Für die Seele 148


Ein Hund liebt sein Heim
mindestens genauso
sehr wie du – deshalb passt
er so gut darauf auf.

Nina Sandmann

Wachhunde-07.06.2016-a

Foto Ulli

Advertisements

Über Hilfe für Miranda

Wir helfen Miranda, einer ausrangierten Hannoveraner Zuchtstute. Wir sind eine kleine Gruppe Privatpersonen, die sich durch den Fall Miranda kennen lernten und eine Hilfsaktion daraus machten! Mit unserem Blog wollen wir auf das Schicksal der Zuchtstuten aufmerksam machen. Denn sie landen fast alle beim Schlachter, sobald sie keinen Gewinn mehr bringen. Miranda steht stellvertretend für alle Zuchtstuten, denn auch ihr Weg war schon beschlossen. Mit 20 Jahren und nach zwei Totgeburten, sollte sie geschlachtet werden. Wir kauften sie frei, schafften einen Platz für sie und retteten ihr damit das Leben. Der Blog berichtet aktuell über das neue Rentnerleben von Miranda. Wir möchten niemanden anklagen oder verurteilen, wir möchten nachdenklich machen. Schön wäre ein Umdenken bei Züchtern und Reitern zu erreichen. Wir möchten auch Unterstützung finden. In Form von Mithilfe, Sachspenden und Spenden, damit wir Miranda ein wundervolles Leben ermöglichen können. Sie hat verdient, nach vielen Jahen als Gebärmaschine würdevoll und artgerecht behandelt zu werden. Wir möchten auch, dass jeder der nun weiß, was mit ausrangierten Zuchtstuten passiert, die Geschichte weiter erzählt. Dafür sagen wir DANKE!
Dieser Beitrag wurde unter Hunde abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

11 Antworten zu Für die Seele 148

  1. Elisabeth Berger schreibt:

    Ein wahres Wort❤️ Das Heim und alles was drin und draußen ist, gehört bei uns sowieso allein dem Hund🐶 Alles dem Flipsi seins☺️
    Das ist ja goldig, wie Chica unten rausspitzt❤️ Beinahe hätte ich sie, vor lauter Fokus auf Campa,
    übersehen! Chica ist halt ein schüchternes Mädchen😘

    LG Elisabeth

    Gefällt mir

    • Hilfe für Miranda schreibt:

      Liebe Elisabeth,
      Flipsi kann sein Glück sicher immer noch nicht fassen. Nach der langen Zeit im Tierheim, hat er endlich ein schönes Zuhause bei Euch gefunden. ❤ Das nenne ich Glück! 😀
      Hab ich mir schon gedacht, dass Chica übersehen wird. Ist das nicht niedlich, wie sie unten rauslinst? 😉
      LG Susanne

      Gefällt mir

      • Elisabeth Berger schreibt:

        Ja, total goldig, wie Chica rauslinst! Bescheidenes, liebes Mädl😘

        Unser Flipsi genießt es, wenn er im Gras liegt und seinen Garten beobachtet. Er hatte in Sardinien keinen Quadratzentimeter Gras.
        Je glücklicher er ist, desto glücklicher sind auch wir.

        LG Elisabeth

        Gefällt mir

  2. Paula schreibt:

    So hab ich das noch nie gesehen,aber es stimmt natürlich.Und solange die Hunde ihr Haus nicht gegen die dort lebenden Zweibeiner verteidigen ist ja alles im grünen Bereich.
    Wenn Bernadett am Zaun bellt,werde ich das in Zukunft mit ganz anderen Augen sehen.
    LG Uwe,
    der Chica auf dem Foto auch beinahe übersehen hätte

    Gefällt mir

    • Hilfe für Miranda schreibt:

      Lieber Uwe,
      die eigenen Zweibeiner liebt ein Hund doch noch mehr als sein Heim! ❤ Jetzt kannst Du die bellende Bernadett verstehen! 😉 Chica & Campa bellen zum Glück nur, wenn wirklich was los ist. Sie sind gute Wachhunde und melden alles Ungewöhnliche!
      LG Susanne
      PS: Die meisten haben bestimmt Chica auf dem Foto übersehen! 😀

      Gefällt mir

  3. Isabella33 schreibt:

    Liebe Susanne,
    WACHHUNDE sind wichtig, wenn man so einsam wie du wohnt!
    Neben unserer Eingangstür hängt das:

    Ohne Worte 🙂
    Liebe Grüße Heidi mit Isi,
    Letzterer gehört hier auch ALLES 🙂

    Gefällt mir

  4. Fellmonsterchen schreibt:

    Tolle Wachhunde, jetzt muss sich Chica nur noch auf die Fensterbank trauen. 🙂

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s