Wir feiern 7-jähriges Jubiläum!

Heute vor 7 Jahren, kamen Miranda und Bachus auf den Gnadenhof. Das war der offizielle Startschuss, für das private Tierschutzprojekt „Wir helfen Miranda“!

Miranda-geht-a-d-Hänger

Mirandas Ankunft – Man achte auf die Panik-Augen.

Bachus-geht-v-Hänger-3

Bachus Ankunft – Der Opa war vollkommen entspannt.

Im Mai 2011 sollte die Zuchtstute Miranda geschlachtet werden, weil sie zwei Jahre hintereinander, eine Totgeburt hatte. Sie brachte dem Züchter kein Geld mehr ein, darum wollte er sie loswerden. Er wollte sie herzlos beim Schlachter entsorgen, obwohl sie als Fohlen, bei ihm das Licht der Welt erblickt hatte.

Fast zwei Jahrzehnte lang, brachte Miranda ein gesundes Fohlen nach dem anderen, für ihn auf die Welt. Die Fohlen verkaufte er für teures Geld. Aber das Gnadenbrot für die in die Jahre gekommene Stute, wollte er nicht finanzieren.

Zum Glück für Miranda erfuhr ich hiervon und setzte Himmel und Hölle in Bewegung, um sie. Es fanden sich einige tierliebe Menschen, die mich unterstützten. Gemeinsam kauften wir die Stute frei und schufen einen Gnadenbrotplatz.

Da Miranda nicht allein stehen konnte, suchten wir nach einem Beistellpferd. Die Wahl fiel auf den alten Wallach Bachus. Er wäre nach einem langen und bewegten Leben, ebenfalls beinahe geschlachtet worden. Unreitbar geworden, stand er im hohen Alter von 26 Jahren, in irgendeinem Reitstall und niemand zahlte mehr die Stallmiete für ihn.

Unser Opa hat keine Papiere mehr, darum kennen wir seinen Geburtstag nicht. Wir feiern deshalb seine Ankunft auf unserem Hof, am 24.06.2011, als seinen Geburtstag. Denn an diesem Tag begann sein neues und artgerechtes Leben.

Unser Opa Bachus wird heute 33 Jahre alt!!!

Herzlichen Glückwunsch mein Dicker! Bleib weiterhin so gesund und munter!

Bachus-05.06.2017-a

Du hast auch schon Geburtstagsgeschenke vom lieben Schlappohrrudel bekommen:

1 x Horse Alpin Senior und 1 x Tierwohl Super Hobelspäne

Bachus sagt hierfür herzlichen Dank und er will mit Miranda teilen! 😀

Tierwohl-20.06.2018-a

Wer hilft denn hier im Wareneingang?

Aus unserem privaten Tierschutzprojekt „Wir helfen Miranda“, wurde im Dezember 2015, der gemeinnützige Tierschutzverein „Tierhilfe Miranda e.V.“ Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, alten und unvermittelbaren Tieren, ein dauerhaftes Zuhause zu geben.

Zurzeit leben auf unserem Gnadenhof: 2 Pferde, 3 Hunde, etliche Katzen und eine kleine Herde Schafe. Wer lesen möchte wie alles begann, kann hier klicken: https://hilfefuermiranda.wordpress.com/ueber/

Ich danken allen Spendern, Paten und Unterstützern für 7 Jahre Zusammenhalt und gemeinsamer, erfolgreicher Tierschutzarbeit!!! Ich bin sehr stolz auf uns alle!!!

