Zwei tierliebe Menschen

Zwei tierliebe Menschen sind unserem Aufruf gefolgt und haben gespendet!

Petra und Nelly haben 10.- Euro auf unser Tierschutzkonto überwiesen.

Ein unbekannter Spender hat diese Sachspenden geschickt:

unbekannter-Spender

Vielen Dank Ihr Lieben für diese tollen Spenden!!! 

Die Zeit von Oktober bis Mai ist hart im Tierschutz. Besonders, wenn man sich so wie wir, um alte Pferde kümmert, die niemand mehr haben will. Pferde verursachen hohe Kosten, besonders im Winter. Sie brauchen rund um die Uhr gutes Heu, zusätzlich Kraftfutter, Mineralfutter, verschiedene Kräuter je nach Bedarf.

Alte Pferde brauchen mehr Aufmerksamkeit, sowie Unterstützung bei den nachlassenden Körperfunktionen und Medikamente.

Miranda bekommt seit ein paar Wochen Schüßler Salze, weil sie eine chronische Atemwegserkrankung hat. Das Schüßler Salz Nr. 7, Magnesium Phosphoricum, wirkt entkrampfend auf die nicht willentlich steuerbare Muskulatur. Also auch auf die Bronchien, die sich bei Miranda verkrampfen. Bei so einem Anfall bekommt sie die Luft nicht mehr aus der Lunge. Sie muss zum Ausatmen ihre Bauchmuskeln dazu nehmen. Das ist sehr anstrengend für das Pferd. Wer unter Asthma leidet, weiß wie sich das anfühlt, wenn man nicht ausatmen kann.

Ich mache mit Miranda gerade eine Schüßler Salz Kur. Bei Pferden ist die Dosierung natürlich wesentlich höher, als bei Menschen. Während der akuten Erscheinungen bekam sie mehrmals täglich 10 Tabletten. Seit ein paar Tagen ist die Atmung wieder entspannt, die Bauchmuskeln werden kaum noch eingesetzt. Sie wird noch einige Wochen die Nr. 7 bekommen. Zweimal täglich 10 Tabletten, morgens und abends. Da ist eine 1000er Packung schnell aufgebraucht. Darum haben wir das Mittel auf unseren Amazon Wunschzettel gesetzt. Es steht noch ein weiters Salz für Miranda drauf. Damit möchte ich ihre Atemwege noch mehr unterstützen.

Wir wollen auch mit Bachus eine Kur machen. Es soll seinen alten Muskeln, Sehnen, Bändern und Gelenken helfen. Damit er noch lange nach dem Wälzen wieder auf die Beine kommt. Und damit er auch weiterhin Frau Schmied die Hufe geben kann. Er macht immer so brav mit, wenn Frau Hufschmied da ist. Dabei fällt es ihm wirklich nicht leicht, auf drei Beinen zu stehen. Die Salze für Bachus werden auch bald auf unserem Wunschzettel stehen. Vielleicht könnt ihr uns ein wenig bei den Kuren unterstützen?

Auch wenn es nur 1.- Euro ist, freuen wir uns.  Vielen Dank!

Hier ist die Bankverbindung:

Tierhilfe Miranda e.V.
IBAN: DE74241910153614182800
BIC: GENODEF1SDE

 

 

Advertisements

Über Hilfe für Miranda

Wir helfen Miranda, einer ausrangierten Hannoveraner Zuchtstute. Wir sind eine kleine Gruppe Privatpersonen, die sich durch den Fall Miranda kennen lernten und eine Hilfsaktion daraus machten! Mit unserem Blog wollen wir auf das Schicksal der Zuchtstuten aufmerksam machen. Denn sie landen fast alle beim Schlachter, sobald sie keinen Gewinn mehr bringen. Miranda steht stellvertretend für alle Zuchtstuten, denn auch ihr Weg war schon beschlossen. Mit 20 Jahren und nach zwei Totgeburten, sollte sie geschlachtet werden. Wir kauften sie frei, schafften einen Platz für sie und retteten ihr damit das Leben. Der Blog berichtet aktuell über das neue Rentnerleben von Miranda. Wir möchten niemanden anklagen oder verurteilen, wir möchten nachdenklich machen. Schön wäre ein Umdenken bei Züchtern und Reitern zu erreichen. Wir möchten auch Unterstützung finden. In Form von Mithilfe, Sachspenden und Spenden, damit wir Miranda ein wundervolles Leben ermöglichen können. Sie hat verdient, nach vielen Jahen als Gebärmaschine würdevoll und artgerecht behandelt zu werden. Wir möchten auch, dass jeder der nun weiß, was mit ausrangierten Zuchtstuten passiert, die Geschichte weiter erzählt. Dafür sagen wir DANKE!
Dieser Beitrag wurde unter Miranda abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

10 Antworten zu Zwei tierliebe Menschen

  1. wolke205 schreibt:

    Ich hoffe die Schüßler-Salze helfen auch weiterhin so gut 🙂 Shaman bekommt sie ja auch schon seit Jahren immer wieder als Kur.

