Wie Pferde schlafen

Pferde sind Steppen- und Fluchttiere und schalfen anders als wir Menschen. Sie haben einen komplett anderen Lebensrythmus. Es wechseln Schlaf- und Ruhephasen von 1 oder 2 Stunden, mit aktiven Phasen von 2 – 3 Studen ab. Und zwar tagsüber, wie auch nachts. Eine Schlafphase fängt immer mit Ruhen im Stehen an. Dabei können Pferde auch in die Tiefschlafphase sinken. Das wurde erst vor kurzem wissenschaftlich bewiesen. Man fand heraus, dass auch Pferde die sich nicht mehr hinlegen, Tiefschlafphasen haben. Der Tiefschlaf ist wichtig, damit das Pferd sich körperlich und psychisch erholen kann.

Das Schlafverhalten eines Pferdes ändert sich im Laufe seinen Lebens. Wenn es alt wird, kann es sein, dass es sich nicht mehr hinlegt. Für ein Pferd ist das Aufstehen eine körperliche Höchstleistung. Alte Pferde wissen, dass sie nicht mehr schnell genug hoch kommen. Was aber für ein Leben als Beutetier, das Überleben sichert. Wenn sie im Stehen schlafen, können sie bei einer Störung, sofort mit Höchstgeschwindigkeit flüchten.

Bachus legt sich schon lange nicht mehr hin. Wir schätzen sein Alter so um die 30 Jahre. So weit wir wissen, legte er sich schon lange nicht mehr hin, bevor er zu mir kam. Ich habe ihn hier nie im Liegen schlafen sehen. Bachus ist trotzdem immer ausgeglichen und freundlich. Er kommt also in die so wichtige Tiefschlafphase und fühlt sich nach dem Schalf erholt und wohl.

Hier schlafen beide Pferde im Stehen. Bachus steht hinter Miranda.

Schlafen-März-2015

Manchmal legen sich auch jüngere Pferde nicht hin. Das kann passieren, wenn sie sich nicht 100%ig sicher fühlen oder ihnen der Untergrund nicht trocken oder sauber genug ist. Sie bleiben dann stehen und kommen nicht in die Tiefschlafphase. Diese Pferde sind nach einer Weile unausgeglichen, nervös, zickig und unaufmerksam. Der Reiter bestraft sein Pferd, weil es „spinnt“. Dabei liegt es am Schlafmangel! Auch wir Menschen können keine gute Leistung bringen, wenn wir unter Schlafmangel leiden. Leider wird das Pferd oft falsch verstanden und bestraft, obwohl es an den Haltungsbedingungen liegt und nicht am Willen des Tieres.

Miranda legt sich gern zum Schlafen hin. Auch sie ruht zuerst im Stehen. Dann legt sie sich hin und stützt die Nase auf dem Boden auf. Es folgen meistens zwei kurze Tiefschlafphasen, in denen sie ganz ausgestreckt auf der Seite liegt. Die dauern höchstens 10 Minuten. Zwischen diesen beiden Phasen, richtet sie sich wieder auf und liegt mit aufgestütztem Kopf da, wie auf diesem Bild zu sehen ist.

Schlafen

Danach kommt die zweite Tiefschlafphase auf der Seite liegend.

Schläft-auf-Seite-1

In der Herde bleibt übrigens immer ein Pferd stehen um aufzupassen, während die anderen sich hinlegen. Das hat nichts mit der Rangordnung zu tun. Wer als erstes liegt, darf schlafen. Bei uns passt das ganz gut, weil Bachus sich ja nicht hinlegt. Miranda hat sehr großes Vertrauen zu mir. Sie legt sich gern zum Schlafen hin, wenn ich auf der Weide arbeite. Sie fühlt sich dadurch sicherer, weil sie denkt, dass ich auf die Herde aufpasse.

