Mückenplage


Durch den feuchten Sommer, haben wir hier eine echte Mückenplage. Das war schon im August eine zeitlang echt schlimm. Dann ging es wieder, aber nun haben die Mücken noch mal ordentlich nachgelegt. Seit Mitte September kann man kaum noch vor die Tür. Überall lauern die fiesen Minivampiere und wollen mein Blut!

Sobald ich mich draußen blicke lasse, sind sie da und stechen zu. Meine Hände und mein Gesicht sehen zur Zeit echt lustig aus. Die elenden Mistviecher versuchen sogar durch die Kleidung zu stechen.

So stell ich mir einen Urlaub in Schweden vor.

Mücken

Advertisements

Über Hilfe für Miranda

Wir helfen Miranda, einer ausrangierten Hannoveraner Zuchtstute. Wir sind eine kleine Gruppe Privatpersonen, die sich durch den Fall Miranda kennen lernten und eine Hilfsaktion daraus machten! Mit unserem Blog wollen wir auf das Schicksal der Zuchtstuten aufmerksam machen. Denn sie landen fast alle beim Schlachter, sobald sie keinen Gewinn mehr bringen. Miranda steht stellvertretend für alle Zuchtstuten, denn auch ihr Weg war schon beschlossen. Mit 20 Jahren und nach zwei Totgeburten, sollte sie geschlachtet werden. Wir kauften sie frei, schafften einen Platz für sie und retteten ihr damit das Leben. Der Blog berichtet aktuell über das neue Rentnerleben von Miranda. Wir möchten niemanden anklagen oder verurteilen, wir möchten nachdenklich machen. Schön wäre ein Umdenken bei Züchtern und Reitern zu erreichen. Wir möchten auch Unterstützung finden. In Form von Mithilfe, Sachspenden und Spenden, damit wir Miranda ein wundervolles Leben ermöglichen können. Sie hat verdient, nach vielen Jahen als Gebärmaschine würdevoll und artgerecht behandelt zu werden. Wir möchten auch, dass jeder der nun weiß, was mit ausrangierten Zuchtstuten passiert, die Geschichte weiter erzählt. Dafür sagen wir DANKE!
Dieser Beitrag wurde unter Umwelt abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

20 Antworten zu Mückenplage

  1. Bremsen sind am Schlimmsten, sind richtig hartnäckig.
    Ich hoffe du hast genügend Salbe zum Juckreiz lindern 🙂

    Gefällt mir

  2. Nacho schreibt:

    Ich kann dir gerne mal Nacho vorbeibringen. Im Hasen- und Eichhörnchenjagen ist er zwar (Gott sei Dank!) eine absolute Niete – aber die ein oder andere Mücke hat er schon unter Aufbietung aller Kräfte geschnappt!
    Achim

    Gefällt mir

  3. Elisabeth Berger schreibt:

    …….arme Susanne, das muß ja gräßlich jucken!
    Diese fiesen Stechmücken vergällen einem den Aufenthalt im Freien. Momentan geht’s bei uns wieder gut, aber vor einiger Zeit noch hat man sich abends gerne ins Haus geflüchtet. Schade um die schönen warmen Abende, wo man sich so entspannt hätte raussetzten können. Diese Biester werden immer mehr…….
    Hoffentlich wird’s schnell wieder mückenfreier bei euch!
    LG Elisabeth

    Gefällt mir

    • Hilfe für Miranda schreibt:

      Ich habe festgestellt, wenn man am Anfang nicht kratz, dann jucken die Stiche nicht mehr. 😀 Die Biester können aber echt lästig werden. Hier sind sie momentan auch tagsüber auf der Suche nach frischem Blut. Da kann ich nicht ausweichen, denn ich muss ja auf der Weide arbeiten. Aber wenn ich so ein Mistvieh erwische, bezahlt sie es mit ihrem Leben. grrrrrrrrrrrrr
      LG Susanne

      Gefällt mir

      • Elisabeth Berger schreibt:

        …….ja, hau‘ und schlag‘ sie, wo du sie gerade erwischt☺️ Bei diesen Plagegeistern wird man echt zum Hulk😤
        LG Elisabeth

        Gefällt mir

  4. Chris schreibt:

    Oh nein, Mücken? Über die klagt das Frauchen auch dauernd. Ich hoffe, ihr werdet sie schnell wieder los und du musst nicht mehr lange so zerstochen rumlaufen.

    Wuff-Wuff dein Chris

    Gefällt mir

  5. Fellmonsterchen schreibt:

    So sehe ich auch aus plus einiger blutig gekratzten Stellen, ich bekomme anscheinend häufig im Schlaf die Stiche ab und kratze dann im Schlaf.
    Mit Nelly habe ich hier zwar eine gute Mückenfängerin, aber einige kommen offensichtlich trotzdem durch…

    Gefällt mir

  6. Isabella33 schreibt:

    Sooo sah ich auch immer aus, aber in diesem Jahr hatte ich nicht einen Mückenstich. Wir hatten soooo viel Hitze hier, da hatten die Mücken keine Chance!
    In Schweden war ich vor 6 Jahren, da waren auch keine Mücken.
    Arme Susanne!!
    Bedauernde Grüße Heidi

    Gefällt mir

  7. wolke205 schreibt:

    Autan da? Ist echt das einzige was hilft. Auf Mallorca war es echt schlimm nachts mit den Biestern…

    Gefällt mir

  8. Isabella33 schreibt:

    Ah Wolke, WENN ich Mückenstiche habe, dann müssen die mindestens 7 – 10 aufgekratzt werden…. 🙂
    Liebe Grüße Heidi mit Isi

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s