Tierhilfe Miranda e.V.

Wie ihr vielleicht schon mitbekommen habt, ist aus „Hilfe für Miranda“ ein gemeinnütziger und eingetragener Verein geworden. Wir haben uns zur Aufgabe gemacht, alte und unvermittelbare Tiere zu versorgen und ihnen ein artgerechtes und schönes Leben zu geben.

THM-Logo-500-gelb-blau

Die meisten Tiere bei uns auf dem Hof, hatten kein gutes Leben, bevor sie zu uns kamen. Das hat natürlich Spuren bei ihnen hinterlassen. Sei es körperlich, was sich in chronischen Krankheiten zeigt, oder seelisch, was sich im Verhalten äußert. Dadurch sind unsere Tiere nicht vermittelbar. Sie können nicht in einem „normalen Haushalt“ leben. Sie brauchen nicht nur spezielle Pflege, sie brauchen auch jemanden mit viel Geduld und einem großen Einfühlungsvermögen. Viele normale Abläufe in einem Haushalt, würden sie überfordern. Mensch und Tier würden damit nicht glücklich werden.

Nehmen wir z.B. die Hunde. Sie waren Dauersitzer auf Pflegestellen, unvermittelbar aufgrund ihres Verhaltens. Kein Mensch wollte sie haben. Sie sind und bleiben Problemhunde, die jede Familie zur Verzweiflung bringen würde. Bei uns können sie trotzdem ein gutes Hundeleben, mit individueller Betreuung, führen.

Campa

Was als kleines, privates Tierschutzprojekt angefangen hat, ist jetzt zu einem Verein geworden. So können wir den Tieren noch besser helfen. Spenden sind z.B. von der Steuer absetzbar, Vereine werden manchmal von Unternehmen usw. unterstützt.

Damit es besser ersichtlich wird, dass wir ein Verein sind, werde ich unseren Blog entsprechend umgestalten. Dabei stellt sich mir die Frage, soll ich den Blog-Namen ändern?

Seit 2011 ist unser Blog unter hilfefuermiranda.wordpress.com bekannt. Soll daraus tierhilfemiranda.wordpress.com werden?
Ist das sinnvoll? Oder findet man uns dann nicht mehr?

Was meint ihr dazu?

Werbeanzeigen

Über Hilfe für Miranda

Wir helfen Miranda, einer ausrangierten Hannoveraner Zuchtstute. Wir sind eine kleine Gruppe Privatpersonen, die sich durch den Fall Miranda kennen lernten und eine Hilfsaktion daraus machten! Daraus ist 2015 der gemeinnützige Tierschutzverein "Tierhilfe Miranda e.V." geworden. Miranda bekam Freunde dazu und nun kümmern wir uns ausschließlich um alte und unvermittelbare Tiere. Mit unserem Blog wollen wir auch auf das Schicksal der Zuchtstuten aufmerksam machen. Denn sie landen fast alle beim Schlachter, sobald sie keinen Gewinn mehr bringen. Miranda steht stellvertretend für alle Zuchtstuten, denn auch ihr Weg war schon beschlossen. Mit 20 Jahren und nach zwei Totgeburten, sollte sie geschlachtet werden. Nur weil wir sie freikauften, einen Gnadenbrot-Platz für sie schafften, retteten wir ihr das Leben. Der Blog berichtet aktuell über Mirandas neues, artgerechtes Rentnerleben. Wir möchten niemanden anklagen oder verurteilen, wir möchten nachdenklich machen. Schön wäre ein Umdenken bei Züchtern und Reitern zu erreichen. Wir möchten auch Unterstützung finden. In Form von Mithilfe, Sachspenden und Spenden, damit wir Miranda ein wundervolles Leben ermöglichen können. Sie hat verdient, nach vielen Jahen als Gebärmaschine würdevoll und artgerecht behandelt zu werden. Wir möchten auch, dass jeder der nun weiß, was mit ausrangierten Zuchtstuten passiert, die Geschichte weiter erzählt. Dafür sagen wir DANKE!
Dieser Beitrag wurde unter Miranda abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

13 Antworten zu Tierhilfe Miranda e.V.

  1. Isabella33 schreibt:

    Liebe Susanne,
    vielleicht kannst Du „Tierhilfe Miranda e.V.“ oben links neben ihrem Kopf schreiben?!
    Ändern würde ich nix. „Irgendwo“ sollte noch stehen, wo und wie man Mitglied werden kann.
    Liebe Grüße Heidi mit isi

    Gefällt mir

    • Hilfe für Miranda schreibt:

      Liebe Heidi,
      das sind gute Vorschläge. Den Blog-Namen lass ich dann so. Oben rechts habe ich schon „Tierhilfe Miranda e.V.“ eingefügt. Das scheint aber nicht aufzufallen? Mal sehen wie ich das besser machen kann.
      Danke für Deine Vorschläge! 😀
      LG Susanne

      Gefällt mir

  2. Paula schreibt:

    Da ist er wieder,dieser Blick von Campa…
    Liebe Susanne,Heidi hat Recht und ihre Idee finde ich gut.
    Vielleicht sollte noch „irgendwo“ stehen,wo und unter welcher Nummer der Verein eingetragen ist.
    Das wäre sicher von Vorteil ,um Spenden von der Steuer abzusetzen.
    Hast Du schon mal über einen direkten Hinweis auf´s Spendenkonto nachgedacht?
    Also bitte nix ändern,höchstens etwas ergänzen.
    Liebe Grüße Uwe

    Gefällt mir

  3. wolke205 schreibt:

    Die Blogadresse würde ich nicht ändern, lieber über dem Header aus „Hilfe für Miranda“ – „Tierhilfe Miranda e.V.“ machen 🙂 Wenn Du irgendwann mal einen neuen Blog aufmachst, kannst Du da ja immer noch den neuen Namen einfügen 🙂 Ein direkter Link wie man Mitglied wird oder auf s Konto spenden kann, fände ich auch super 🙂

    Gefällt 1 Person

  4. Fellmonsterchen schreibt:

    Ich glaub, die Blogadresse würde ich auch nicht ändern. Die Stammleser bekämen das zwar mit und würden Dir treu folgen, aber die Links, die auf dieses Blog verweisen, wären erst mal „hinüber“, und wer weiß, ob alle die zeitnah aktualisieren würden? Wg. SEO könnte es auch reichen, wenn Du öfter mal über den Verein schreibst und den Begriff im Text erwähnst und dafür eine Kategorie anlegst.
    Die Idee, an sichtbarer Stelle zu zeigen, wie man Mitglied wird, finde ich gut.

    Gefällt mir

    • Hilfe für Miranda schreibt:

      Das ist wahr! Daran habe ich nicht gedacht. Der Blog-Name wird also so bleiben. Deine anderen Vorschläge sind sehr wichtig und richtig. Ich habe jetzt eine ganze Menge Anregungen erhalten. Dann kann es bald an die Umsetzung gehen.
      Danke für Deine Vorschläge! 😀
      LG Susanne

      Gefällt mir

  5. Christiane schreibt:

    Als Verein braucht ihr m.E. auf jeden Fall ein Impressum …
    LG Christiane

    Gefällt mir

Kommentar bitte hier rein - Mit der Nutzung der Kommentar und/oder Like Funktion erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website (WordPress), auf die ich keinen Einfluss habe, einverstanden. Ich erfülle somit meine Mitteilungspflicht gemäß DSGVO.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s