Advertisements

Über Hilfe für Miranda

Wir helfen Miranda, einer ausrangierten Hannoveraner Zuchtstute. Wir sind eine kleine Gruppe Privatpersonen, die sich durch den Fall Miranda kennen lernten und eine Hilfsaktion daraus machten! Daraus ist 2015 der gemeinnützige Tierschutzverein "Tierhilfe Miranda e.V." geworden. Miranda bekam Freunde dazu und nun kümmern wir uns ausschließlich um alte und unvermittelbare Tiere. Mit unserem Blog wollen wir auch auf das Schicksal der Zuchtstuten aufmerksam machen. Denn sie landen fast alle beim Schlachter, sobald sie keinen Gewinn mehr bringen. Miranda steht stellvertretend für alle Zuchtstuten, denn auch ihr Weg war schon beschlossen. Mit 20 Jahren und nach zwei Totgeburten, sollte sie geschlachtet werden. Nur weil wir sie freikauften, einen Gnadenbrot-Platz für sie schafften, retteten wir ihr das Leben. Der Blog berichtet aktuell über Mirandas neues, artgerechtes Rentnerleben. Wir möchten niemanden anklagen oder verurteilen, wir möchten nachdenklich machen. Schön wäre ein Umdenken bei Züchtern und Reitern zu erreichen. Wir möchten auch Unterstützung finden. In Form von Mithilfe, Sachspenden und Spenden, damit wir Miranda ein wundervolles Leben ermöglichen können. Sie hat verdient, nach vielen Jahen als Gebärmaschine würdevoll und artgerecht behandelt zu werden. Wir möchten auch, dass jeder der nun weiß, was mit ausrangierten Zuchtstuten passiert, die Geschichte weiter erzählt. Dafür sagen wir DANKE!
Dieser Beitrag wurde unter Miranda abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

6 Antworten zu Wir feiern 7-jähriges Jubiläum!

  1. violaetcetera schreibt:

    Wahnsinn, dass es euch schon so lange gibt! Auf viele weitere glückliche Jahre!

    Gefällt 1 Person

  2. Elisabeth Berger schreibt:

    Allerherzlichsten Glückwunsch, allerliebster, wunderbarer Bachus❤️❤️🍀🍀🐞🐞Bleib‘ so gesund wie du gerade bist und verbringe noch viele weitere, glückliche Jahre bei Susanne🌺
    Bei der nächsten Lieferung ist speziell für dich was Feines dabei😊

    Ebenso herzlichen Glückwunsch dem Tierschutzprojekt, das schon 7 Jahre lang den alten Tieren Heimat und Schutz ist. Jetzt gerade aber auch dem Junggemüse, 12 Kitten und einigen erwachsenen Streunern😊 Danke, Susanne, daß du so lange schon, den Laden alleine wuppst😘
    Momentan hast du 20 Tiere in deinem kleinen Haus und mußt aufpassen, daß du nicht auf eines der Wuseligen trittst. Du hast ihre Futterschüsselchen in einem Zimmer aufgestellt und ihre Toiletten in einer anderen Ecke, ich kann mir vorstellen, wie es riecht😊 Toll, daß du das alles mitmachst, das würden sicher nicht allzuviele Menschen. Zusätzlich sind die Großtiere und Streuner noch da, es ist sehr viel Arbeit für einen alleine!

    Danke den Tierfreunden, die schon die ganze Zeit lang mit durch alle Höhen und Tiefen gehen❤️ Ohne sie wäre der Gnadenhof nicht finanzierbar und es gäbe ihn nicht mehr! Jetzt sind auch neue Freunde dazugekommen und das ist wunderbar und wertvoll für unseren Verein❤️🌹
    Der neue Pferdestall war eines der riesigsten Vorhaben und auch das ist mit eurer Hilfe zu machen gewesen🌺

    Wenn die Katzenflut jetzt nicht unerwartet gekommen wäre, hätten wir uns den Schafstall vornehmen müssen. Er ist nämlich am Zusammenfallen, den Schafunterstand hat der Sturm schon letztes Jahr zusammenkrachen lassen.
    Aber alles geht nicht und vorrangig sind natürlich jetzt die Miezis, die sehr kostenintensiv sind.
    Wir hoffen halt, daß der Schafstall diesen Winter noch hält und müssen ihn aber unbedingt nächstes Jahr in Angriff nehmen.

    Dankeschön an Uwe, Kerstin und die Hundemädels, daß sie auch Bachus‘ und die Geburtstage aller anderen Tiere nie vergessen❤️❤️❤️❤️

    Liebe Grüße
    Elisabeth

    Gefällt 1 Person

    • Hilfe für Miranda schreibt:

