Pferde sind schlau

Als ich heute morgen die Pferde fütterte, zeigte mir Miranda, wie Pferde mit Problemen umgehen. Miranda und Bachus bekommen morgens ihr Müsli im Laufstallbereich. Jedes Pferd hat dabei seinen festen Platz, an dem es steht und frisst. Die beiden wissen das schon und suchen ihren Platz von alleine auf, sobald ich mit den Eimern in den Stall komme.

Als die Pferde fraßen, putze ich Bachus das Winterfell runter. Mit dem Fellwechselhelfer geht das sehr gut, ohne dass Haare im Stall herum fliegen. Plötzlich kam Miranda rüber zu uns. Sie stand direkt hinter Bachus und schaute mich an. „Was willst du denn hier?“ fragte ich verwundert.

So was machte sie doch sonst nicht. Ich sagte: „Geh zurück“. Tippte einmal mit dem Finger auf ihre Brust und sie ging vorsichtig rückwärt. Es war an dieser Stelle zu eng für sie zum umdrehen. Erst als Miranda Platz hatte und den Hintern rumdrehen konnte, wurde mir klar, warum sie zu mir gekommen war.

Miranda hatte ihren Eimer umgeworfen. Der stand nun auf dem Kopf und sie hatte keine Chance, an das Müsli zu kommen. Miranda kann ihren Eimer nicht wieder aufstellen. Deswegen dachte sich die Stute, geh ich doch mal zu meinem Menschen und sag Bescheid!

Ungefähr in so einem Abstand stehen sie auch im Laufstallbereich beim Müsli fressen.
Miranda-Bachus-Sep.2012

Advertisements

Über Hilfe für Miranda

Wir helfen Miranda, einer ausrangierten Hannoveraner Zuchtstute. Wir sind eine kleine Gruppe Privatpersonen, die sich durch den Fall Miranda kennen lernten und eine Hilfsaktion daraus machten! Mit unserem Blog wollen wir auf das Schicksal der Zuchtstuten aufmerksam machen. Denn sie landen fast alle beim Schlachter, sobald sie keinen Gewinn mehr bringen. Miranda steht stellvertretend für alle Zuchtstuten, denn auch ihr Weg war schon beschlossen. Mit 20 Jahren und nach zwei Totgeburten, sollte sie geschlachtet werden. Wir kauften sie frei, schafften einen Platz für sie und retteten ihr damit das Leben. Der Blog berichtet aktuell über das neue Rentnerleben von Miranda. Wir möchten niemanden anklagen oder verurteilen, wir möchten nachdenklich machen. Schön wäre ein Umdenken bei Züchtern und Reitern zu erreichen. Wir möchten auch Unterstützung finden. In Form von Mithilfe, Sachspenden und Spenden, damit wir Miranda ein wundervolles Leben ermöglichen können. Sie hat verdient, nach vielen Jahen als Gebärmaschine würdevoll und artgerecht behandelt zu werden. Wir möchten auch, dass jeder der nun weiß, was mit ausrangierten Zuchtstuten passiert, die Geschichte weiter erzählt. Dafür sagen wir DANKE!
Dieser Beitrag wurde unter Pferdeverhalten abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

14 Antworten zu Pferde sind schlau

  1. Harry aus Lassee schreibt:

    Na siehste Susanne, deine Große weis wo Sie hingehn muß. Süßßßßß

  2. Elisabeth Berger schreibt:

    Sie weiß halt jetzt genau, wo sie hingehen muß, um Hilfe zu bekommen😊
    Hättest du dir das am ersten Tag mit Miranda gedacht?

    Einen schönen Sonntag und liebe Grüße☀️
    Elisabeth

  3. Isabella33 schreibt:

    Liebe Susanne,
    da kannst du wieder einmal stolz sein, WAS du erreicht hast!
    Miranda weiß sich zu helfen – super!
    Liebe Grüße Heidi mit Isi

    • Hilfe für Miranda schreibt:

      Liebe Heidi,
      ich glaube nicht, dass das mein Verdient ist. Es zeigt, wie lernfähig Miranda ist. Sie hatte 20 Jahre lang ein sehr eintöniges Leben. Erst seitdem sie auf dem Gnadenhof ist, muss sie sich mit verschiedenen Dingen beschäftigen. Das ist ihr am Anfang schwer gefallen. Sie hat mit einer Vermeidungstaktik reagiert. Heute ist sie offener und überlegt und handelt, um das Problem zu lösen. Ich bin sehr stolz auf unsere Oma! 😀
      LG Susanne

      • Isabella33 schreibt:

        Liebe Susanne,
        logo bist du stolz auf Miranda, aber ohne dein Verhalten wäre sie nie so geworden! Nimm das Lob ruhig an ❤
        Liebe Grüße Heidi mit Isi

        • Hilfe für Miranda schreibt:

          Ja, liebe Heidi, da hast Du natürlich recht. In ihrer alten Haltung hätte Miranda nichts dazu lernen können. Dort ist man nicht auf sie eingegangen. Ich danke Dir sehr für Dein Lob und nehme es stolz an! ❤
          LG Susannne

  4. Paula schreibt:

    Miranda hat eben ihr Personal und weiß,es in Bewegung zu halten.

  5. Fellmonsterchen schreibt:

    Sie hätte bestimmt gekonnt, aber wozu hat die Gnädige Personal? Das soll sich doch auch lohnen. 😉

  6. wolke205 schreibt:

    Ich kann mir ihren Blick richtig vorstellen, wie sie vor Dir steht und Du ihr beim Eimer helfen sollst 😀 ❤

    • Hilfe für Miranda schreibt:

      Es zeigt, dass das Pferd denken kann. Sie hat den Zusammenhang erfasst und richtig gehandelt. Das erfordert komplexes Denken. Das was den Tieren immer noch abgesprochen wird. Dabei gibt es bestimmt viele solcher Beispiele. 😀

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s