Unwetter


Ich hoffe ihr habt das Unwetter am Wochenende gut überstanden. Bei uns hat es am Samstag geschüttet, wie aus Eimern. Das viele Wasser hat wohl eine Kröte derart verwirrt, dass sie ins Haus kam. Als ich Samstagnacht die Hunde zum Pipi machen raus ließ, hüpfte diese Kröte durch die geöffnete Tür. Ich dachte ich seh nicht richtig! Kröte in der Küche kommt nicht so gut… Also hüpfte ich hinterher, fing die Kröte ein und setzte sie wieder vor die Tür.

Kröte-Nachts-b

Auswilderung erfolgreich abgeschlossen!

Advertisements

Über Hilfe für Miranda

Wir helfen Miranda, einer ausrangierten Hannoveraner Zuchtstute. Wir sind eine kleine Gruppe Privatpersonen, die sich durch den Fall Miranda kennen lernten und eine Hilfsaktion daraus machten! Mit unserem Blog wollen wir auf das Schicksal der Zuchtstuten aufmerksam machen. Denn sie landen fast alle beim Schlachter, sobald sie keinen Gewinn mehr bringen. Miranda steht stellvertretend für alle Zuchtstuten, denn auch ihr Weg war schon beschlossen. Mit 20 Jahren und nach zwei Totgeburten, sollte sie geschlachtet werden. Wir kauften sie frei, schafften einen Platz für sie und retteten ihr damit das Leben. Der Blog berichtet aktuell über das neue Rentnerleben von Miranda. Wir möchten niemanden anklagen oder verurteilen, wir möchten nachdenklich machen. Schön wäre ein Umdenken bei Züchtern und Reitern zu erreichen. Wir möchten auch Unterstützung finden. In Form von Mithilfe, Sachspenden und Spenden, damit wir Miranda ein wundervolles Leben ermöglichen können. Sie hat verdient, nach vielen Jahen als Gebärmaschine würdevoll und artgerecht behandelt zu werden. Wir möchten auch, dass jeder der nun weiß, was mit ausrangierten Zuchtstuten passiert, die Geschichte weiter erzählt. Dafür sagen wir DANKE!
Dieser Beitrag wurde unter Der Hof, Umwelt abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

16 Antworten zu Unwetter

  1. Elisabeth Berger schreibt:

    Möönsch Susanne, guck‘ wie der Kröterich traurig schaut! Du kennst doch das Märchen vom Froschkönig. Da sagt doch der Frosch (oder Kröte, ist egal) : „Prinzessin, ich will von deinem Teller essen, in dein Kämmerlein gehen und in deinem Bettlein schlafen.“ Und du wirfst ihn raus, obwohl er vom Küssen gar nichts gesagt hat😭……….
    Hier bei uns im Süden hatte es am Wochenende gut über 30 Grad und nachts ging mal ein Unwetter nieder. Das hat aber keine Schäden verursacht.
    …….überleg‘ dir’s nochmal, wenn nächstes Mal der Kröterich kommt……..
    Bis dahin liebe Grüße😘
    Elisabeth

    Gefällt mir

    • Hilfe für Miranda schreibt:

      Oh nein, Elisabeth! Ich hätte ihn küssen müssen… Nun wird das ja wieder nix mit dem Prinzen! Mist, Mist, Mist! 😉
      LG Susanne
      PS: Ich bin froh, dass Ihr vom Unwetter verschont geblieben seid. In Süddeutschland soll es ja auch ganz heftig gewesen sein.

      Gefällt mir

  2. Isabella33 schreibt:

    Huhu Susanne,
    gut, dass bei euch ALLES heil geblieben ist!!
    Kröte im Keller hatten wir schon oft, Kröte in der Küche noch nie 🙂
    Hier ist nicht ein einziger Tropfen vom Himmel gefallen!
    ALLES vertrocknet 😦
    Aber wenigstens hat es sich heute N8 abgekühlt.
    Liebe Grüße Heidi,
    mit der wieder zufriedenen Isi 🙂

    Gefällt mir

    • Hilfe für Miranda schreibt:

      Kann ich mir vorstellen, dass Isi sich jetzt wieder wohler fühlt. Hier sinds frische 13 bis 16 Grad, mit viel Wind. Sommer sieht anders aus. *bibber*
      Die Kröte ist wohl durch die Wassermassen vom Kurs abgekommen. Frosch in der Küche hatten wir schon öfter. Kröte in der Küche war neu. Aber hier lebt man sowieso mitten in der Wildnis und gewöhnt sich an solche Besucher. Ich hatte sogar mal eine Nacktschnecke im Haus. *würg*
      LG Susanne

      Gefällt mir

  3. einfachtilda schreibt:

    Kein Unwetter, keine Wassermengen. Wir müssen beregnen 😦

    Gefällt mir

  4. wolke205 schreibt:

    Boah bist Du gemein, einfach den armen Kröterich bei dem Wetter vor die Tür setzen 😀 Gut, dass alles heil geblieben ist… wir hatten hier auch traumhaftes Wetter. Zwischendurch zwar mal Regen, aber sonst alles sonnig und warm 🙂

