Frühling

Aber leider noch nicht bei uns. Das Wochenende war vielleicht kalt, dazu wehte ein eisiger Wind. Heute sieht es auch nicht besser aus. Und es regnet auch wieder. Immerhin sind die Weiden in der letzten Woche gut abgetrocknet. Jetzt müsste es nur noch wärmer werden. Dann kann das Gras wachsen.

Die Pferde fangen langsam an ihr Winterfell zu verlieren. Heute konnte ich bei Bachus die ersten Haare rausbürsten. Nur ein paar Zottelchen, nicht mal eine Hand voll. In den nächsten Wochen wird er seinen Winterpelz abwerfen. Dann kann ich aus der Wolle ein drittes Pferd stricken.

Miranda bekommt nicht so ein langes und dichtes Winterfell wie Bachus. Bei ihr ist es viel einfacher das Winterfell runter zu putzen. Sie hat sogar in ihrem Winterfell einen herrlichen Glanz.

Dieses Zöpfchen hat sie sich übrigens selbst in ihre Mähne geflochten. Oder war das Bachus?

Zöpfchen

Zöpfchen-m-H

Mary bleibt lieber im Haus und wartet auf den Frühling.

Mary-Küche-2

Werbeanzeigen

Über Hilfe für Miranda

Wir helfen Miranda, einer ausrangierten Hannoveraner Zuchtstute. Wir sind eine kleine Gruppe Privatpersonen, die sich durch den Fall Miranda kennen lernten und eine Hilfsaktion daraus machten! Daraus ist 2015 der gemeinnützige Tierschutzverein "Tierhilfe Miranda e.V." geworden. Miranda bekam Freunde dazu und nun kümmern wir uns ausschließlich um alte und unvermittelbare Tiere. Mit unserem Blog wollen wir auch auf das Schicksal der Zuchtstuten aufmerksam machen. Denn sie landen fast alle beim Schlachter, sobald sie keinen Gewinn mehr bringen. Miranda steht stellvertretend für alle Zuchtstuten, denn auch ihr Weg war schon beschlossen. Mit 20 Jahren und nach zwei Totgeburten, sollte sie geschlachtet werden. Nur weil wir sie freikauften, einen Gnadenbrot-Platz für sie schafften, retteten wir ihr das Leben. Der Blog berichtet aktuell über Mirandas neues, artgerechtes Rentnerleben. Wir möchten niemanden anklagen oder verurteilen, wir möchten nachdenklich machen. Schön wäre ein Umdenken bei Züchtern und Reitern zu erreichen. Wir möchten auch Unterstützung finden. In Form von Mithilfe, Sachspenden und Spenden, damit wir Miranda ein wundervolles Leben ermöglichen können. Sie hat verdient, nach vielen Jahen als Gebärmaschine würdevoll und artgerecht behandelt zu werden. Wir möchten auch, dass jeder der nun weiß, was mit ausrangierten Zuchtstuten passiert, die Geschichte weiter erzählt. Dafür sagen wir DANKE!
Dieser Beitrag wurde unter Katzen, Miranda abgelegt und mit , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

12 Antworten zu Frühling

  1. Elisabeth Berger schreibt:

    Oja, ein drittes Pferd, das ist schön☺️ Noch dazu macht es keine Arbeit und keine Kosten!

    Miranda, das neckische Mädel, flechtet sich einen Zopf in die Mähne……..da kannst du sehen, daß sie schon Frühlingsgefühle hat, also muß es ja bald besser werden mit dem Wetter😀

    Liebe Grüße
    Elisabeth

    Liken

  2. Chris schreibt:

    Hier ist auch noch nicht wirklich Frühling. Aber wir versuchen, das Beste draus zu machen. Mein Winterfell fällt leider nicht so einfach aus, das muss von Hand entfernt werden, aber auch das haben wir noch immer hinbekommen.

    Wuff-Wuff dein Chris

    Liken

    • Hilfe für Miranda schreibt:

      Dann bist du vielleicht doch ein Pferd? 😉 Denn bei denen muss das auch rausgebürstet werden. Von alleine wird das nix.
      LG Susanne

      Liken

      • Chris schreibt:

        Reicht das bei den Pferden, das Fell rauszubürsten? Meins muss gezupft werden, wie Augenbrauen, nur dass es so locker sitzt, dass es gar nicht weh tut… 🙂 Meinst du, ich schaff es damit in die Kategorie Pferde zu fallen und auch eine Pferdeportionsgröße an Futter zu kriegen?

        Wuff-Wuff dein Chris

        Liken

        • Hilfe für Miranda schreibt:

          Auf alle Fälle schaffst du es damit in die Kategorie Pferd! Aber ich glaube, du wirst ziemlich schnell in den Hungerstreik treten, wenn du so viel wie ein Pferd essen sollst. Ein Pferd frisst mindestens 1,5 kg Heu, je 100 kg Körpergewicht, am Tag. Das sind bei einem 650 kg Pferd gut 10 kg Heu am Tag. Dann kommt da noch 2 x tgl. Müsli dazu. Natürlich müsstest du absolut vegetarisch leben! Dann lieber doch nicht, oder? 😉

          Liken

        • Chris schreibt:

          Vegetarisch leben? Nee, das ist doof. Aber so 1,5 kg leckeres Fleisch pro Tag, ja, da hätte ich nichts gegen 🙂

          Wuff-Wuff dein Chris

          Liken

        • Hilfe für Miranda schreibt:

          Ne, ne – nur vegetarische Kost! ;-))))))))))))

          Liken

  3. Isabella33 schreibt:

    Liebe Susanne,
    mein Winterfell will auch langsam verschwinden, also ist der Frühling nicht mehr weit!
    Das mit dem Zopf war bestimmt Mary, die sich in Miranda’s Mähne verkrochen hat, weil’s noch so kalt bei euch ist 🙂
    Liebes wuffi Isi

    Liken

  4. Paula schreibt:

    Bei uns ist leider auch noch nicht Frühling.Immer wieder Schauer und nur selten Sonne.Da will Paula sich auch wie Mary den ganzen Tag im Haus verkriechen.
    Aber Mirandas tolle Zöpfe müssen den Frühling ja nun endlich hervorlocken.
    Liebe Grüße Uwe,
    der sich freut,dass die Weiden langsam abtrocknen und viele „Gras wachse Wünsche“ schickt

    Liken

Schreibe eine Antwort zu Paula Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s