Februar


Der Februar präsentierte sich bei uns bisher mit Eis, Schnee und Dauerfrost. Das brachte noch zusätzliche Arbeit mit sich. Pferdehaltung ist das ganze Jahr über arbeitsintensiv. Bei Frost kommt noch Wassereimer schleppen dazu, weil die Tränken einfrieren.

Eis-u-Schnee-Februar

Auch fressen die Pferde bei der Kälte mehr. Denn sie verbrauchen mehr Energie, um ihren Körper warm zu halten. Sie haben sozusagen die Heizung eingeschaltet und die läuft nur mit Futter.

Darum hat unser tierlieber Unterstützer Thomas, zu den Futterkosten im Februar etwas dazu gegeben!

HERZLICHEN DANK lieber Thomas!!!

Die Pferde freuen sich sehr über die Aufbesserung der Futterkasse!

Im-Schnee-Dösen

Miranda im Schnee

Advertisements

Über Hilfe für Miranda

Wir helfen Miranda, einer ausrangierten Hannoveraner Zuchtstute. Wir sind eine kleine Gruppe Privatpersonen, die sich durch den Fall Miranda kennen lernten und eine Hilfsaktion daraus machten! Mit unserem Blog wollen wir auf das Schicksal der Zuchtstuten aufmerksam machen. Denn sie landen fast alle beim Schlachter, sobald sie keinen Gewinn mehr bringen. Miranda steht stellvertretend für alle Zuchtstuten, denn auch ihr Weg war schon beschlossen. Mit 20 Jahren und nach zwei Totgeburten, sollte sie geschlachtet werden. Wir kauften sie frei, schafften einen Platz für sie und retteten ihr damit das Leben. Der Blog berichtet aktuell über das neue Rentnerleben von Miranda. Wir möchten niemanden anklagen oder verurteilen, wir möchten nachdenklich machen. Schön wäre ein Umdenken bei Züchtern und Reitern zu erreichen. Wir möchten auch Unterstützung finden. In Form von Mithilfe, Sachspenden und Spenden, damit wir Miranda ein wundervolles Leben ermöglichen können. Sie hat verdient, nach vielen Jahen als Gebärmaschine würdevoll und artgerecht behandelt zu werden. Wir möchten auch, dass jeder der nun weiß, was mit ausrangierten Zuchtstuten passiert, die Geschichte weiter erzählt. Dafür sagen wir DANKE!
Dieser Beitrag wurde unter Miranda abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

16 Antworten zu Februar

  1. Elisabeth Berger schreibt:

    Das ist schön, lieber Thomas, herzlichen Dank dafür🌺
    Die Zeit ist schon sehr lang, bis wieder Gras wächst und die Futterkosten nicht mehr so hoch sind. Hast wieder weitergeholfen, das ist lieb von dir!
    LG Elisabeth

    Gefällt 3 Personen

  2. wolke205 schreibt:

    Danke für die Hilfe Thomas 🙂
    Ich hoffe sehr der Winter verzieht sich jetzt langsam. Wegen mir kann es gerne endlich Frühling werden. Aber bis das Gras wieder schön sprießt wird es ja noch wenigstens bis April dauern 😦
    Drück Dich ❤

    Gefällt 4 Personen

  3. Der Thomas schreibt:

    Liebe Susanne,

    wie Du weißt, helfe ich gerne. Das, was ich tue, ist nicht wirklich viel. Geld, was auf meinem Konto ganz wenig Gutes tun kann, lasse ich u.a. Euch zukommen.

    Das, was ihr tut, ist wunderbar und das bedarf der Unterstützung vieler. Nur deswegen „darfst“ Du ja auch posten, wenn ich etwas gespendet habe, damit hier noch viel mehr liebe Menschen animiert werden, auch zu helfen.

    Egal wie viel… egal wie oft, Hauptsache ist doch diese gute Sache und Euer wunderbares Projekt zu unterstützen.

    Lessing hat geschrieben:
    „Der Wille und nicht die Gabe macht den Menschen“

    Liebe Grüße
    Thomas

    Gefällt 3 Personen

    • Elisabeth Berger schreibt:

      Lieber Thomas,
      du hast ein sehr schönes Zitat von Lessing ausgesucht!

      Es ist wirklich lieb von dir und ich finde es toll, das Susanne posten darf, daß du wieder geholfen hast🌺 Ich denke ebenfalls, daß es einige liebe Tierfreunde dran erinnert, daß besonders im Winter „Not am Pferd“ ist, weil kein Frischfutter da ist und viel Geld für Heu und Einstreu drauf geht. Dankeschön, ohne gute Menschen wie dich, wären wir aufgeschmissen.
      Liebe Grüße
      Elisabeth

      Gefällt 2 Personen

    • Hilfe für Miranda schreibt:

      Lieber Thomas,
      das hast Du wirklich sehr schön geschrieben. Ich freue mich, dass Du das Gute in unserem Projekt erkennen kannst und andere darauf aufmerksam machst. 😀 Es ist so leicht Gutes zu tun, manchmal kommt man nur nicht darauf.

      Ich danke Dir von ganzem Herzen! ❤

      LG Susanne

      Gefällt 2 Personen

      • Der Thomas schreibt:

        Liebe Susanne,

        es ist wirklich leicht, Gutes zu tun.
        Du berichtest so viel über Dein/Euer Projekt, tust so viel und man spürt förmlich, wie gut es den Tieren damit geht. Unterstützung ist immer eine ❤️-enssache und Wertschätzung.

        Ich wünsche Dir, dass Du noch viel mehr Unterstützer bekommst, damit ihr gut über diesen Winter kommt, der hoffentlich bald zu Ende ist 🍀🌻🌸🌝

        Liebe Grüsse
        Thomas

        Gefällt 1 Person

  4. Paula schreibt:

    Ein dickes Dankeschön von uns an Dich,lieber Thomas !
    Susanne hat im Winter durch den Frost so viel zusätzliche Arbeit,da ist es sehr schön,wenn sie wenigstens bei den Futterkosten etwas entlastet wird.
    Liebe Grüße vom Schlappohrrudel

    PS für Susanne:Von uns sind Einstreu und Horse Alpin Senior für die Pferde unterwegs

    Gefällt 4 Personen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s