    Hui, die 100.000 Marke der Aufrufe des Blogs wurde geknackt ❤

    Gefällt mir

    • Hilfe für Miranda schreibt:

      Na der kann doch schwimmen! Hab die Schwimmhäute zwischen seinen Zehen ganz deutlich gesehen. 😉 Eigentlich müsste das ein Kröten-Traumwetter gewesen sein. 😉
      Yeh, 100.000 Aufrufe, das hätte ich gar nicht gesehen, wenn Du´s nicht geschrieben hättest! 😀 Das ist doch ein Grund zum feiern. 😉
      Knuddel ❤

      Gefällt 1 Person

  5. Liebe Susa,
    bei uns hat´s zwar kräftig geregnet, aber wohl nicht so schlimm wie bei Euch. Wasser war ja nötig, aber muss es denn immer gleich so extrem sein?
    Etwas wärmer könnt´s hier gern werden. 13 Grad Mittagstemperatur ist nicht gerade sommerlich.
    LG Edith mit Nera + Lila.

    Gefällt mir

  6. Paula schreibt:

    Hallo Susanne,
    Unwetter hatten wir nicht aber endlich nach über 3 Wochen mal etwas ergiebigeren Regen und auch etwas Gewitter.Die Natur hatte den Regen bitter nötig. Jetzt ist es hier um die 10°kälter.Aber 20°reichen ja auch.Leider ist schon wieder alles trocken.Spätestens morgen muss ich wieder gießen.Wir hatten ausgerechnet Samstag Grillbesuch,haben uns aber vom Gewitter nicht stören lassen.Die Gäste sind von der Terrasse ins Haus ausgewichen und ich mit dem Grill unter den Carport.
    Hauptsache,bei Dir ist alles heil geblieben.Die Kröte hast Du ja zum Glück gleich entdeckt und wieder „ausgewildert“.
    Liebe Grüße Uwe

    Gefällt mir

    • Hilfe für Miranda schreibt:

      Von 20 Grad können wir nur träumen. Bei uns ist es echt kalt geworden. Ihr wart bestimmt froh über den Regen. Aber ist es nicht immer so? Wochenlang regnet es nicht und dann, wenn man zum Grillen einlädt, gibts einen Wolkenbruch! 😉
      Ja, die Kröte habe ich zum Glück gleich entdeckt. Ich habe mal beim Staubsaugen, in einer dunklen Ecke, einen Frosch gefunden. Der sah aus wie eine Mumie! Dabei sauge ich wegen der Hundehaare mindestens jeden 2. Tag die komplette Bude. Frösche müssen unwahrscheinlich schnell austrocknen. Das war vielleicht gruselig. Um hier zu leben, muss man ein bisschen abgehärtet sein. Für jeden ist das nichts…
      LG Susanne

      Gefällt mir

  7. Chris schreibt:

    Was denn? War denn eure Küche überschwemmt, wenn die Kröte da mal eben rein ist? Nee, also hier hätte sie auch nicht bleiben dürfen, da hätte ich schon nicht mitgemacht.

    Wuff-Wuff dein Chris

    Gefällt mir

    • Hilfe für Miranda schreibt:

      Lieber Chris,
      ich weiß auch nicht warum Frösche ab und zu ins Haus wollen. Das war ja unsere erste Kröte in der Küche. Die blieben sonst immer draußen. Meistens versuchen die Frösche im Spätsommer / Herbst rein zu kommenn. Da habe ich schon einige Frösche aus der Küche geworfen. Sowie die Haustür aufgeht, hüpft der Frosch in die Bude. Der sitzt sicher schon vor der Tür und wartet… Warum er unbedingt in die Küche will weiß ich nicht. Der kennt bestimmt das Gericht „Froschschenkel“ noch nicht. 😉
      Die Kröte hättest du schnell in Ruhe gelassen. Chica & Campa jagen auch keine Kröten. Die Mädels wissen ganz genau, dass so eine Kröte nicht essbar ist. Kröten produzieren eine giftige Substanz in der Haut, womit sie Fressfeinde abwehren.
      LG Susanne

      Gefällt mir

      • Chris schreibt:

        Ehrlich? Die sind giftig? Dann war Frauchens Schrei, als mal so eine Kröte reglos auf dem Weg saß, aussah wie ein Hundehäufchen und Frauchen voll erschreckt hat, als sie aufsprang, wohl doch nicht so verkehrt. Und ich hab sie damals ausgelacht…

        Wuff-Wuff dein Chris, der trotzdem auf Kröten in seinem Zuhause verzichten kann.

        Gefällt mir

        • Hilfe für Miranda schreibt:

          Ja, die sind giftig. Wenn du mit einer Kröte spielst, kann es sein, dass du Schaum vor dem Mund bekommst. Die giftigen Substanzen auf der Haut der Kröte lassen deinen Speichel fließen. Da haben manche früher gedacht der Hund sei tollwütig. 😉
          Also lass lieber das Schnäuzchen von den Kröten.

          Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s