Mini-Hummel


Seit ein paar Tagen ziehen die Blüten des Schnittlauchs kleine puschelige Hummeln an. Eine nach der anderen landet auf einer lila Blüte und schiebt den Rüssel rein. Sie sind nur ca. 1 cm groß und sehen total puschelig aus. Ich habe nach Hummeln gegoogelt und fand heraus, dass es eine Wiesenhummel ist.

Da der Blog ein bisschen mehr Puscheligkeit vertragen kann, gibt es diese puscheligen Fotos.

MiniHummel-1

MiniHummel-2

Schnittlauch

Advertisements

Über Hilfe für Miranda

Wir helfen Miranda, einer ausrangierten Hannoveraner Zuchtstute. Wir sind eine kleine Gruppe Privatpersonen, die sich durch den Fall Miranda kennen lernten und eine Hilfsaktion daraus machten! Mit unserem Blog wollen wir auf das Schicksal der Zuchtstuten aufmerksam machen. Denn sie landen fast alle beim Schlachter, sobald sie keinen Gewinn mehr bringen. Miranda steht stellvertretend für alle Zuchtstuten, denn auch ihr Weg war schon beschlossen. Mit 20 Jahren und nach zwei Totgeburten, sollte sie geschlachtet werden. Wir kauften sie frei, schafften einen Platz für sie und retteten ihr damit das Leben. Der Blog berichtet aktuell über das neue Rentnerleben von Miranda. Wir möchten niemanden anklagen oder verurteilen, wir möchten nachdenklich machen. Schön wäre ein Umdenken bei Züchtern und Reitern zu erreichen. Wir möchten auch Unterstützung finden. In Form von Mithilfe, Sachspenden und Spenden, damit wir Miranda ein wundervolles Leben ermöglichen können. Sie hat verdient, nach vielen Jahen als Gebärmaschine würdevoll und artgerecht behandelt zu werden. Wir möchten auch, dass jeder der nun weiß, was mit ausrangierten Zuchtstuten passiert, die Geschichte weiter erzählt. Dafür sagen wir DANKE!
Dieser Beitrag wurde unter Umwelt abgelegt und mit , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

21 Antworten zu Mini-Hummel

  1. Isabella33 schreibt:

    Danke für die puscheligen Fotos, die sehr hübsch sind 🙂
    Liebe Grüße Heidi

    Gefällt mir

  2. 🙂 Gefällt uns, dass es hier auch puschelig wird. Schnittlauchblüten gibt es bei uns noch nicht. Hier ist es anscheinend noch kälter als bei Euch. Die Tomaten kann ich dieses Jahr wohl komplett vergessen. Die haben Wachstumsstörungen, sind wie eiingefroren.
    Tierische Grüße
    Edith mit Nera + Lila

    Gefällt mir

  3. Chris schreibt:

    Sehr schöne puschelige Fotos, ich bin begeistert!

    Wuff-Wuff dein Chris

    Gefällt mir

  4. wolke205 schreibt:

    Hier gibt s auch Puschel-Hummeln, die sind so toll 🙂 Richtig schöne Fotos ❤

    Gefällt mir

  5. Paula schreibt:

    Schöne puschlige Hummeln!Die werden Fellmonsterchen gefallen.Bei Hummeln müssen wir immer sehr aufpassen,weil Paula mit denen spielen will.Sie liebt alles was sich bewegt.
    Unser Schnittlauch kommt auch nicht zum Blühen,weil er vorher abgeerntet wird.Der kommt dann in den Salat oder in den Frühstücksquark.
    LG Uwe

    Gefällt mir

    • Hilfe für Miranda schreibt:

      Oh je, Paula sollte lieber nicht mit Hummeln spielen. Die verstehen glaube ich keinen Spaß. Zum Glück fängt Chica nur Fliegen. Die hat wohl schon in Spanien schlechte Erfahrungen mit wehrhaften Insekten gemacht.
      Der Schnittlauch ist vom letzten Jahr. Ich lass ihn gern blühen, weil die Blüten so hübsch aussehen. Genau wie die ganz gewöhnliche Speisezwiebel. Da sieht die Blüte wie eine exotische Pflanze aus. 😉
      LG Susanne

      Gefällt mir

  6. Fellmonsterchen schreibt:

    Puscheligkeit pusht! Jedes Blog kann ganz viel Puscheligkeit vertragen! Die Welt wäre ein besserer Ort, wenn alle die Puscheligkeit verehren würden.

    Gefällt mir

  7. Elisabeth Berger schreibt:

    Jaaa! Ein Hoch und Prost auf die Puscheligkeit😘 Ich nehme mir vor, jetzt nur noch puschelig zu sein und muß dann auch nicht mehr abnehmen, trallala……. Die Minipuschelbienen sind doch besonders niedlich……..
    Liebe Grüße vom niederbayrischen Oberpuschel❤️

    Gefällt mir

  8. pflanzwas schreibt:

    Super Bilder und ich liiiebe Schnittlauchblüten 🙂 Hummeln sowieso :-))

    Gefällt mir

  9. Pingback: Kräuterchallenge | naturaufdembalkon

  10. Pingback: Kräuterchallenge im Mai | naturaufdembalkon

  11. Pingback: Kräuterchallenge Ende Juni | naturaufdembalkon

  12. Pingback: Letzte Kräuterchallenge für dieses Jahr ! | naturaufdembalkon

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s