Noch zwei Spender hüpfen in den Lostopf

Uwe, Kerstin und das Schlappohrrudel, haben bei Zooplus für uns eingekauft:

3 x Bosch Trockenfutter – 2 x Senior und 1 x Junior – also für jeden Hund eine Tüte!

Hier schaut der Junior ins Paket:

Bosch-1.jpg

Außerdem gab noch Bosch Dental-Snacks für schöne Zähne, einen großen Sack Cats Best Öko Katzenstreu und ganz viele Apfel-Zimt Weihnachts-Leckerli für die Pferde.

Bosch-2.jpg

Vielen Dank Ihr Lieben, für diese tolle Spende!!! Wir freuen uns und Ihr hüpft damit in den Lostopf. VIEL GLÜCK!!!

———————————————————————–

Die liebe Anja hat unserer Oma Chica, eine sehr große Freude bereitet.  Chicas altes Körbchen war hin. Da hat Anja ein KnuffelWuffel Bett für Chica gespendet!!!

Giada im Wareneingang: „So ein großer Karton…“

Knuffelwuffel-1.jpg

„Kann den mal einer aufmachen?“

Knuffelwuffel-2.jpg

„Ich komm schon mit der Schere. Wow, ein super tolles KnuffelWuffel Bett!“

Knuffelwuffel-3.jpg

„Sie hat ein knallrotes Gummi Hundebett!“

Knuffelwuffel-4.jpg

„Chiiiicaaa, komm mal gucken!“

Knuffelwuffel-7.jpg

„Na, wie gefällt es dir?“

Knuffelwuffel-8.jpg

„Super!“

Knuffelwuffel-5.jpg

„Da kann ich auch Yoga drin machen. Der-noch-oben-schauende-Hund, heißt diese Übung“.

Knuffelwuffel-6.jpg

Da kommt selbst Campa zum Zuschauen.

Knuffelwuffel-9.jpg

 

Liebe Anja, Chica schickt Dir ganz viele liebe Stubser und bedankt sich herzlich bei Dir!!! Sie freut ich total über ihr schönes und bequemes Bett! VIELEN DANK!!! Mit dieser lieben Spende, hüpfst auch Du in den Lostopf. VIEL GLÜCK!!!

 

 

 

Advertisements

Über Hilfe für Miranda

Wir helfen Miranda, einer ausrangierten Hannoveraner Zuchtstute. Wir sind eine kleine Gruppe Privatpersonen, die sich durch den Fall Miranda kennen lernten und eine Hilfsaktion daraus machten! Daraus ist 2015 der gemeinnützige Tierschutzverein "Tierhilfe Miranda e.V." geworden. Miranda bekam Freunde dazu und nun kümmern wir uns ausschließlich um alte und unvermittelbare Tiere. Mit unserem Blog wollen wir auch auf das Schicksal der Zuchtstuten aufmerksam machen. Denn sie landen fast alle beim Schlachter, sobald sie keinen Gewinn mehr bringen. Miranda steht stellvertretend für alle Zuchtstuten, denn auch ihr Weg war schon beschlossen. Mit 20 Jahren und nach zwei Totgeburten, sollte sie geschlachtet werden. Nur weil wir sie freikauften, einen Gnadenbrot-Platz für sie schafften, retteten wir ihr das Leben. Der Blog berichtet aktuell über Mirandas neues, artgerechtes Rentnerleben. Wir möchten niemanden anklagen oder verurteilen, wir möchten nachdenklich machen. Schön wäre ein Umdenken bei Züchtern und Reitern zu erreichen. Wir möchten auch Unterstützung finden. In Form von Mithilfe, Sachspenden und Spenden, damit wir Miranda ein wundervolles Leben ermöglichen können. Sie hat verdient, nach vielen Jahen als Gebärmaschine würdevoll und artgerecht behandelt zu werden. Wir möchten auch, dass jeder der nun weiß, was mit ausrangierten Zuchtstuten passiert, die Geschichte weiter erzählt. Dafür sagen wir DANKE!
Dieser Beitrag wurde unter Miranda abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

11 Antworten zu Noch zwei Spender hüpfen in den Lostopf

  1. Heidi schreibt:

    Danke den lieben Spendern!
    Besonders freue ich mich für Chica, sie solll gut aufpassen, dass es auch IHR Bettchen bleibt 🙂
    Liebe Grüße Heidi

    Gefällt 2 Personen

  2. wolke205 schreibt:

    Das geht ja Schlag auf Schlag mit den Spenden. Einfach toll ❤ ❤ ❤

    Gefällt 3 Personen

  3. Paula schreibt:

    So langsam wird es ja richtig eng im Lostopf.Prima!
    Schön,dass alles heil und rechtzeitig vor Weihnachten angekommen ist.
    Wir hoffen,dass auch nach Weihnachten noch Spenden ankommen.
    Es fällt auf,dass Chica die letzte ist,die ihr Geschenk in Augenschein nimmt.Sie soll gut drauf aufpassen,da hat Heidi so Recht.

    Liebe Grüße vom Schlappohrrudel

    Gefällt 2 Personen

  4. Elisabeth Berger schreibt:

    Das ist ja wunderbar😍
    Herzlichsten Dank, liebstes Schlappohrrudel und liebe Anja😘😘
    Freu‘ mich gewaltig, daß uns heuer so viele liebe Menschen helfen!
    Uwe, Kerstin, Paula und Bernadett sind halt einfach Schätze, die immer da sind und den Tieren Gutes tun – jetzt muß ich euch gleich virtuell drücken und schlabbrig küssen….drüüück….. drüüüück…..küüüss….küüüss😊❤️
    Und die liebe Anja hat für Chica ein knallrotes Betti gekauft😊 Rot bringt Energie, ich seh‘ Chica schon draußen rennen, vorbei ist das Abhängen im Haus, wo man keine Pfote rührt☺️Die Betti-Energie wird die Alten wieder in Schwung bringen…..hoffentlich legt sich Giada nicht rein, bei ihr reicht die vorhandene Energie schon😊
    LG Elisabeth

    Gefällt 1 Person

Kommentar bitte hier rein - Mit der Nutzung der Kommentar und/oder Like Funktion erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website (WordPress), auf die ich keinen Einfluss habe, einverstanden. Ich erfülle somit meine Mitteilungspflicht gemäß DSGVO.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s