Große Verlosung zum Jahresende!


Auch dieses Jahr findet wieder unsere beliebte Verlosung zum Jahresende statt. Diesmal können wir diese 10 tollen Gewinne ausloben:

  1. Ein handbemaltes Straußenei mit Buddha drauf
  2. Einen sitzenden Porzellan Schäferhund
  3. Ein lauerndes Porzellan Kätzchen
  4. Zwei lustige Hunde-Weihnachtskugeln aus Glas
  5. Eine hübsche Glaskugel mit Blume drin, als Briefbeschwerer
  6. Zweier-Pflege-Set: Dove verwöhnende Duschcreme und verwöhnende Body-Lotion
  7. Einmal Naturkosmetik: Weleda Mandel Sensitiv Pflegedusche
  8. Zwei lindgrüne Buddha-Armbänder
  9. Eine attraktive Modekette mit Strass-Steinen
  10. Ein kleines Fotobuch mit unseren Tieren

Hier sind die Spielregeln: Jeder der ab heute, bis zum 31.12.2017 etwas für unsere Tiere spendet, wandert automatisch in den Lostopf. Ihr könnt entweder etwas über unseren Amazon-Wunschzettel bestellen:

Hier gehts zum Wunschzettel: klick 

Oder ihr überweist ein paar Euro auf unser Vereinskonto:

Tierhilfe Miranda e.V.
IBAN: DE74241910153614182800
BIC: GENODEF1SDE
Volksbank Stade-Cuxhaven eG

Beides hilft uns, unsere Tiere über den Winter zu bekommen! HERZLICHEN DANK!!!

Am 01. Januar 2018 werden die glücklichen Gewinner gezogen und hier bekannt gegeben.

Wenn ihr über unseren Amazon-Wunschzettel bestellt, vergesst bitte nicht mir kurz bescheid zu geben, was ihr bestellt habt. Entweder per Mail oder hier in den Kommentaren. Ich kann eure Bestellung sonst nicht zuordnen, weil den Paketen so gut wie nie ein Lieferschein beiliegt. Vielen Dank!

Ein kleiner Blick auf die Gewinne:

Gewinne-01.jpg

Gewinne-2.jpg

Gewinne-3.jpg

Gewinne-4.jpg

Gewinne-5.jpg

 

Advertisements

Über Hilfe für Miranda

Wir helfen Miranda, einer ausrangierten Hannoveraner Zuchtstute. Wir sind eine kleine Gruppe Privatpersonen, die sich durch den Fall Miranda kennen lernten und eine Hilfsaktion daraus machten! Daraus ist 2015 der gemeinnützige Tierschutzverein "Tierhilfe Miranda e.V." geworden. Miranda bekam Freunde dazu und nun kümmern wir uns ausschließlich um alte und unvermittelbare Tiere. Mit unserem Blog wollen wir auch auf das Schicksal der Zuchtstuten aufmerksam machen. Denn sie landen fast alle beim Schlachter, sobald sie keinen Gewinn mehr bringen. Miranda steht stellvertretend für alle Zuchtstuten, denn auch ihr Weg war schon beschlossen. Mit 20 Jahren und nach zwei Totgeburten, sollte sie geschlachtet werden. Nur weil wir sie freikauften, einen Gnadenbrot-Platz für sie schafften, retteten wir ihr das Leben. Der Blog berichtet aktuell über Mirandas neues, artgerechtes Rentnerleben. Wir möchten niemanden anklagen oder verurteilen, wir möchten nachdenklich machen. Schön wäre ein Umdenken bei Züchtern und Reitern zu erreichen. Wir möchten auch Unterstützung finden. In Form von Mithilfe, Sachspenden und Spenden, damit wir Miranda ein wundervolles Leben ermöglichen können. Sie hat verdient, nach vielen Jahen als Gebärmaschine würdevoll und artgerecht behandelt zu werden. Wir möchten auch, dass jeder der nun weiß, was mit ausrangierten Zuchtstuten passiert, die Geschichte weiter erzählt. Dafür sagen wir DANKE!
Dieser Beitrag wurde unter Miranda abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

18 Antworten zu Große Verlosung zum Jahresende!

  1. Heidi schreibt:

    Liebe Susanne,
    an den Weihnachtsbaum kommen die lustigen Hunde-Weihnachtskugeln aus Glas ja nicht mehr, aber es soll ja nächstes Jahr auch wieder ein Weihnachtsfest geben 🙂
    Nette Preise hast Du da anzubieten.
    Da habe ich doch gleich bei Amazon für die Pferdchen WAS bestellt.
    Ich schick Dir einfach die Bestätigungsmail, dann weißt Du, von wem die Leckerchen sind.
    Liebe Grüße Heidi

