Noch zwei Spenden

für die Tierarztrechnung!

Die Mangerin der bekannten Filmschauspielerin und Model Isi, hat 17,00 Euro für den Tierarzt gegeben. Isi hat dann gleich mit ihrem Freund Chester gesprochen, der gerade bei ihr zu Besuch ist. Chester hat nicht lange überlegt und sofort 70,00 Euro für die Rechnung dazu gegeben!!!

Sind die beiden nicht super, super toll???

Jetzt sind nur noch 63,00 Euro offen!

Miranda bedankt sich bei allen, die etwas dazu gegeben haben! Sie kann ihr ganzes Glück kaum fassen. 2011 sollte sie geschlachtet werden und nun helfen sogar liebe Menschen, wenn sie mal zum Tierarzt muss. Nie hätte sie geglaubt, dass es so viele herzensgute Menschen gibt! ❤

Semptember-2015-b

Danke!!!

Advertisements

Über Hilfe für Miranda

Wir helfen Miranda, einer ausrangierten Hannoveraner Zuchtstute. Wir sind eine kleine Gruppe Privatpersonen, die sich durch den Fall Miranda kennen lernten und eine Hilfsaktion daraus machten! Mit unserem Blog wollen wir auf das Schicksal der Zuchtstuten aufmerksam machen. Denn sie landen fast alle beim Schlachter, sobald sie keinen Gewinn mehr bringen. Miranda steht stellvertretend für alle Zuchtstuten, denn auch ihr Weg war schon beschlossen. Mit 20 Jahren und nach zwei Totgeburten, sollte sie geschlachtet werden. Wir kauften sie frei, schafften einen Platz für sie und retteten ihr damit das Leben. Der Blog berichtet aktuell über das neue Rentnerleben von Miranda. Wir möchten niemanden anklagen oder verurteilen, wir möchten nachdenklich machen. Schön wäre ein Umdenken bei Züchtern und Reitern zu erreichen. Wir möchten auch Unterstützung finden. In Form von Mithilfe, Sachspenden und Spenden, damit wir Miranda ein wundervolles Leben ermöglichen können. Sie hat verdient, nach vielen Jahen als Gebärmaschine würdevoll und artgerecht behandelt zu werden. Wir möchten auch, dass jeder der nun weiß, was mit ausrangierten Zuchtstuten passiert, die Geschichte weiter erzählt. Dafür sagen wir DANKE!
Dieser Beitrag wurde unter Miranda abgelegt und mit , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

18 Antworten zu Noch zwei Spenden

  1. Isabella33 schreibt:

    Liebe Susanne,
    ist ja bald ein „neuer Monat“ da werden wir gemeinsam die 63,- zusammen bekommen!?
    Liebes Wuffi Isi

  2. Chris schreibt:

    Nun, Miranda, auch Pferd lernt eben nie aus. Ich bin sicher, es gibt viele gute Menschen und mit den anderen geben wir uns einfach nicht ab 🙂 Bestimmt kann ich dir auch irgendwann wieder helfen, wenn dieses doofe Sparmonster uns nicht mehr so fest beaufsichtigt.

    Wuff-Wuff dein Chris

    • Hilfe für Miranda schreibt:

      Hallo Chris,
      da hast du wieder einmal recht! Eigentlich heißt der Spruch ja: „So alt wie ne Kuh, und lernst noch dazu!“ Aber man kann die Kuh hier getrost durch ein Pferd austauschen. 😉
      Lieben vorsichtigen Stubser (ich weiß du hast sonst Angst)
      Miranda
      PS: Mit den gemeinen Menschen geben wir uns nicht mehr ab! GENAU! Die sollen sich gehackt legen! 😉

  3. Elisabeth Berger schreibt:

    Ihr Lieben, das ist ja fantastisch❤️
    Hört mal genau hin, da hört man aus dem Norden ein paar große Steine vom Herzen rollen….
    Herzlichen Dank auch aus Bayern😘

    LG Elisabeth und Meute

  4. Paula schreibt:

    Auf Chester hatten wir gehofft.
    Toll,dass er sich so großzügig zeigt und so viel gibt
    und supi,dass Isi noch mal was vom Futtergeld abgegeben hat.
    Danke an die lieben Spender !
    Wir sind da ganz optimistisch,dass der Rest auch noch zusammen kommt.

