Regentropfen…

…dich nicht nur an mein Fenster klopfen.

Seit ein paar Tagen wechseln sich hier bei uns Gewitter und Regen ab. Campa wollte heute morgen nicht Gassi gehen, weil es so doll regnete. Auch wenn es heißt „Bei dem Wetter jagt man keinen Hund vor die Tür“. Campa musste trotzdem mit, da kenne ich kein Pardon. Wir kamen klitschenass nach Haus.

Miranda meint, nur mit Humor lässt sich das ertragen.

Miranda-28.07.2015-c

Wie sieht es bei euch aus? In einigen Teilen Deutschlands war es ja wochenlang viel zu trocken und heiß. Habt ihr auch endlich etwas Regen abbekommen?

Über Hilfe für Miranda

Wir helfen Miranda, einer ausrangierten Hannoveraner Zuchtstute. Wir sind eine kleine Gruppe Privatpersonen, die sich durch den Fall Miranda kennen lernten und eine Hilfsaktion daraus machten! Daraus ist 2015 der gemeinnützige Tierschutzverein "Tierhilfe Miranda e.V." geworden. Miranda bekam Freunde dazu und nun kümmern wir uns ausschließlich um alte und unvermittelbare Tiere. Mit unserem Blog wollen wir auch auf das Schicksal der Zuchtstuten aufmerksam machen. Denn sie landen fast alle beim Schlachter, sobald sie keinen Gewinn mehr bringen. Miranda steht stellvertretend für alle Zuchtstuten, denn auch ihr Weg war schon beschlossen. Mit 20 Jahren und nach zwei Totgeburten, sollte sie geschlachtet werden. Nur weil wir sie freikauften, einen Gnadenbrot-Platz für sie schafften, retteten wir ihr das Leben. Der Blog berichtet aktuell über Mirandas neues, artgerechtes Rentnerleben. Wir möchten niemanden anklagen oder verurteilen, wir möchten nachdenklich machen. Schön wäre ein Umdenken bei Züchtern und Reitern zu erreichen. Wir möchten auch Unterstützung finden. In Form von Mithilfe, Sachspenden und Spenden, damit wir Miranda ein wundervolles Leben ermöglichen können. Sie hat verdient, nach vielen Jahen als Gebärmaschine würdevoll und artgerecht behandelt zu werden. Wir möchten auch, dass jeder der nun weiß, was mit ausrangierten Zuchtstuten passiert, die Geschichte weiter erzählt. Dafür sagen wir DANKE!
Dieser Beitrag wurde unter Miranda abgelegt und mit , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

23 Antworten zu Regentropfen…

  1. Liebe Susa,
    wir haben ja ähnliches Wetter. Wir würden gern Sommer und Sonne haben. Im Osten und Süden wollen alle unsere Temperaturen. Mal kurz ist das sicher angenehm, aber fast durchgängig zu kühles, nasses Wetter mit dicker Nebelsuppe 😦 Schwitzen ist hier nur wegen der extremen Luftfeuchtigkeit angesagt. Wetterbericht heute morgen im Radio für Norddeutschland: REGEN, REGEN, REGEN, REGEN, REGEN und für August kühl.
    Bei Isi,Heidi & Co. ist die Natur weit voraus. Bei uns ist sie weit zurück. Ich mache seit vielen Jahren Holunderbeersaft. Die ersten Beeren Ende August habe ich immer verpasst. Die waren schon verdorben. Das passiert mir dieses Jahr garantiert nicht. Die Blüte fing 6 Wochen später an und kam nur sehr schwer in Gang. Dass von der späten Sorte viele Beeren nicht mehr reif werden, ist bei uns normal. Dieses Jahr befürchte ich, dass fast gar nichts reif wird. Wir können nur auf einen einigermaßen warmen September hoffen.
    Ihr im Osten und Süden werdet uns kaum verstehen, aber erlebt mal dieses Sudelwetter. Extreme Hitze mag mein Kreislauf zwar auch nicht, aber ich würde im Moment gerne tauschen.
    Nassgraue Grüße Edith mit Nera + Lila

    Liken

  2. einfachtilda schreibt:

    Endlich auch mal bei uns etwas Regen. Darf gerne noch mehr sein 🙂

    LG Mathilda 💜 🌻

    Liken

  3. Harry aus Lassee schreibt:

    Hallo Sussane, bei uns in Lassee im Osten von NÖ Österreich haben wir seit Wochen Temperaturen jenseits der 33° und gestern und Heute der erste Regen, für unsere Landwirte zu spät. Also bei Euch zuviel und bei uns zu wenig. So ist es, nehmen wie es kommt, teilweise selbstgemachtes Wetter.
    Mir Allerliebsten Grüße an Alle Harry

    Liken

    • Elisabeth Berger schreibt:

      Ja, Harry, bei uns in Niederbayern war’s ebenso. Regnen tut’s zwar schon zwei Tage länger. Aber auch bei uns viel, viel zu spät. Der Mais ist hin, Obst kann man vergessen und die Grasaussaat in den Äckern ist auch hinüber. Ich denke, die Bauern haben gewaltige finanzielle Verluste.
      So schade um die schöne Natur, alles Steppe😢
      Liebe Grüße nach NÖ
      Elisabeth aus NB

      Liken

    • Hilfe für Miranda schreibt:

      Lieber Harry,
      das ist richtig. Wir müssen es nehmen wie es kommt. Dann ist bei Euch auch alles verdorrt, wie in Süddeutschland. Nun freut sich die Natur, weil es endlich bei Euch regnet.
      LG Susanne

      Liken

  4. Harry aus Lassee schreibt:

    Sorry soll Susanne heißen 🙂

    Liken

  5. Elisabeth Berger schreibt:

    Liebe Susanne, uns aus dem Süden tut’s gut, eure schönen grünen Wiesen zu sehen😃
    Bei uns ist sehr viel verbrannt! Kann mich nicht erinnern, daß es jemals so schlimm mit der Hitze war und über so lange Zeit kein Regen kam. Das erinnert mich jetzt gerade an das Lied „Der Tag als der Regen kam, heiß ersehnt……..“ 💧☔️💦
    Sieht süß aus, wie Miranda lacht😊
    Hat ein paar Tage geregnet, aber heute wird’s schon wieder warm. Es ist echt fies, daß sich das Wetter nicht gleichmäßig über’s Land verteilt. Und immer gleich so extrem (blöd) mit allem.
    Wir schicken euch wunderschön warme Tage und liebe Grüße☀️
    Elisabeth & Rudi Meerschwein

    Liken

    • Hilfe für Miranda schreibt:

      Liebe Elisabeth,
      so eine lang anhaltende Dürre ist natürlich viel schlimmer. Da bin ich froh und dankbar, dass bei uns die Weiden so grün sind! 😀 Genieße die kleine Abkühlung die der Regen bei Euch gebracht hat!
      LG Susanne

      Liken

  6. Chris schreibt:

    Ja, hier ist auch einiges an Regen runtergekommen, aber es hielt sich in Grenzen. Zwar ist alles wieder schön feucht, aber bisher noch kein Fluss übergelaufen. Das ist schon mal viel Wert. Hoffentlich kann Campa bald wieder normal Gassi gehen.

    Wuff-Wuff dein Chris

    Liken

    • Hilfe für Miranda schreibt:

      Ja, das ist viel Wert! Campa fängt an sich richtig anzustellen. Sie setzt freiwillig keine Pfote mehr vor die Tür. Wenn ich das Geschirr in die Hand nehme, läuft sie nach hinten in die Wohnung… Bist Du als Terrier manchmal auch so stur?
      LG Susanne

      Liken

      • Chris schreibt:

        Nö, aber das liegt daran, dass ich gegen das Frauchen nicht ankomme. Sie sagt, ich muss raus, egal wie das Wetter ist. Morgens nach dem Aufstehen kann ich den Regen auch nicht leiden. Da haben wir einen Kompromiss, ich laufe fünf Meter bis zum nächsten Busch, hebe das Bein und dann drehen wir um. Ab mittags stört mich der Regen dann nicht mehr.

