Herdenschutzhund zähmt Katzen

Unsere Herdenschutzhündin Giada, kümmert sich liebevoll um die eingefangenen Katzenbabys. Sie ist mir eine so große Hilfe! Giada bekommt jedes Baby zahm, auch die sehr schüchternen sind schon aufgetaut.

Immer liegt mindestens eines der Babykatze neben oder auf dem Hund.

aaa-Giada-Baby-1.jpg

Dem Maremmano wird das nie zu viel.

aaa-Giada-Babys-2

Unser Eisbär hat unendliche Geduld mit den Kitten.

aaa-Giada-Kätzchen-3.jpg

Sie kümmert sich sogar richtig um sie.

aaa-Giada-Kätzchen-4.jpg

Unser Eisbär ist echt der Hammer. Sie hat ein Talent zum Katzen zähmen. Ich habe noch nie einen so liebevollen und umsichtigen Hund erlebt. Immer ist sie bei „ihren Babys“. Knuddelt und knabbert und schaut und macht. Den Babys gefällt es!

Der Maremmano hilft mir so sehr. Ohne sie hätte ich die Bande nicht so schnell zähmen können. Giada, du bist einfach großartig! ❤

 

Advertisements

Über Hilfe für Miranda

Wir helfen Miranda, einer ausrangierten Hannoveraner Zuchtstute. Wir sind eine kleine Gruppe Privatpersonen, die sich durch den Fall Miranda kennen lernten und eine Hilfsaktion daraus machten! Daraus ist 2015 der gemeinnützige Tierschutzverein "Tierhilfe Miranda e.V." geworden. Miranda bekam Freunde dazu und nun kümmern wir uns ausschließlich um alte und unvermittelbare Tiere. Mit unserem Blog wollen wir auch auf das Schicksal der Zuchtstuten aufmerksam machen. Denn sie landen fast alle beim Schlachter, sobald sie keinen Gewinn mehr bringen. Miranda steht stellvertretend für alle Zuchtstuten, denn auch ihr Weg war schon beschlossen. Mit 20 Jahren und nach zwei Totgeburten, sollte sie geschlachtet werden. Nur weil wir sie freikauften, einen Gnadenbrot-Platz für sie schafften, retteten wir ihr das Leben. Der Blog berichtet aktuell über Mirandas neues, artgerechtes Rentnerleben. Wir möchten niemanden anklagen oder verurteilen, wir möchten nachdenklich machen. Schön wäre ein Umdenken bei Züchtern und Reitern zu erreichen. Wir möchten auch Unterstützung finden. In Form von Mithilfe, Sachspenden und Spenden, damit wir Miranda ein wundervolles Leben ermöglichen können. Sie hat verdient, nach vielen Jahen als Gebärmaschine würdevoll und artgerecht behandelt zu werden. Wir möchten auch, dass jeder der nun weiß, was mit ausrangierten Zuchtstuten passiert, die Geschichte weiter erzählt. Dafür sagen wir DANKE!
Dieser Beitrag wurde unter Hunde, Katzen abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

21 Antworten zu Herdenschutzhund zähmt Katzen

  1. Stella, oh, Stella schreibt:

    Ich bin absoluter Giada-Fan, ein erstaunlicher Hund!

    Gefällt 2 Personen

  2. einfachtilda schreibt:

    Ganz toll. Dieser Hund ist einmalig ❤🤗

    Gefällt 2 Personen

  3. Ewald Sindt schreibt:

    Und da heißt es immer „wie Hund und Katz“, hier ist es eher eine Liebesbeziehung… 😊😊😊
    Lieben Gruß, Ewald

    Gefällt 2 Personen

  4. Elisabeth Berger schreibt:

    Wunderbare Bilder❤️
    Giada ist ein großer, weißer Schatz😍 Sie hat auch so ein liebes Gesicht, in dem sogar die Augen immer lächeln. Tiere sind einfach großartige Wesen mit den reinsten Seelen😍
    Man muß sie lieben, ich werde nie verstehen, wie man diesen treuesten aller Freunde, irgendwas Böses tun kann.
    LG Elisabeth

    Gefällt mir

    • Hilfe für Miranda schreibt:

      Das hast Du sehr schön beobachtet. Giada lächelt immer. Sobald ich sie anschaue lächelt sie. Ob sie weiß, wie viel Glück sie hatte, aus dem Zwinger herauszukommen, der ihr Schicksal sein sollte? Mir tun die hunderte von Maremmanos so leid, die immer noch im Tierheim sitzen und das wahrscheinlich bis an ihr Lebensende.
      LG Susanne

      Gefällt 1 Person

      • Elisabeth Berger schreibt:

        Ja, mir tun sie auch so leid😢Es ist schwer, diese großen, freiheitsliebenden Schutzhunde zu vermitteln. In einer kleinen Stadtwohnungen werden sie ihr Glück nicht finden. Bin der Meinung, daß sie auf’s Land gehören, idealerweise mit anderen Tieren, die sie bewachen und betreuen können.
        LG Elisabeth

        Gefällt mir

        • Hilfe für Miranda schreibt:

          Diese Hunde brauchen die richtigen Gegebenheiten, um glücklich und ausgelastet zu sein. Sie sind auch nicht unbedingt etwas für jeden Menschen. Man muss mit ihrer Art klar kommen, sonst werden beide Seiten nicht glücklich. Der Maremmano ist eine Persönlichkeit und handelt sehr selbstständig. Trotzdem ist er leicht zu erziehen, wenn man eine gute Beziehung zu ihm aufgebaut hat.
          LG Susanne

          Gefällt 1 Person

  5. Eva O. schreibt:

    Giada ist wirklich eine ganz besondere Hündin. Sicher liegt es zum Teil in ihren Genen, aber sie hat auch Susanne als Vorbild. Ohne die immense Liebe der Mutter der Kompanie, könnte der Gnadenhof nicht existieren. Viel, viel Kraft für Susanne und weiterhin Unterstützung von allen Freunden. Das ist ein Wunsch von Eva O.

    Gefällt 1 Person

    • Hilfe für Miranda schreibt:

      Vielen Dank liebe Eva! ❤
      die "Mutter der Kompanie" gibt ihr Bestes. 😀 Anfangs war es schwierig mit Giada. Um so einen Hund einzugliedern, braucht man schon eine gehörige Portion Hundeverstand und viel Einfühlungsvermögen. Aber Giada hat sich wirklich bemüht und viel gelernt. Dadurch gelang es, dass sie sich in ein freies Leben einfinden konnte. Sie kannte ja vorher nur ihren kleinen Zwinger. Vielen Dank für Deinen lieben Wunsch! 😀
      LG Susanne

      Gefällt 1 Person

  6. Harry schreibt:

    Servus, also der Eisbär ist ein Superhund, die Bilder erfreuen Tierfreund und Besitzer, wünsch Dir und den Kitten das die Aktion ein Erfolg wird.
    Gruß Harry

    Gefällt 1 Person

  7. tanjabrittonwriter schreibt:

    So eine tolle und hübsche Katzenbändigerin!

    Gefällt 1 Person

  8. Neicoolio-mylife schreibt:

    Was für eine liebe Hündin 😍
    Mit so viel Liebe kümmert sie sich um die Katzen…einfach zuckersüß und vor allem wunderschöner Hund!
    Liebe Grüße Neicoolio

    Gefällt 1 Person

Kommentar bitte hier rein - Mit der Nutzung der Kommentar und/oder Like Funktion erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website (WordPress), auf die ich keinen Einfluss habe, einverstanden. Ich erfülle somit meine Mitteilungspflicht gemäß DSGVO.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s