinen gut vermittelt bekommen, darf Frollein Schwarz weiter Junge bekommen. Bleiben wir auf den Jungen sitzen, gibt es auch nur den Weg zum Tierarzt.

    Gefällt 1 Person

  2. violaetcetera schreibt:

    Unglaublich, wie Face sich entwickelt. Sie hat sichtlich Spaß, die kleine Kämpferin!

    Gefällt 1 Person

    • Hilfe für Miranda schreibt:

      Oh ja, das hat sie, sogar mächtig Spaß. Jetzt ist sie munter und froh. Entdeckt voller Freude, ihre kleine Welt. Als ich sie fand, war sie zu schwach dazu. Stand nur da und glotzte mit großen Augen vor sich hin, das arme Ding. Große Augen hat sie immer noch, aber nun auch einen Körper. 🙂
      LG Susanne

      Gefällt 1 Person

  3. Elisabeth Berger schreibt:

    So süße Bilder von Facey😍 Sie ist vom Mickerlinchen zum Klettermaxi geworden. Freut mich total, daß sie es so gut geschafft hat😊

    Dafür hat mich jetzt halb der Schlag getroffen😹Noch eine schwangere Katzendame! Du liebe Güte😸 Mit ihr hast du jetzt eine Wöchnerinnenstation voll, jetzt lohnt es sich bald, einen eigenen Tierarzt einzustellen🙀 Herr im Himmel mach, daß der Rest der Streunerkatzen lauter Kater sind…..😽
    Susanne, jetzt wird‘s eng im Häuschen……
    LG Elisabeth

    Gefällt mir

    • Hilfe für Miranda schreibt:

      Nur wachsen tut sie immer noch nicht sehr. Die um einige Wochen jüngeren Kitten, haben Faceie-Face schon überholt.
      Begeistert war ich auch nicht, als ich hörte, dass die Katze tragend war. Aber es lässt sich ja nicht ändern. Auch wenn die Babys unerwünscht sind, nun sind sie da. Er hätte sie töten müssen, wenn er sie rausgeholt hätte. Die Kleinen waren dafür schon viel zu weit entwickelt. Ich finde es toll, dass der Tierarzt so etwas nicht macht. So etwas kann man wohl auch kaum mit dem Tierschutzgedanken vereinbaren. Da müssen wir dann eben in den sauren Apfel beißen und durch.
      LG Susanne

      Gefällt 1 Person

  4. Eva O. schreibt:

    Face ist so richtig eine besondere Charakterkatze. Wo ein Wille ist, ist auch ein Weg!!!! Zeigt sie sehr beeindruckend.
    Und nun gibt’s noch mehr Nachwuchs. Au, weia. Giada wird jedenfalls noch nicht arbeitslos.
    Demnächst gibt’s noch etwas finanzielle Unterstützung von mir. Es muss weitergehen.
    Liebe Grüße Eva O.

    Gefällt 1 Person

    • Hilfe für Miranda schreibt:

      Face ist wirklich eine ganz besondere Mieze. Ohne ihren starken Lebenswillen, hätte sie sich nicht so gut erholt. 😀
      Leider müssen wir uns bald um noch mehr Katzenbabys kümmern. Darüber freut sich nur eine – unsere Giada. Der Eisbär hat so viele Liebe zu geben, die reicht auch für die kommenden Babys. ❤ Vielen Dank für die angekündigte Unterstützung. Das können wir wirklich gut gebrauchen. 😀 Wir sagen dann genau dasselbe wie Face: "Wo ein Wille ist, ist auch ein Weg!" Wir schaffen das! 😉
      Liebe Grüße
      Susanne

      Gefällt 1 Person

  5. Der Thomas schreibt:

    Das sind so süße Fotos… und sie entwickelt sich prächtig!

    Liebe Grüsse
    Thomas

    Gefällt 1 Person

Kommentar bitte hier rein - Mit der Nutzung der Kommentar und/oder Like Funktion erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website (WordPress), auf die ich keinen Einfluss habe, einverstanden. Ich erfülle somit meine Mitteilungspflicht gemäß DSGVO.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s