        Wuff-Wuff dein Chris

        Liken

  7. Aktueller Wetter-/Zustands-Bericht: Grau in grau, REGEN, AußenSPITZEN(*lach*)temperatur 15°, drinnen 18°.
    Wir: Pitschepatschenass.
    Wir sind es gewohnt, bei jedem Wetter unsere normalen Runden zu laufen (Frauchen kennt da auch kein pardon), aber heute hatten wir überhaupt keine Lust.
    Auch, wenn wir uns bei den Hitzegeplagten unbebliebt machen – wir wollen SOMMER. Ein paar Grad unter 38° kann´s für uns ja sein, aber trockene Luft und Sonne, wie schön wär das.
    Miranda hat Recht. Dieses Mistwetter kann man nur mit Humor ertragen.
    Tierisch nasse Grüße
    Nera + Lila

    Liken

  8. Fellmonsterchen schreibt:

    Heute hatte ich zum ersten Mal seit Wochen das Gefühl, mal wieder richtig frei durchatmen zu können. Hier regnet es schon den ganzen Tag, auch in letzter Zeit hatten wir öfter Gewitter und Schauer, aber der Luftdruck war trotzdem hoch, es war drückend, auch wenn die Temperaturen nicht mehr so hoch waren; heute ist die Luft richtig schön frisch.
    Socks gefällt der Regen allerdings gar nicht, er hasst dieses Wetter. Ich hoffe, er gewöhnt sich dran, wo er doch nun ein Hamburger ist, da gibt es so ein Wetter ja öfter mal…
    Liebe Grüße

    Liken

  9. Isabella33 schreibt:

    Liebe Susanne,
    auch hier konnte seit gestern nachmittag, bis heute früh mal durchgeatmet werden. Aber schon ist es drückend und schwül, und 27 Grad sollen es heute noch werden. Gut, 27 sind keine 39 Grad, aber Schwüle ist NOCH blöder 😦
    Ich bin in diesem Jahr vom Sommer bedient, von mir aus könnte der Herbst beginnen.
    Der Herbst hat auch noch schöne Tage 🙂
    Meinen Heidi & Isi

    Liken

    • Hilfe für Miranda schreibt:

      Liebe Heidi,
      Ihr könnt einem echt leid tun. Wie im Backofen war es bei Euch. Kann mir gut vorstellen, dass Ihr den Herbst herbei sehnt. Ich würde gern noch lange Sommer haben. Bis jetzt war das ja nicht so dolle bei uns. Ich sach ja, ungerecht verteilt ist das alles! 😦
      LG Susanne

      Liken

  10. wolke205 schreibt:

    In Cottbus haben wir wochenlang verzweifelt auf Regen gewartet. Am See hatte die Pumpe nix mehr zum Pumpen, so niedrig war der Wasserstand.. Also nix mehr mit Campen. Anstatt grünem Gras gab es oft nur noch verbranntes zu sehen… die Bäume sind schon im Herbstmodus… hier in Mecklenburg war s ein regelrechter Schock – alles satt grün 😀

    Die Zwerge wollen bei Regen auch keine Pfote raussetzen. Mir egal, sie gehen trotzdem. Müssen sie sich halt beeilen, umso eher geht s wieder rein 😉

    Liken

    • Hilfe für Miranda schreibt:

      Anhand Deiner Beschreibung kann man die Zweiteilung mit dem Wetter gut erkennen. Die Hitzewelle kam nicht in den Norden. Bei uns ist auch alles schön grün, die Weiden sind voll und die Heuernte war gut.
      Ich kann die Zwerge verstehen. Campa beeilt sich leider nicht, wenn es doll regnet. Sie steht nur doof rum, weil ihr alles zu nass ist… Da spannen sich meine Nerven und ich muss mich echt bemühen, nicht sauer zu werden. Hunde helfen uns Geduld zu lernen. 😉 Ooooommmmm 😉

      Liken

Kommentar bitte hier rein - Mit der Nutzung der Kommentar und/oder Like Funktion erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website (WordPress), auf die ich keinen Einfluss habe, einverstanden. Ich erfülle somit meine Mitteilungspflicht gemäß DSGVO.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s