Gespielt und gespendet


Die liebe Wolke hatte bei Straight World, einen Spendenwunsch für unsere Projekt eingestellt.

Einen 50.- Euro Gutschein bei Zooplus.
Der wurde jetzt voll und erfüllt. Wolke bestellte dafür bei Zooplus:

2 x 20 kg Eggersmann EMH Senior Müsli
6 x 400 g Rocco Claccis
1 x 65 g Catessy Knabber Snacks
2 x 70 g Cosma Nature Thunfisch

Wie ich gehört habe, soll besonders Edith sehr viele Punkte erspielt haben. Sonst wäre der Wunsch nicht so schnell erfüllt worden. Am Ende haben dann wieder ganz viele Menschen, die dort angemeldet sind, mitgeholfen. Denn das Prinzip bei Straight Word ist, dass man sich gegenseitig unterstützt! Jeder spendet Staightis auf den Wunsch des anderen.

Jeder kann bei Straight Word mitmachen und jeder kann einen eigenen Wunsch für sich selbst einstellen. Wolke hat wieder einen Wunsch für unser Tierhilfe Projekt eingestellt!!!

Ich bedanke mich im Namen der Tiere bei allen, die so fleißig Punkte gesammelt und diese für unseren Wunsch gespendet haben!!! Das war großartig von euch!!!

Als die Sachen am Freitag ankamen, hatte Mary ihren freien Tag. Ich war im Wareneingang, weil Campa streikte. Sie meinte, Mary würde hier ständig die Arbeit an sich reißen. Und nun solle ich das mal schön selber machen.

Mary freute sich bei ihrer Rückkehr besonders über die kleinen Cosma Dosen. Da ist reiner Thunfisch drin und genau das richtige, für unser kleines Schleckermaul!

KatzenKnabber

Advertisements

Über Hilfe für Miranda

Wir helfen Miranda, einer ausrangierten Hannoveraner Zuchtstute. Wir sind eine kleine Gruppe Privatpersonen, die sich durch den Fall Miranda kennen lernten und eine Hilfsaktion daraus machten! Mit unserem Blog wollen wir auf das Schicksal der Zuchtstuten aufmerksam machen. Denn sie landen fast alle beim Schlachter, sobald sie keinen Gewinn mehr bringen. Miranda steht stellvertretend für alle Zuchtstuten, denn auch ihr Weg war schon beschlossen. Mit 20 Jahren und nach zwei Totgeburten, sollte sie geschlachtet werden. Wir kauften sie frei, schafften einen Platz für sie und retteten ihr damit das Leben. Der Blog berichtet aktuell über das neue Rentnerleben von Miranda. Wir möchten niemanden anklagen oder verurteilen, wir möchten nachdenklich machen. Schön wäre ein Umdenken bei Züchtern und Reitern zu erreichen. Wir möchten auch Unterstützung finden. In Form von Mithilfe, Sachspenden und Spenden, damit wir Miranda ein wundervolles Leben ermöglichen können. Sie hat verdient, nach vielen Jahen als Gebärmaschine würdevoll und artgerecht behandelt zu werden. Wir möchten auch, dass jeder der nun weiß, was mit ausrangierten Zuchtstuten passiert, die Geschichte weiter erzählt. Dafür sagen wir DANKE!
Dieser Beitrag wurde unter Miranda abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

22 Antworten zu Gespielt und gespendet

  1. Chris schreibt:

    Das ist ja super, da freue ich mich riesig für euch. Toll, dass der Wunsch so schnell erfüllt wurde und schon wieder ein neuer für euch eingestellt ist.

    Wuff-Wuff euer Chris

    Gefällt 1 Person

  2. Elisabeth Berger schreibt:

    Fein-fein-fein❤️
    Mei, du liebe Wolke, liebe Edith und alle anderen Helfer, das ist Spitze❤️
    Ich bedank‘ mich auch😘
    LG Elisabeth

    Gefällt 1 Person

  3. Isabella33 schreibt:

    Liebe Susanne,
    ich freue mich immer sooo sehr, wenn ich sehe, dass es immer irgendwie weiter geht.
    Auch mein Dank geht an ALLE Helferchen!!!
    Mit dem Lotto Gewinn hat es gestern leider wieder nicht geklappt 😦
    Liebe Grüße Heidi,
    die denkt, dass Mary sich ihren freien Tag verdient hat 🙂

    Gefällt 1 Person

    • Hilfe für Miranda schreibt:

      Mary sei der freie Tag gegönnt! Ich sah wie sie morgens auf die Jagd ging (sie hatte schon um 7.00 Uhr ein Mäuschen zwischen den Zähnen). 😉
      Ich bin auch froh und dankbar, dass es immer irgendwie weiter geht! 😀 Mit dem Lotto-Gewinn müssen wir eben noch ein bisschen üben. Ich drück Dir auf alle Fälle die Daumen. 😉
      LG Susanne

