Für die Seele 147


Dieser Beitrag ist für Heidi.

Liebe Heidi, vielen Dank für den schönen Spruch. Du hattest Zweifel, ob ich dafür ein passendes Foto finden würde. Nach langem Suchen bin ich tatsächlich fündig geworden. 😀

——————————————————————————-

Der Undank ist immer eine Art Schwäche.
Ich habe nie gesehen, dass tüchtige Menschen undankbar gewesen wären.

Johann Wolfgang von Goehte

Rahlst.Weg-Renovieren

Advertisements

Über Hilfe für Miranda

Wir helfen Miranda, einer ausrangierten Hannoveraner Zuchtstute. Wir sind eine kleine Gruppe Privatpersonen, die sich durch den Fall Miranda kennen lernten und eine Hilfsaktion daraus machten! Mit unserem Blog wollen wir auf das Schicksal der Zuchtstuten aufmerksam machen. Denn sie landen fast alle beim Schlachter, sobald sie keinen Gewinn mehr bringen. Miranda steht stellvertretend für alle Zuchtstuten, denn auch ihr Weg war schon beschlossen. Mit 20 Jahren und nach zwei Totgeburten, sollte sie geschlachtet werden. Wir kauften sie frei, schafften einen Platz für sie und retteten ihr damit das Leben. Der Blog berichtet aktuell über das neue Rentnerleben von Miranda. Wir möchten niemanden anklagen oder verurteilen, wir möchten nachdenklich machen. Schön wäre ein Umdenken bei Züchtern und Reitern zu erreichen. Wir möchten auch Unterstützung finden. In Form von Mithilfe, Sachspenden und Spenden, damit wir Miranda ein wundervolles Leben ermöglichen können. Sie hat verdient, nach vielen Jahen als Gebärmaschine würdevoll und artgerecht behandelt zu werden. Wir möchten auch, dass jeder der nun weiß, was mit ausrangierten Zuchtstuten passiert, die Geschichte weiter erzählt. Dafür sagen wir DANKE!
Dieser Beitrag wurde unter Für die Seele abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

23 Antworten zu Für die Seele 147

  1. wolke205 schreibt:

    Sehr schöner Beitrag ❤

    Gefällt mir

  2. Elisabeth Berger schreibt:

    Echt schön❤️
    Liebe Susanne, der rosa Strampelanzug kleidet dich gut, hihi☺️ Das sieht süß aus! Hast du den Türrahmen auch rosa gestrichen?

    Beömmelte Grüße😘
    Elisabeth

    Gefällt mir

    • Hilfe für Miranda schreibt:

      Hey, von wegen rosa Strampelanzug! 😉 Das war ein weißer Maleroverall, weil ich mich beim Streichen immer so einsaue. Rosa Strampelanzug, also ich muss ja schon bitten! 😀 Das ist ein ganz altes Papierbild, was ich abfotografiert habe. Vielleicht sieht das Teil deswegen rosa aus? Die Wände wurden GRÜN gestrichen. Also kein ROSA weit und breit! ;-)))))))))
      Rosarote Grüße
      Susanne ❤

      Gefällt mir

  3. Elisabeth Berger schreibt:

    Liebe Heidi, hast ein schönes Zitat rausgesucht, Dankeschön❤️
    LG Elisabeth

    Gefällt mir

  4. Isabella33 schreibt:

    Liebe Susanne, liebe Elisabeth,
    der Spruch hat mir sehr gefallen, und da du, liebe Susanne, immer so zutreffende Fotos parat hast, habe ich ihn geschickt.
    Insgeheim hatte ich gehofft ❤ 🙂
    Bingo, zutreffendes Foto!!
    Liebe Grüße Heidi mit Isi

    Gefällt mir

    • Elisabeth Berger schreibt:

      😘😘

      Gefällt mir

    • Hilfe für Miranda schreibt:

      Liebe Heidi,
      das war auch ganz schön schwer! Hast mich hart auf die Probe gestellt. 😉 Ich konnte ja kein Foto von irgendwelchen arbeitenden Menschen posten. Die müssen damit einverstanden sein. Da fiel mir ein, dass es Fotos von einer Renovierung gab. Die Bilder sind mindestens 25 Jahre alt. Aber ich habs geschafft! nänänänä nä!!! 😀
      Stolze Grüße
      Susanne

      Gefällt mir

  5. Paula schreibt:

    Der Spruch ist wirklich war und das Foto erinnert mich daran,dass hier in einem Zimmer endlich mal eine Wand zu streichen wäre…
    Liebe Grüße Uwe

    Gefällt mir

  6. Paula schreibt:

    Das ist lieb von Dir.Aber für eine Wand würde sich die Anreise ja wirklich nicht lohnen.
    Wir warten noch ein paar Jahre,bis das ganze Haus mal wieder zu malern ist und dann kannst Du kommen.Paula und Bernadett helfen Dir auch gerne.
    LG Uwe

    Gefällt mir

  7. Hilfe für Miranda schreibt:

    OK, wird gemacht! 😉 Das ein Hund beim Streichen hilft, habe ich schon unfreiwillig erleben können. Meine Hündin Tinka war in etwa so groß wie ein Schäferhund. Sie hatte eine dicht behaarte Golden Retriever Rute. Damit kann Hund schön pinseln, wenn er versehentlich an die Farbe kommt und sich dann freut. 😀 Paula und Bernadett können bestimmt richtige Kunstwerke an Eure Wände zaubern! ;-)))))))
    LG Susanne

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s