      Liebe Elisabeth,
      vielen Dank für Deine Glückwünsche! ❤
      Sieben Jahre gibt es unser Projekt jetzt schon. Angefangen hat es als kleines, privates Tierschutzprojekt und daraus ist ein kleiner Verein geworden.
      Bachus ist wirklich sehr fit für seine 33 Jahre. Er bekommt jeden Morgen eine Rücken-Massage und die Muskeln an den Beinen werden gelockert. Das macht ihn beweglicher, habe ich festgestellt. Reiki gibts dann auch noch gratis dazu. 😀
      Die Babys sind ja nur vorübergehend hier und da ist die Mehrarbeit abzusehen. In Giada habe ich eine so große Hilfe. Darum bin ich mir sicher, dass aus den Kitten, zahme Hauskatzen werden. Uns hat am Wochenende eine unerwartete Welle der Hilfsbereitschaft erreicht. Mit den Spenden werden wir das wuppen. Ich freue mich allen zu zeigen, wie toll wir das zusammen hinbekommen. Dann sind wieder unsere alten und unvermittelbaren Tiere die Hauptpersonen. Denn die brauchen weiterhin Menschen die verlässlich für sie da sind. ❤
      LG Susanne

      Gefällt 1 Person

  3. Paula schreibt:

    Nachträglich herzlichen Glückwunsch für Bachus !

    Wir wünschen ihm viel Gesundheit,dass er noch lange so fit bleibt und noch ein paar schöne Jährchen gemeinsam mit Miranda und allen anderen auf dem Hof hat.
    Wenigstens kam unser Geschenk für ihn pünktlich an.Prima,dass er mit Miranda teilen wird,so war das auch gedacht.

    Jetzt gibt es das Tierschutzprojekt „Miranda“ doch tatsächlich schon stolze 7 Jahre ! Und es ist so toll,dass es immer irgendwie weiter geht.Dafür geht unser Dank natürlich zuallererst an Susanne,die sich täglich um die Tiere kümmert,den Verein am Laufen hält und den Gnadenhof betreibt.Aber die 7 Jahre wären nicht möglich gewesen ohne all die Mitstreiter,Spender und Unterstützer.Auch an diese Tierfreunde geht unser Dankeschön.

    Aber da hatten ja nicht nur der Verein und Bachus Geburtstag !Noch jemand hatte am Wochenende Grund zum Feiern:
    Liebe Susanne,wir wünschen Dir alles Gute,vor allem Gesundheit und viel Kraft für die nächsten Jahre !

    Alles Liebe vom Schlappohrrudel

    Gefällt 1 Person

    • Hilfe für Miranda schreibt:

      Vielen Dank! 😀 Wir freuen uns sehr über die vielen Glückwünsche. ❤
      7 Jahre ist schon eine lange Zeit. Wenn ich an den Anfang denke und wie Miranda bei jedem bisschen durchgedreht ist. Alles was sie nicht kannte, ließ sie abdrehen. Und das war viel, weil sie ja immer isoliert gelebt hatte und kaum Umweltreize kannte. Ich hatte ganz schon zu tun, um mir ihr Vertrauen zu erarbeiten. Heute ist sie wie ein komplett anderes Pferd, vollkommen ruhig und ausgeglichen, neugierig und aufmerksam. Die Stute ruht heute geradezu in sich. Früher ließ sie keinen Menschen emotional an sich heran, heute sind wir gute Freunde und sie gehorcht mir ohne Halfter und Führstrick. Ich hoffe, dass unser altes Mädchen noch ein paar gute Jahre hat.
      Bachus hat sich sehr gut gehalten. Seine 33 Jahre sieht man ihm nicht an. Der kann sicher gut 40 Jahre alt werden. 😉
      Ohne unsere lieben Unterstützer die immer zu uns gehalten haben, wäre das hier alles nicht so, wie es heute ist. Da hat das Schlappohrrudel vollkommen recht. Jeder der sich in das Projekt eingebracht und geholfen hat, hat etwas bewegt und den Tieren – vor allem Miranda und Bachus – 7 Lebensjahre geschenkt! Denn sie sollten schon 2011 sterben. Ohne Helfer und Unterstützer wären sie jetzt schon lange Geschichte. Das sollten wir uns auch vor Augen halten.
      Dankbare Grüße an alle
      Susanne & die Tiere
      PS: Vielen Dank auch für die persönlichen Glückwünsche ❤

      Gefällt 1 Person

Kommentar bitte hier rein - Mit der Nutzung der Kommentar und/oder Like Funktion erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website (WordPress), auf die ich keinen Einfluss habe, einverstanden. Ich erfülle somit meine Mitteilungspflicht gemäß DSGVO.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s