Unser Hilferuf wurde gehört


Die liebe Elisabeth aus Bayern, hat für die Pferde 4 x Einstreu bestellt!

Einstreu

Die Streu ist noch in den Paketen verpackt. Mary hat bei der Kälte keine Lust in den Wareneingang zu kommen. Wie ihr auf dem Foto seht, wurde gestern auch ein neuer Rundballen Heu geliefert. Bei diesen Temperturen fressen einem die Pferde beinahe die Haare vom Kopf.

Außerdem hat Elisabeth für Miranda Atemkräuter gekauft.

Bronchialkräuter

Die können wir gerade sehr gut gebrauchen, denn Miranda hustet. Bei dem Dauerfrost kann ich das Heu nicht in Wasser einweichen. Weil Miranda Heustaub nicht gut ab kann, hustet sie. Die Kräuter bringen hoffentlich Erleichterung. Von Harrys Spende habe ich Schüßler Salze für die Stute gekauft. Magnesium Phosphoricum soll Miranda das Atmen erleichtern.

Vielen Dank liebe Elisabeth für Deine Spende! Du hast für uns ganz wichtige Dinge ausgesucht. Und noch einmal vielen Dank an Harry. Deine Hilfe hat es ermöglicht, das Mittel für Miranda zu kaufen!

Danke-Herz

Advertisements

Über Hilfe für Miranda

Wir helfen Miranda, einer ausrangierten Hannoveraner Zuchtstute. Wir sind eine kleine Gruppe Privatpersonen, die sich durch den Fall Miranda kennen lernten und eine Hilfsaktion daraus machten! Mit unserem Blog wollen wir auf das Schicksal der Zuchtstuten aufmerksam machen. Denn sie landen fast alle beim Schlachter, sobald sie keinen Gewinn mehr bringen. Miranda steht stellvertretend für alle Zuchtstuten, denn auch ihr Weg war schon beschlossen. Mit 20 Jahren und nach zwei Totgeburten, sollte sie geschlachtet werden. Wir kauften sie frei, schafften einen Platz für sie und retteten ihr damit das Leben. Der Blog berichtet aktuell über das neue Rentnerleben von Miranda. Wir möchten niemanden anklagen oder verurteilen, wir möchten nachdenklich machen. Schön wäre ein Umdenken bei Züchtern und Reitern zu erreichen. Wir möchten auch Unterstützung finden. In Form von Mithilfe, Sachspenden und Spenden, damit wir Miranda ein wundervolles Leben ermöglichen können. Sie hat verdient, nach vielen Jahen als Gebärmaschine würdevoll und artgerecht behandelt zu werden. Wir möchten auch, dass jeder der nun weiß, was mit ausrangierten Zuchtstuten passiert, die Geschichte weiter erzählt. Dafür sagen wir DANKE!
Dieser Beitrag wurde unter Miranda abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

11 Antworten zu Unser Hilferuf wurde gehört

  1. wolke205 schreibt:

    Ich freu mich richtig mit Dir und sag auch Danke an die lieben Spender. Ihr seid so toll ❤

    Gefällt mir

  2. wolke205 schreibt:

    Jetzt muss nur noch der Husten bei Miranda besser werden. Heu einweichen haben wir generell aufgegeben. Zum einen weil es nix bringt wenn es nur einer macht, zum anderen weil dann nach kurzer Zeit so viele Bakterien und Co. im Heu sind, dass diese wieder Probleme machen 😦

    Gefällt mir

    • Hilfe für Miranda schreibt:

      Bei Miranda hilft es sehr gut. Ich mach ja immer die arbeitsreiche Variante: Alle zwei Stunden, nur die Menge füttern, die gefressen wird. Immer frisches Wasser und keine braune Einweichbrühe. Da haben Bakterien & Co. keine Chance. ❤

      Gefällt 1 Person

      • wolke205 schreibt:

        So wie s auch gemacht werden soll. Wäre ich direkt am Stall, könnt ich das auch so machen. Aber das geht leider nicht 😦 Shaman ist ja auch immer noch so clever und baut sich eine Heuburg. Dann versenkt er seinen Kopf bis über die Ohren. Ich könnt ihn manchmal treten 😉

        Gefällt mir

  3. Isabella33 schreibt:

    Oh Danke den Spendern, was bin ich froh, dass es doch immer wieder irgendwie weiter geht!!!
    Ich habe auch einen Hilferuf losgelassen, ich hoffe, er wurde erhört 🙂
    Liebe Grüße Heidi mit Isi

    Gefällt mir

  4. Paula schreibt:

    Das sieht ja richtig voll aus auf dem Foto.Kaum ist Mary mal nicht im Wareneingang,schon kommen die Lieferungen…
    Auch von hier ein Dankeschön an die Spender !
    Wir haben hier heute jetzt schon den zweiten Tag keinen Frost mehr.Will hoffen,dass das bei Dir ähnlich ist.Von mir aus kann nächste Woche der Frühling kommen.
    Liebe Grüße Uwe

    Gefällt mir

    • Hilfe für Miranda schreibt:

      Mary hat sich echt vor der Arbeit gedrückt! 😉
      Hier kam der frostfreie Tag einen Tag später als bei Euch an. In der Nacht ist dann alles getaute wieder übergeforen… Heute war der Boden immer noch steinhart und vereist. Hoffentlich taut es morgen endlich. Nächste Woche soll es ja schon wieder Frost geben. Es wäre so schön, wenn die Pferde vorher mal raus könnten. Meinetwegen könnte es auch nächste Woche Frühling geben. Ich mag den Frost nicht mehr.
      LG Susanne

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s