    Gefällt 1 Person

  2. Elisabeth Berger schreibt:

    Juhu, Verlooosung🤗
    Hihi, da bestell‘ ich jetzt sofort was und lande gleich im Lostopf, gell😊 Heuer gibt’s wieder sehr schöne Sachen. Ein Fotobuch von den Tieren hatten wir auch noch nie, oder?
    Vielleicht machen wieder viele Tierfreunde mit und die Futterkammer wird ein wenig winterfester☺️
    LG Elisabeth

    Gefällt 2 Personen

  3. creapea schreibt:

    Liebe Susanne, ich habe so eben über Zooplus ein Weihnachtsüberraschungspaket an euch senden lassen. Es ist für alle Tiere eine Kleinigkeit dabei.
    Na dann einen schönen 3. Advent und ich hoffe ihr erhaltet meine kleine Spende noch vor dem Fest. Aber eigentlich liefert Zooplus immer sehr schnell.
    Liebe Grüße
    Petra und Nelly

    Gefällt 3 Personen

    • Hilfe für Miranda schreibt:

      Vielen Dank liebe Petra! ❤
      Wir warten gespannt und mit Freude auf Dein Überraschungspaket. 😀 Zooplus liefert wirklich immer schnell. Das wird auf alle Fälle vor Weihnachten hier sein. Es sei denn, die Post schickt es wieder in die falsche Richtung. Wie das bei Uwes Nikolauspaket der Fall war. 😉
      Wir wünschen Dir und Nellchen eine schöne Adventszeit. ❤
      LG Susanne

      Gefällt mir

  4. Paula schreibt:

    Von uns kommt dieses Jahr auch noch was.Lasst Euch überraschen.
    Kann man sich bei der Verlosung für einen Wunschgewinn anmelden?
    Dann würden wir uns für das Fotobuch bewerben.
    LG

    Gefällt 2 Personen

    • Hilfe für Miranda schreibt:

      Lieber Uwe, dann lassen wir uns gern überraschen… 😉
      Eigentlich sollte die Verlosung dieses Jahr ohne Wunschgewinn laufen. Aber bei 10 Gewinnen kann die Glücksfee sicher Wünsche berücksichtigen. Wenn nicht alle denselben Artikel haben wollen. 😉
      LG Susanne

      Gefällt 1 Person

  5. creapea schreibt:

    Liebe Susanne,
    ich habe lange überlegt, ob ich mich hier zum Gewinnspiel äußern soll.
    Als erstes ich möchte NICHT in den Lostopf. Es gibt zwar Dinge, die ich gern gewonnen hätte, seh aber die ganze Aktion auch aus einem anderen Blickwinkel. Allein das Versenden der Gewinne wird insgesamt mit geschätzt ca. 30 € Porto zuschlagen. Das Geld sollte besser den Tieren zugute kommen. Ich gehe davon aus, dass die Spender es für die Tiere tun und nicht für einen möglichen Gewinn. Sicher werden auch ohne eine Verlosung besonders die langjährigen Unterstützer an dich und deinen Gnadenhof denken und euch weiterhin helfen.
    Vielleicht solltest du am Jahresende lieber so eine Aktion „Futter statt Böller“ ins Leben rufen, um gerade für den harten und geldintensiven Winter die Spendenaktivität anzukurbeln.
    Ähnliche Gedanken hatte ich bereits im Dezember 2016, aber erst jetzt den Mut das hier öffentlich zu schreiben. Vermutlich wird außer dir hier an dieser Stelle wohl kaum jemand lesen. Aber eventuell kannst du ja dieses Thema 2018 (mit dem Verweis auf meinen Eintrag) mal im Blog diskutieren lassen.
    Ich wünsche dir und deinen Tieren ein relativ ruhiges Silvester und dass du nicht wieder die ganze Nacht im Stall zubringen musst.
    Liebe Grüße
    Petra mit der gestressten Nelly (bei uns krachts schon seit gestern auch tagsüber immer wieder mal)

    Gefällt 1 Person

    • Hilfe für Miranda schreibt:

      Liebe Petra,
      Deine Überlegungen sind sicher richtig. Aber mit der Verlosung animieren wir doch den einen oder anderen zum Spenden und wir machen auf unser Projekt aufmerksam. Das ist für uns wichtig, denn wir müssen die Tiere ja über den Winter bekommen. Der Januar und der Februar sind harte Monate, in denen kaum gespendet wird. Niemand weiß wie das kommende Frühjahr aussehen wird. In letzten Frühjahr wurde es einfach nicht warm und die Weide kam nicht in Gang. Da mussten wir lange Heu füttern und das trieb die Kosten für die Pferde hoch. Darum ist unsere Spendenaktion am Jahresende eine gute Sache, trotzt der Versandkosten. 😀
      LG Susanne