    Hast Du schon mal von B-Vetsan gehört? Homöopathisches Mittel, wurde mir von unserer Tierärztin für Shaman empfohlen. Wenn es bei ihm wieder los geht mit den Atemproblemen, werd ich es ihm geben. Zur Zeit hat erst mal die Kristallkraft-Kur vorrang. Er hält sich dieses Jahr aber auch so gut wie schon lange nicht mehr. Schon Monate ohne Spritzen! 🙂

    https://www.amazon.de/VETSAN-Pulver-vet-800/dp/B00QTP11U8/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1479889297&sr=8-1&keywords=b+vetsan+vet

    Von mir auch ein herzliches Dankeschön an die lieben Spender, einfach toll ♥ ♥ ♥

    Drück Dich

    • Hilfe für Miranda schreibt:

      Ja B-Vetsan kenne ich. Das ist sehr gut bei akuten Husten und verschleimten Atemwegen. Miranda hustet aber nicht. Ihre Bronchien verkrampfen sich und sie bekommt die Luft nicht aus der Lunge. Da hilft Magnesium Phosphoricum sehr gut. Es ist ein schnell wirkendes Mittel, wirkt entkrampfend auf die Bronchien. Momentan geht es ihr viel besser. Drück bitte die Daumen, dass es so bleibt!
      LG Susanne

  2. Paula schreibt:

    Super,ich freu mich immer total über jede Spende !Dankeschön an die lieben Spender.
    Von uns sind auch noch 10 Euro unterwegs,müssten spätestens morgen auf dem Konto sein.
    Wir hoffen,dass noch ganz viele Spenden dazu kommen und dass die Schüßler Salze weiterhin helfen.
    LG Uwe

    • Hilfe für Miranda schreibt:

      Danke lieber Uwe! Danke fürs Mitfreuen und für die Spende! ❤ Das ist total lieb von Dir, Kerstin und dem Schlappohrrudel! ❤
      Die Schüßler Salze geben den Zellen eine Information, damit sie wieder normal arbeiten. Ich habe schon sehr viel Gutes mit dieser Therapie erlebt. Mirandas Atemwegserkrankung gilt in der Schulmedizin als unheilbar. Die Schüßler Salze sollen ihr das Atmen erleichtern. Ich habe ja die Hoffnung, dass damit die Symptome ganz verschwinden.
      Viele liebe Grüße
      Susanne

  3. Isabella33 schreibt:

    Liebe Susanne,
    auch ich freue mich über jede Spende.
    Ich nehm ja auch Schüssler, und „geschenkt“ bekommt man die nicht grad 😦
    Das Paket ist vielleicht von Beate? Frag sie mal bitte.
    Liebe Grüße Heidi mit Isi

    • Hilfe für Miranda schreibt:

      Das ist lieb von Dir Heidi, wie Du Dich mit uns freust! ❤
      Ich weiß, Du nimmst auch die Salze. 😀 Schüßler Salze muss man bei einigen Leiden längere Zeit nehmen. Da braucht man viele Tabletten. Die Dosierung ist bei einem Pferd noch dazu um einiges höher als beim Mensch. Das geht schnell ins Geld. Die erste 1.000er Packung Nr. 7 haben wir beinahe aufgebraucht. Ich möchte versuchen Mirandas Atemwegserkrankung mit Schüßler Salzen ganz auszuheilen. Ein Versuch ist es wert. Erleichterung bringt es ihr auf alle Fälle, denn das Mittel hat schon gegriffen.
      LG Susanne
      PS: Danke für den Tipp! Ich werde Beate fragen. 😀

  4. Fräulein_ich schreibt:

    Oh wie schön 🙂 die Lieferung ist angekommen. Unbekannter Spender dürfte bei dieser Lieferung ich gewesen sein 🙂

    Ich hoffe ihr könnt damit was anfangen:-)

    • Hilfe für Miranda schreibt:

      Oh wie schön, nun wissen wir wer es war! 😉 Das ist soooo lieb von Dir! 😀
      Natürlich können wir mit den Sachen etwas anfangen! Alles was auf dem Amazon Wunschzettel steht, hilft uns enorm weiter, die Tiere gut zu versorgen.
      Vielen, vielen Dank für die Spende!!! ❤

  5. Elisabeth Berger schreibt:

    Ohhh, das ist toll😃 DANKESCHÖN AN ALLE LIEBEN SPENDER❤
    Freue mich sehr, daß es Miranda besser geht! Hoffentlich können die Schüßler Salze auch unserem alten Bachus helfen😊
    LG Elisabeth

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s