Überraschungspaket

Die liebe Elisabeth aus Bayern, hat uns ein Paket mit tollen Überraschungen geschickt!

In dem Paket waren Sachen für den zukünftigen Blog- oder Shop-Verkauf.
Leckerchen für Katze Mary, Hundekuchen in Brezelform und ein nachträgliches Geburtstagsgeschenk für Campa: Lammstreifen.
Als Taufgeschenk für die neugeborenen Lämmchen und den Frieseurbesuch der zwei tapferen Mütter, schenkte uns Elisabth 20.- Euro.
Für mich gabs leckere bayrische Schokolade. Ist das nicht lieb?

Sachen-1

Ihr könnt also bald diese Gegenstände erwerben: verschiedene Teelichthalter, Briefbeschwerer aus Glas, Halsketten in bunten Farben, Elefant, Herzanhänger, Notizbuch usw.

Ein Hund aus Porzellan. Ich würde sagen es ist ein Setter oder Golden Retriever.

Sachen-5

Eine PartyLite Elfe als Teelichthalter.

Sachen-7

Oder diese schlanke Dame.

Sachen-6

Vielen Dank liebe Elisabeth, für diese tollen Spenden!!!

Danke-f-alles-Hund

Werbeanzeigen

Über Hilfe für Miranda

Wir helfen Miranda, einer ausrangierten Hannoveraner Zuchtstute. Wir sind eine kleine Gruppe Privatpersonen, die sich durch den Fall Miranda kennen lernten und eine Hilfsaktion daraus machten! Daraus ist 2015 der gemeinnützige Tierschutzverein "Tierhilfe Miranda e.V." geworden. Miranda bekam Freunde dazu und nun kümmern wir uns ausschließlich um alte und unvermittelbare Tiere. Mit unserem Blog wollen wir auch auf das Schicksal der Zuchtstuten aufmerksam machen. Denn sie landen fast alle beim Schlachter, sobald sie keinen Gewinn mehr bringen. Miranda steht stellvertretend für alle Zuchtstuten, denn auch ihr Weg war schon beschlossen. Mit 20 Jahren und nach zwei Totgeburten, sollte sie geschlachtet werden. Nur weil wir sie freikauften, einen Gnadenbrot-Platz für sie schafften, retteten wir ihr das Leben. Der Blog berichtet aktuell über Mirandas neues, artgerechtes Rentnerleben. Wir möchten niemanden anklagen oder verurteilen, wir möchten nachdenklich machen. Schön wäre ein Umdenken bei Züchtern und Reitern zu erreichen. Wir möchten auch Unterstützung finden. In Form von Mithilfe, Sachspenden und Spenden, damit wir Miranda ein wundervolles Leben ermöglichen können. Sie hat verdient, nach vielen Jahen als Gebärmaschine würdevoll und artgerecht behandelt zu werden. Wir möchten auch, dass jeder der nun weiß, was mit ausrangierten Zuchtstuten passiert, die Geschichte weiter erzählt. Dafür sagen wir DANKE!
Dieser Beitrag wurde unter Miranda abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

20 Antworten zu Überraschungspaket

  1. Isabella33 schreibt:

    Suuupi, es war ja angekündigt, aber so epochal – Klasse!!!!
    Liebes Wuffi Isi

    Liken

  2. Chris schreibt:

    Supi, das sind doch tolle Spenden und auch für die Tiere war wieder was dabei. Ich freu mich für euch!

    Wuff-Wuff euer Chris

    Liken

  3. Fellmonsterchen schreibt:

    Tolles Paket! Ist diese blau-weiße Kugel der Briefbeschwerer? Und der Hund passt gut in meine Sammlung. Ich reserviere hiermit diese beiden Artikel, falls das möglich ist. 🙂
    Liebe Grüße

    Liken

    • Hilfe für Miranda schreibt:

      Klar ist das möglich. Will mich doch nicht mit ner Meute Monster anlegen. 😉 Die zwei Dinge sind reserviert. Die blau-weiße Kugel ist ein Briefbeschwerer. Sie ist aus Glas und schön schwer.
      LG Susanne

      Liken

      • Fellmonsterchen schreibt:

        Prima, sag mir bitte noch, was die beiden Sachen kosten.
        Falls jemand anderes den Hund haben möchte, will ich aber nicht im Weg stehen. Die Glaskugel ist aber meine, da gibt es kein Vertun. 😉
        LG

        Liken

    • Paula schreibt:

      Huhu Felli,
      da der Hund wohl doch eindeutig ein Setter ist,erheben wir KEINEN Einspruch (Labradore bzw Retriever können aufgrund ihrer angeborenen Fresslust wohl kaum so schlank sein,außerdem haben die nicht so puschelige Schwänze),
      Einen Retriever hätten wir nämlich ganz gut als Geburtstagsgeschenk gebrauchen können.
      Du sammelst Hunde?Hast Du auch Bassets?
      Liebes Wau Paula und Rudel

      Liken

      • Fellmonsterchen schreibt:

        Hallo Paula,
        Euch hätte ich den Hund natürlich überlassen. Vielleicht ist es noch ein junger Retriever, wo die Fresssucht noch nich so angeschlagen hat. 😀
        Ja, ich habe eine recht große Hundesammlung, Bassets sind natürlich auch dabei. Eine Hundesammlung ohne Bassets geht gar nicht. Auch nicht ohne Cocker und Collies… Ich habe ziemlich viele Hunderassen dabei, die Sammlung ist über die Jahre ganz schön gewachsen. Ein recht interessantes Stück ist sicher Waldi, Maskottchen der Olympischen Spiele 1972 in München (die tragischen Spiele). Es gibt auch eine kleine Rubrik aus der Gattung der Wackelhunde. Hier mein ganzer Stolz: Mein HSV-Wackeldackel.

        Liken

  4. Paula schreibt:

    Das ist ja eine super Überraschung.
    Im ersten Moment hätten wir die Hundefigur auch für einen Retriever gehalten.Die hätten wir dann gerne als Geburtstagsgeschenk für eine Freundin gehabt.Aber Paula hat sie ja grade aufgrund des großen Fotos als Setter enttarnt.
    Dass „Felli“ die blau weiße Kugel haben möchte war ja fast klar.Aber ob die den HSV noch retten kann ???
    Elisabeths Idee mit Taufgeschenk für die Lämmer und Friseurkosten für die Mütter ist total süß.
    Wir wollten ohnehin etwas zur Schafschur dazugeben,also überweisen wir Dir in Kürze noch etwas für`s Scheren der Böcke. Obwohl Karsten es wohl eigentlich nicht verdient hätte !

    Liebe Pfingstgrüße Kerstin,Uwe und die Schlappohren Paula und Bernadett ,
    die morgen hoffentlich Zeit haben ,endlich die Videos zu begutachten

    Liken

    • Fellmonsterchen schreibt:

      Der Kugel fehlt das Schwarze, so ist es eher eine Schalkekugel, da Schalke uns das Leben gestern nicht so schwer gemacht hat, ist das auch okay. 🙂
      Ob der HSV noch zu retten ist, werden wir sehen… KSC ist gut, und einige scheinen die schon wieder zu unterschätzen, das geht meistens böse aus. Man stelle sich mal vor, hätte Paderborn sogar noch ein Unentschieden errreicht, hätten wir uns nicht schon wieder die Relegation antun müssen. Gab’s das überhaupt schon mal, dass dieselbe Mannschaft zweimal hintereinander in die Relegation musste?
      Liebe Grüße

      Liken

    • Elisabeth Berger schreibt:

      Das ist ja lieb, daß ihr die Friseurkosten für die Böcke unterstützen wollt😊. Aber Karsten ist wirklich so unmöglich, daß Susanne schon zur Strafe eine Pudelfrisur vorgeschlagen hat. Und ich finde, man sollte ihm noch Neonfarbe ins Fell geben. Dann wird ihm seine Boshaftigkeit schon vergehen, der alten Rübennase😉
      Liebe Grüße an alle😘
      Elisabeth und die Machos

      Liken

    • Hilfe für Miranda schreibt:

      Das ist total lieb von Euch, weil Ihr Euch am Scheren der Böcke beteiligen wollt! ❤ Ich freu mich! 😀 Carsten tobt sich gern an der Gehege-Einrichtung aus. Dabei hab ich schon einen Autoreifen ins Gehege gehängt. Aber das reicht ihm nicht. Er mags gern, wenns so richtig kracht, wenn er mit dem Kopf dagegen ballert. Manchmal will er mit dem Kopf durch die Wand. 😉
      LG Susanne

      Liken

  5. wolke205 schreibt:

    Woah ist das toll 😀 Echt schöne Sachen und an alle wurde gedacht ❤

    Liken

Kommentar bitte hier rein - Mit der Nutzung der Kommentar und/oder Like Funktion erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website (WordPress), auf die ich keinen Einfluss habe, einverstanden. Ich erfülle somit meine Mitteilungspflicht gemäß DSGVO.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s