      Gefällt 1 Person

  4. Fellmonsterchen schreibt:

    Leckere Sachen. 🙂 Wie schön! Vor allem der Thunfisch wird von Mary bestimmt in Rekordzeit verschlungen werden.
    Ja, Edith hat quasi Tag und Nacht Straight-World gespielt, das habe ich gemerkt, wenn wir telefoniert haben. 🙂 Ich hatte mich da ja auch registriert und einige Wochen nebenbei mitgeklickt, das ist schon eine recht zähe Angelegenheit. Ich will niemanden davon abhalten, sich dort zu registrieren, guckt es Euch an und vielleicht bringen Euch die Spiele ja auch Spaß, aber ich habe meistens pro Tag nur so ca. 2000 Straighties zusammenbekommen, das sind dann wahnsinnige 2 Cent, wie gesagt habe ich aus Zeitgrünen nur nebenbei geklickt, wenn man es so intensiv wie Edith betreibt, kommt natürlich mehr zusammen… Und auch, wenn ich nur nebenbei mal Schatzsuche oder Letterfinder geklickt habe, ist das doch jedes Mal eine Unterbrechung, öfter habe ich dann gedacht, okay, bleib noch ’ne Viertelstunde online, dann kannste noch mal klicken… Wenn man sowieso viel um die Ohren hat, und das ist bei mir definitiv der Fall, in den letzten Wochen noch mehr als sonst, bleibt das irgendwann auf der Strecke, bei mir war es zumindest so. Wenn man den ganzen Tag lang online ist, geht es vielleicht noch, aber bei mir als Vollzeitberufstätige ballte es sich immer auf ein paar Abendstunden. Insofern Respekt an Edith und Co., die die ganzen Straighties gesammelt haben. 🙂 Das Grundprinzip Straight-World ist schon sympathisch, aber der Aufwand, um einen bestimmten Ertrag zu erreichen ist ziemlich hoch. Ich spende dann mal lieber so wieder was oder runde eine eBay-Auktion auf, das gefällt meinem Zeitmanagement. 🙂
    @Susanne: Ist eigentlich Rocco gut? Bei mir gibt es an Dosen hauptsächlich Animonda. Bei Rocco ist ja Cassia-Gum mit drin, da gehen die Meinungen ja auseinander (ich beschäftige mich gerade intensiver mit dem ganzen Thema Futter, überlege, auf Barfen umzustellen, deshalb fiel mir das auf). Wie siehst Du das? Hast Du komplett auf die Marke umgestellt? Mir ist sonst bei Dir auf der Wuli nur Animonda aufgefallen.

    Gefällt 1 Person

    • Hilfe für Miranda schreibt:

      Straight Word ist wirklich sehr zeitaufwendig. Ich bin auch durch Wolke dort hin gekommen. Vor der Umstellung bei Straight Word hatte ich einen Wunsch fertig bekommen. Da brauchte man nur morgens und abends ca. 10 Minuten online sein. Nach der Umstellung dauert es ewig lang. Ich schaffte es nicht mehr die Tagesaufgaben zu erfüllen. Aus Zeitgründen kann ich deswegen nicht mehr mitmachen. Vorher war es viel einfacher. Aber wo bekommt man schon wirklich was geschenkt?
      Rocco füttere ich eigentlich nicht mehr. Seitdem auf den Dosen Cassia Gum deklariert ist, ist mir das zu unheimlich. Das hatte ich Wolke aber vergessen zu sagen. Mal zwischendurch eine Dose, wird die Hunde nicht umbringen. Eigentlich bekommen sie aber deswegen nur noch Animonda oder Rinti von mir. Aber wer weiß, ob das Cassia Gum nicht schon vorher im Rocco war? Und wer weiß, ob es nicht auch im Animonda oder Rinit ist? Die Hersteller müssen nicht viele Zusatzstoffe in der Tiernahrung deklarieren. Du kannst Dir nie sicher sein, was da alles drin ist und nicht rein gehört.
      LG
      Susanne

      Gefällt 1 Person

    • wolke205 schreibt:

      Animonda… Hab ich nur schlechte Erfahrungen mit gemacht – allein der Fleischgehalt ist viel zu gering, und anstatt Cassia-Gum sind dann andere Stoffe drin, die schädlich sind oder zu Unverträglichkeiten führen. Wenn Du ganz sicher sein möchtest, bleibt nur BARF. Ansonsten sind empfehlenswert Wolfsblut, Granatapet, Wolf of Wilderness… Unbedingt drauf achten, dass kein Sonnenblumen- oder Distelöl enthalten ist. Schau mal hier, da findest Du auch ganz unten noch ausführliche Artikel zum Thema Öle, Futter, Darmsanierung…

      https://wolkeswelt205.wordpress.com/category/barf/

      Wir haben eine Zeit die reinen Fleischdosen von Belcando gefüttert, dazu dass Mix It Grain Free. Aber Diego frisst einfach nix mehr dauerhaft was mit Frischfleisch oder dem Mix It zu tun hat…

      Gefällt 1 Person

  5. Paula schreibt:

    Das ist ja super,ich freu mich über die große Spende.
    Danke an Wolke und die vielen fleißigen „Klicker“,die das möglich gemacht haben.
    Es ist so schön,dass es immer weiter geht. FREU !

    Liebe Grüße Uwe

    Gefällt 1 Person

  6. wolke205 schreibt:

    Schön, dass alles angekommen ist ❤ Der nächste Wunsch ist schon online und von Edith kommt ja auch bald was von ihrem Wunsch für Dich ❤

    Gefällt 1 Person

  7. ODIE schreibt:

    Herzlichen Glückwunsch. Es freut mich für euch. GLG Odie

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s