So dringend benötigte Winterhilfe

Die Kosten für die Pferde steigen im Winter stark an. Wir ihr euch denken könnt, braucht ein Pferd alles im XXL-Format.

Da wäre das Grundfutter: Heu
Qualitativ hochwertiges Heu ist das wichtigste Futtermittel für Pferde und muss immer zur Verfügung stehen. Man kann Pferden aber nicht einfach irgendein Heu füttern. Es muss der 1. Schnitt, sauber und schimmelfrei sein. Nicht immer gelingt es den Bauern das Heu trocken in die Schneue zu bringen. Viele machen deswegen kein Heu mehr. Sie machen Silage oder Heulage, weil sie dann nicht vom Wetter abhängig sind.
Heu bekommen unsere Rentner auch in Form von „Horse Alpin Senior“. Das ist schon kleingeschnittenes Heu, in einer hochwertigen Käuter- und Gräserkombination, ergänzt mit aufgeschlossenen Getreideflocken. Das können unsere Senioren besser kauen und es versorgt die Pferde mit wichtigen Nährstoffen. Durch den Zusatz von kalt gepresstem Leinöl ist es verdauungsanregend. Horse Alpin Senior ist für die Pferde ein wichtiges Grundfutter und ich habe nur allerbeste Erfahrungen damit gemacht.

Dazu kommt Kraftfutter: Müsli
Zum Heu muss im Winter ein Kraftfutter gegeben werden, damit die Pferde nicht abnehmen. Sie verbrauchen jetzt mehr Energie, um ihren Körper warm zu halten. Unsere alten Pferde können Müsli besser kauen als Pellets. Deswegen bekommen sie „Eggersmann EMH Senior Müsli“. Miranda ist etwas schwerfuttrig. Mit dem Senior Müsli von Eggersmann hält sie auch im Winter ihr Gewicht.

Ganz wichtig ist auch gute Einstreu: Hobelspäne
Da Miranda vorgeschädigte Atemwege hat und Staub schlecht verträgt, muss eine sehr gute und staubarme Einstreu her. Ich nehme „Tierwohl Super Hobelspäne“, da sie so gut wie staubfrei ist. Für eine Pferdebox wird ein 24kg Sack zum einstreuen gebraucht. Die Pferde sollen immer eine saubere und trocken Box haben. Fürs tägliche Misten geht viel Einstreu drauf. Das geht im Winter ordentlich ins Geld.

Zusatzfutter: Mineralien & Kräuter
Die Pferde brauchen zusätzlich ein gutes Mineralfutter und einen Salzleckstein. Miranda braucht für ihre Atemwege, besonders in den Wintermonaten, eine spezielle Kräutermischung. Sonst fängt sie an zu husten und bekommt Probleme mit der Atmung.

Ihr könnt euch sicher vorstellen, was das alles für Kosten verursacht. Da kommt eine großzügige Spende von Evi, das ist die liebe Schwester von Elisabeth aus Bayern, gerade richtig!

Die liebe Evi hat 50.- Euro gespendet, damit wir die Pferde über den Winter bringen können!!!

Vielen Dank, liebe Evi!!! Ihr seid wirklich eine super tolle Familie! Hut ab!!!

Dank-Pferd

Advertisements

Über Hilfe für Miranda

Wir helfen Miranda, einer ausrangierten Hannoveraner Zuchtstute. Wir sind eine kleine Gruppe Privatpersonen, die sich durch den Fall Miranda kennen lernten und eine Hilfsaktion daraus machten! Mit unserem Blog wollen wir auf das Schicksal der Zuchtstuten aufmerksam machen. Denn sie landen fast alle beim Schlachter, sobald sie keinen Gewinn mehr bringen. Miranda steht stellvertretend für alle Zuchtstuten, denn auch ihr Weg war schon beschlossen. Mit 20 Jahren und nach zwei Totgeburten, sollte sie geschlachtet werden. Wir kauften sie frei, schafften einen Platz für sie und retteten ihr damit das Leben. Der Blog berichtet aktuell über das neue Rentnerleben von Miranda. Wir möchten niemanden anklagen oder verurteilen, wir möchten nachdenklich machen. Schön wäre ein Umdenken bei Züchtern und Reitern zu erreichen. Wir möchten auch Unterstützung finden. In Form von Mithilfe, Sachspenden und Spenden, damit wir Miranda ein wundervolles Leben ermöglichen können. Sie hat verdient, nach vielen Jahen als Gebärmaschine würdevoll und artgerecht behandelt zu werden. Wir möchten auch, dass jeder der nun weiß, was mit ausrangierten Zuchtstuten passiert, die Geschichte weiter erzählt. Dafür sagen wir DANKE!
Dieser Beitrag wurde unter Miranda abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

14 Antworten zu So dringend benötigte Winterhilfe

  1. connysblog schreibt:

    Hat dies auf connysblog rebloggt und kommentierte:
    Hier ist Unterstützung gerne gesehen und wird gebraucht. Ich kann leider im Moment nur durch „Teilen“ helfen. Vielleicht könnte ihr mehr?

  2. Isabella33 schreibt:

    Liebe Elisabeth und Familie,
    ihr seid einfach Klasse! Dankeschön!!!
    Aber auch Danke an Conny, die den Post geteilt hat.
    Bei uns wird es ab morgen wieder frühlingshaft, das wünsche ich vorab schon mal auch für dich, liebe Susanne!
    Ich weiss, 9,- monatlich von mir sind nicht viel, aber ich hasse den Januar… 😥
    Liebe Grüße Heidi,
    die sich freut, dass es immer irgendwie weiter geht.

  3. Paula schreibt:

    Hab´s gestern abend schon gelesen und wir haben uns mächtig über die tolle Spende gefreut.
    Dass ist ganz toll von Evi,dass sie auch mithilft und natürlich ist es auch so toll von Elisabeth,dass sie ihre Familie mobilisiert.
    Auch ein Dankeschön an Conny fürs Weiterverbreiten.Je mehr hier lesen,umso mehr können (hoffentlich) etwas spenden.
    Schön,dass das Projekt immer neue Unterstützer findet
    Heidis Frühlingswünschen für Dich,liebe Susanne,schließe ich mich an.Hier ist alles weggetaut und es soll bis zum Wochenende keinen Frost mehr geben.
    Liebe Grüße Uwe

  4. wolke205 schreibt:

    Das ist so lieb ❤ Ich freu mich immer richtig mit, wenn eine Spende (egal welcher Form) bei Dir eintrudelt ❤ Bei SW haben wir übrigens schon wieder 8 Euro gesammelt. Es geht voran 🙂

    Knuddel

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s