Störche

Bei uns brüten auch in diesem Jahr wieder viele Störche.

Einem Paar haben wir ins Nest geschaut.

Störche-a

Störche-b

Fotos Ulli

Advertisements

Über Hilfe für Miranda

Wir helfen Miranda, einer ausrangierten Hannoveraner Zuchtstute. Wir sind eine kleine Gruppe Privatpersonen, die sich durch den Fall Miranda kennen lernten und eine Hilfsaktion daraus machten! Mit unserem Blog wollen wir auf das Schicksal der Zuchtstuten aufmerksam machen. Denn sie landen fast alle beim Schlachter, sobald sie keinen Gewinn mehr bringen. Miranda steht stellvertretend für alle Zuchtstuten, denn auch ihr Weg war schon beschlossen. Mit 20 Jahren und nach zwei Totgeburten, sollte sie geschlachtet werden. Wir kauften sie frei, schafften einen Platz für sie und retteten ihr damit das Leben. Der Blog berichtet aktuell über das neue Rentnerleben von Miranda. Wir möchten niemanden anklagen oder verurteilen, wir möchten nachdenklich machen. Schön wäre ein Umdenken bei Züchtern und Reitern zu erreichen. Wir möchten auch Unterstützung finden. In Form von Mithilfe, Sachspenden und Spenden, damit wir Miranda ein wundervolles Leben ermöglichen können. Sie hat verdient, nach vielen Jahen als Gebärmaschine würdevoll und artgerecht behandelt zu werden. Wir möchten auch, dass jeder der nun weiß, was mit ausrangierten Zuchtstuten passiert, die Geschichte weiter erzählt. Dafür sagen wir DANKE!
Dieser Beitrag wurde unter Umwelt abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

20 Antworten zu Störche

  1. Luckyfree schreibt:

    Ich sehe so gerne Störche, sie haben etwas etwas besonderes, ich muss sofort schmunzeln wenn ich einen sehr. Obwohl ich nicht mehr an den Klapperstorch glaube, seit paar Tagen. 😬😉😊

  2. Chris schreibt:

    Das wundert mich gar nicht, dass ihr soooo viele Störche habt. Woher sonst sollen denn all die Lämmer kommen? 🙂

    Wuff-Wuff dein Chris

  3. Isabella33 schreibt:

    Liebe Susanne,
    das sind super Fotos, die du uns zeigst, Dankeschön ❤
    Hier in der Nähe sind kaum Störche, bei dir sind die ja fast zahm, wovon ich mich selbst überzeugen konnte 🙂
    Liebe Grüße Heidi mit Isi

    • Hilfe für Miranda schreibt:

      Liebe Heidi,
      scheu sind die wirklich nicht. Bin vor ein paar Tagen, mit den Hunden, an einem Storch vorbei gegangen. Der stand nur ca. 10 Meter von uns entfernt auf einem Feld und suchte nach Futter. Er hat sich von uns nicht stören lassen.
      LG Susanne
      PS: Die Fotos sind von Ulli

  4. Elisabeth Berger schreibt:

    Ja, ich freue mich auch immer wieder sehr, wenn ich Störche sehe😃
    Ein Stückerl aus der heilen Welt, in diesen Tagen, finde ich……

    Paß‘ nur auf, liebe Susanne, daß du nicht plötzlich ein paar Tierbabies auf der Türschwelle hast und sich der Gnadenhof vergrößert☺️ Der Storch kennt da nix, der läßt die Babies fallen, wie er gerade mag…….

    LG Elisabeth

  5. Paula schreibt:

    Schöne Fotos von schönen Vögeln.
    Und sogar die Jungvögel sind zu sehen.Zwei?Da haben die Alten jetzt alle Schnäbel voll zu tun um den Nachwuchs satt zu bekommen.
    Bei uns im Nachbarort ist auf einem alten hohen Schornstein auch ein Storchennest.Wir haben hier viele Wiesen,Gräben und kleinere Ackerflächen,da sind die Störche auch immer unterwegs.
    Beim Anblick der Fotos ging´s mir wie Chris,ich musste gleich an die Lämmer denken
    Liebe Grüße Uwe

    • Hilfe für Miranda schreibt:

      Lieber Uwe,
      Wiesen, Gräben, kleine Acker- und Weideflächen lieben Störche. Die Bilder sind gut einen Monat alt. Die „Kleinen“ sind jetzt schon um einiges gewachsen. Bei uns brütet jedes Jahr ein Storchenpaar auf einem Hochspannungsmast. Bei denen verunglücken die Jungen oft, beim 1. Ausflug aus dem Nest. Obwohl das Nest nach der Brut weggenommen wurde, bauen sie immer wieder ein neues an dem Platz.
      LG Susanne

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s