    Liebes Wau Paula und ihr kleines Rudel

  5. Fellmonsterchen schreibt:

    Huhu… Ich habe tatsächlich das geniale ägyptische Glasungetüm ersteigern können. Habe eben Geld überwiesen und mich wieder vertippt, der Rest ist dann halt für die TA-Rchg. 🙂
    LG

    • Fellmonsterchen schreibt:

      PS: Hab per PayPal bezahlt, das ist sooo viel einfacher als Homebanking.

      • Glückwunsch zum Ungetüm. Das hat mir auch gefallen. Ich hatte aber Befürchtungen, dass es bei mir nicht lange heil bleibt und Platzmangel habe ich auch. Bei Dir ist es gut aufgehoben.
        LG und Knuddeleinheiten für die Höllenhunde
        Edith mit Nera + Lila

        • Fellmonsterchen schreibt:

          Danke schön. Dass es hier nicht lange heil bleibt, davor habe ich auch Angst, es muss auf jeden Fall sicher in einer Vitrine oder einem Schrank untergebracht werden. Ich hoffe vor allem, dass es hier heil ankommt, man weiß ja, dass der Versandweg ein gefährlicher ist. Susanne hat sooo viel Verpackungsmaterial von Dir bekommen, dass sie es hoffentlich wurf- und erdbebensicher eingepackt bekommt. 🙂 Ansonsten „muss“ ich sie doch noch mal dieses Jahr besuchen.
          Ach ja, das mit dem Platzmangel kenne ich auch. *seufz* Ich kaufe mir in letzter Zeit eigentlich auch kaum noch „Zeuchs“, außer, wenn es irgendwelche bekloppten Artefakte fürs Blog sind oder eben so etwas epochales wie diese Glaskunst oder etwas für meine Hundesammlung, aber selbst da bin ich zurückhaltend geworden. Auf einem Flohmarkt war ich schon ewig nicht mehr, früher habe ich das so geliebt.
          LG und die beiden Höllenhündchen schicken Stupser für Nera und Lila

      • Hilfe für Miranda schreibt:

        Hallo Felli! 😉
        Finde ich toll, dass das ägyptische Glas-Kunst-Dings-Bums bei Dir gelandet ist. 😀 Ich war ganz erstaunt, weil noch eine 2. Person darauf geboten hat. 😉
        Das Geld ist durch Paypal auch schon angekommen! DANKE!!! Auch fürs Vertippen!!! 😀 Du bist eine… ❤
        LG Susanne
        PS: Ich werde das Glasdings natürlich extra gut verpacken. Außerdem wird es mit Hermes verschickt. Bei empfindlichen Teilen ist die Wahrscheinlichkeit dass es heil ankommt, größer. Hermes ist zwar langsamer, aber die gehen besser mit den Paketen um.

        • Fellmonsterchen schreibt:

          Vielleicht wollte die 2. Person den Preis in die Höhe treiben. 🙂
          Dann hoffen wir mal, dass Hermes vorsichtig ist. Kannst Du mir dann die Tracking-Nr. mailen, damit meine Mutter das Paket annehmen kann? Sonst geben die das wieder bei einem Nachbarn ab und schreiben den Namen so verfälscht auf ihren Mitteilungszettel, dass mir nur Rumfragen bleibt… Alles schon erlebt mit dem Götterboten. 🙂

      • Hilfe für Miranda schreibt:

        Oder es gibt vielleicht noch eine zweite Person mit Kunstsinn auf diesem Planeten? Man weiß so wenig… 😉 Klar geb ich Dir die Sendungsnummer. Ich glaube das geht jetzt sogar automatisch bei Ebay, wenn man die Versandlösung von denen nutzt.
        LG Susanne

  6. Hallo Katrin,
    ich würde zu noch einem Besuch bei Susanne raten. Die Hundefutterpakete kommen trotz guter Verpackung oft in schlimmem Zustand bei uns an. Die Postangestellten müssen die manchmal echt brutal rumschmeißen. Wär doch schade, wenn das Teil kaputt ankommt. Und vielleicht findet sich ja noch was zum Mitnehmen. 🙂 Du weißt ja, wie Du mit Deinem Sparmonster umgehen mußt. 😉 Und das Wetter kriegt Susanne mit der Sunshine-Tasse in den Griff.
    LG

    • Fellmonsterchen schreibt:

      Hi Edith,
      meine Hundefutterpakete kommen eigentlich immer in gutem Zustand hier an. Hermes ist ja so ein Ausbeuterladen, aber da steht DHL mittlerweile leider auch in nix mehr nach… Während sich die Manager die Boni in Millionenhöhe einsacken. Deprimierend.
      LG

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s