      Gefällt 2 Personen

    • Elisabeth Berger schreibt:

      Liebe Petra, doch, ich lese auch gerade deinen Kommentar😘 Es interessiert mich immer sehr, was unsere Gnadenhoffreunde schreiben☺️
      Es ist schön, daß du dir Gedanken machst und klar hast du auch recht, es gibt da schon Versandkosten. Aber irgendwie empfinde ich die Verlosung auch immer als Dankeschön für die Spender. Irgendwie möchte man mal eine Kleinigkeit zurück geben. Ich weiß nicht mehr, ob du da schon dabei warst, aber wir haben mal als Dankeschön an jeden Helfer Autofensteraufkleber mit dem „TIERHILFE MIRANDA“ – Logo versandt. Das übernahm finanziell eine Privatperson und das ist heuer wieder so.
      Auf jeden Fall ist unser kleiner Verein glücklich über euch Tierfreunde, das Projekt könnte ohne euch nicht existieren😘

      Eine angenehme Silvesternacht mit möglichst wenig doofer Böllerei🍀🍄🐞
      Auch an Nelly das Beste❤️
      LG Elisabeth

      Gefällt 1 Person

    • Paula schreibt:

      Liebe Petra,
      ich hab Deine Gedanken zur Verlosung grade gelesen und finde sie ganz toll.
      Wir sind eigentlich nur im Lostopf,weil Susanne anfangs Angst hatte,mehr Gewinne als Spender zu haben.Sollten wir wirklich gewinnen,werden wir sicher auf den Gewinn verzichten,damit Susanne ihn bei e bay verkaufen kann.
      Die meisten hätten natürlich auch ohne Verlosung etwas zu Weihnachten gespendet aber es ist so,wie Susanne schreibt,die Verlosung zum Jahresende hat Tradition und hilft auch mit,den Verein etwas bekannter zu machen.Und Susanne hat damit die Möglichkeit,den Spendern ein klein wenig zurück zu geben.
      Trotzdem finde ich Deine Einstellung toll,aber hab ich schon geschrieben.
      Wenn Du wieder Gedanken und Anregungen hast,dann trau Dich ruhig sie zu äußern.
      Denkanstöße können nie schaden! Und man kann hier über alles reden.
      LG Uwe,
      der froh ist,dass die letzte Nacht hinter uns liegt,obwohl es diesmal nicht ganz so schlimm war wie sonst.

      Gefällt 1 Person

  6. creapea schreibt:

    Danke Susanne und Elisabeth für eure Zeilen. Ich hoffe ihr nehmt mir meine Meinung nicht übel.
    Wenn alle Extrakosten für die Verlosung von einer Privatperson übernommen werden, dann ein Extra-Dankeschön auch an diese.
    Übrigens dass ihr (vor meiner Zeit) einen Aufkleber „Tierhilfe für Miranda“ (sicher mit web-adi und Spendenkonto-Nummer) als Dankeschön versandt habt, dass finde ich eine tolle Idee.
    LG Petra

    Gefällt 1 Person

    • Elisabeth Berger schreibt:

      Liebe Petra, das ist doch gut, daß du was sagst! Sonst wäre ja der Blog sinnlos. Das wäre doch schlimm, irgendetwas übel zu nehmen, wo kein Grund dafür da ist😊
      Nein, leider hatten wir auf dem Aufkleber weder Web-Adresse noch Spendenkonto drauf, mea culpa, das hab ich vor lauter G’schaftelei vergessen😌
      Grüße dich herzlich, Elisabeth

      Gefällt 1 Person

    • Hilfe für Miranda schreibt:

      Liebe Petra,
      wir nehmen Dir Deine Zeilen nicht übel. Es ist doch toll, dass Du Dir Gedanken machst. Manch tolle Idee kam von Leuten, die auf dem Blog kommentiert haben. 😀
      Ich sehe die Verlosung ebenfalls als ein kleines Dankeschön an unsere Unterstützer. Aber ich glaube Eliesbeth und Du, habt ein bisschen aneinander vorbei geschrieben. Elisabeth hat die Aufkleber selbst entworfen und drucken lassen. Die Versandkosten für die Verlosung zahle ich aus eigener Tasche. Dafür werden keine Vereinsgelder verwendet. Das habe ich auch die Jahre davor so gemacht. Denn unsere Verlosung hat Tradition. 😉
      LG Susanne

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s