Schüßler Salz Tabletten

Von der lieben Elisabeth haben wir Schüssler Salz Tabletten für Miranda gespendet bekommen. Außerdem hat sie uns einen großen Karton, mit Sachen für unseren Ebay-Shop geschickt!!!

Vielen Dank liebe Elisabeth!!! ❤

Miranda geht es dank der Schüßler Salze schon viel besser!

Schüßler-Salz-Tabletten-30.03.2017.jpg

Viele Pferde nehmen die Schüßler Salz Tabletten einfach wie Leckerlis. Denn sie schmecken leicht süßlich. Bei unserer Miranda brauchte ich dazu viel Überzeugungsarbeit, denn sie ist eine Diva, was das Futter angeht. Was sie nicht kennt, frisst sie nicht. Da kann man manchmal echt dran verzweifeln.

Es ist wahnsinnig schwer etwas in dieses Pferd rein zu bekommen, was sie nicht fressen will. Mit den Schüßler Salzen war es eine harte Geduldsprobe. Ich habe zuerst ein Leckerli dazu gegeben. Dinkel Snacks von Masterhorse. Da sind keine Kräuter drin, die die Wirksamkeit der Schüßler Salze mindern. Miranda frisst die Dinger gern und sie sind ziemlich groß. Da konnte ich gut eine Tablette untermogeln.

Trotzdem hat dieses Pferd die Tabletten oft mit der Zunge aussortiert und mir vor die Füße gespuckt! Ich habe aber nicht aufgegeben und nun nimmt sie sie freiwillig von der Hand.

Schüßler-Salz-Tabletten-30.03.2017-a.jpg

Schüßler-Salz-Tabletten-30.03.2017-b.jpg

Schüßler-Salz-Tabletten-30.03.2017-c

Advertisements

Über Hilfe für Miranda

Wir helfen Miranda, einer ausrangierten Hannoveraner Zuchtstute. Wir sind eine kleine Gruppe Privatpersonen, die sich durch den Fall Miranda kennen lernten und eine Hilfsaktion daraus machten! Mit unserem Blog wollen wir auf das Schicksal der Zuchtstuten aufmerksam machen. Denn sie landen fast alle beim Schlachter, sobald sie keinen Gewinn mehr bringen. Miranda steht stellvertretend für alle Zuchtstuten, denn auch ihr Weg war schon beschlossen. Mit 20 Jahren und nach zwei Totgeburten, sollte sie geschlachtet werden. Wir kauften sie frei, schafften einen Platz für sie und retteten ihr damit das Leben. Der Blog berichtet aktuell über das neue Rentnerleben von Miranda. Wir möchten niemanden anklagen oder verurteilen, wir möchten nachdenklich machen. Schön wäre ein Umdenken bei Züchtern und Reitern zu erreichen. Wir möchten auch Unterstützung finden. In Form von Mithilfe, Sachspenden und Spenden, damit wir Miranda ein wundervolles Leben ermöglichen können. Sie hat verdient, nach vielen Jahen als Gebärmaschine würdevoll und artgerecht behandelt zu werden. Wir möchten auch, dass jeder der nun weiß, was mit ausrangierten Zuchtstuten passiert, die Geschichte weiter erzählt. Dafür sagen wir DANKE!
Dieser Beitrag wurde unter Miranda abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

12 Antworten zu Schüßler Salz Tabletten

  1. creapea schreibt:

    Tabletten auf der Zunge aussortieren und einfach ausspucken, kenn ich von Nelly. Das Pferde auch so wählerisch und schwer zu überlisten sind, wußte ich nicht.
    Ja und Pillen zermörsern und dann in Lebwerwurst verpacken klappt auch nur beim Hund. Gut, dass du Miranda doch nich „überzeugen“ konntest.
    LG

    • Hilfe für Miranda schreibt:

      Das mit der Leberwurst kommt bei Vegetariern nicht gut an. 😉 Ja, Pferde können einen regelrecht zur Verzweiflung bringen. Ein Pferd besonders – fängt mit M an und hört mit iranda auf. 😉 Miranda richt die versteckte Tablette und nimmt dann nicht mal das leckerste Leckerli. Es ist unmöglich sie zu überlisten. Da hilft nur hartnäckig bleiben und trainieren, bis sie sich an den Geruch und den Geschmack gewöhnt hat.
      LG Susanne

  2. creapea schreibt:

    sollte natürlich im letzten Satz NOCH statt nich heißen … falsche Taste erwischt.

  3. Cin ♥ schreibt:

    🙂 ♥ Kann ich mir vorstellen… Bei einigen Pferden, die man mit Trense reitet, ist an auch lange dran bis das Pferd die Trense freiwillig nimmt… ♥ Schön dass es ihr besser geht! ♥♥♥

  4. wolke205 schreibt:

    Shaman ist ja auch so n Grüttkopp, wenn es um Tabletten und Zusatzfutter geht 😉

    Das ist so lieb von Elisabeth ❤ Schön, dass es Miranda so gut hilft ❤

    • Elisabeth Berger schreibt:

      ❤❤❤

    • Hilfe für Miranda schreibt:

      Du kennst das auch. Man kann ein Pferd nicht überlisten. Die riechen schon was Du in der Hand hast, bevor man es vor die Nase halten kann. Der Geruchssinn ist echt erstaunlich. Bei Medikamenten die sie ganz und gar nicht mag fängt sie sofort an zu flehmen. Das sieht immer so lustig aus. 😀
      LG Susanne

  5. Isabella33 schreibt:

    DU kannst doch Miranda zu fast ALLEM überreden 🙂
    DANKE, liebe Elisabeth ❤
    Liebe Grüße Heidi mit Isi

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s