Über Hilfe für Miranda

Wir helfen Miranda, einer ausrangierten Hannoveraner Zuchtstute. Wir sind eine kleine Gruppe Privatpersonen, die sich durch den Fall Miranda kennen lernten und eine Hilfsaktion daraus machten! Daraus ist 2015 der gemeinnützige Tierschutzverein "Tierhilfe Miranda e.V." geworden. Miranda bekam Freunde dazu und nun kümmern wir uns ausschließlich um alte und unvermittelbare Tiere. Mit unserem Blog wollen wir auch auf das Schicksal der Zuchtstuten aufmerksam machen. Denn sie landen fast alle beim Schlachter, sobald sie keinen Gewinn mehr bringen. Miranda steht stellvertretend für alle Zuchtstuten, denn auch ihr Weg war schon beschlossen. Mit 20 Jahren und nach zwei Totgeburten, sollte sie geschlachtet werden. Nur weil wir sie freikauften, einen Gnadenbrot-Platz für sie schafften, retteten wir ihr das Leben. Der Blog berichtet aktuell über Mirandas neues, artgerechtes Rentnerleben. Wir möchten niemanden anklagen oder verurteilen, wir möchten nachdenklich machen. Schön wäre ein Umdenken bei Züchtern und Reitern zu erreichen. Wir möchten auch Unterstützung finden. In Form von Mithilfe, Sachspenden und Spenden, damit wir Miranda ein wundervolles Leben ermöglichen können. Sie hat verdient, nach vielen Jahen als Gebärmaschine würdevoll und artgerecht behandelt zu werden. Wir möchten auch, dass jeder der nun weiß, was mit ausrangierten Zuchtstuten passiert, die Geschichte weiter erzählt. Dafür sagen wir DANKE!
Dieser Beitrag wurde unter Pferdeverhalten abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

16 Antworten zu Wie Pferde schlafen

  1. Simmis Mama schreibt:

    Hochinteressant. Total süß, dass Miranda im liegen schläft, wenn du auf der Weide bist.

    Liken

  2. Isabella33 schreibt:

    Liebe Susanne,
    da siehst du welch Vertrauen Miranda zu dir hat.
    Danke für den schönen Post mit den Fotos.
    Liebe Grüße Heidi mit Isi

    Liken

    • Hilfe für Miranda schreibt:

      Ja, das hat sie. Viele Pferdebesitzer haben ihr Pferd noch nie im liegen schlafen sehen. Pferde legen sich wirklich nur hin, wenn sie sich total sicher fühlen. Wenn das Pferd Menschen als störend empfindet, wird es sich nie in seiner Gegenwart hinlegen.
      Danke, dass Dir der Beitrag gefallen hat! 😀 An den Fotos sieht man das „gute Fotos“ bei mir Glücksache sind. Sie wurden alle ungefähr vom selben Standort aus aufgenommen, sind aber total unterschiedlich in der Qualität. 😉
      LG Susanne

      Liken

  3. Paula schreibt:

    Hallo Susanne,
    Miranda hat doch so Recht,wenn sie denkt,dass Du auf sie aufpasst.
    Danke für den sehr interessanten Beitrag mit den schönen Fotos.
    Liebe Grüße Uwe

    Liken

  4. Chris schreibt:

    Das ist ja interessant, damit hätte ich nun nicht gerechnet. Danke, dass du das so toll beschrieben hast. Übrigens – mein Kumpel Dusty versucht auch manchmal im Stehen zu schlafen, allerdings wankt er dabei sehr stark, so dass er immer fast umfällt. Das Frauchen lacht ihn dann immer aus.

    Wuff-Wuff dein Chris

    Liken

    • Hilfe für Miranda schreibt:

      Hi, hi, das möchte ich mal sehen, wie dein Kumpel Dusty im Stehen schläft! Ich bin sicher der kippt irgendwann dabei um! Meine Dogge Alice, hat als Baby versucht, im Sitzen zu schlafen. Das ging aber auch schief… 😉
      LG Susanne

      Liken

  5. wolke205 schreibt:

    Sehr schön dokumentiert und erklärt 🙂 Shaman erwische ich höchst selten mal liegend. Kann gar nicht sagen, ob er sich überhaupt noch hinlegt. Aber er wälzt sich immer noch ausgiebig und kann problemlos aufstehen.

    Knuddel ❤

    Liken

    • Hilfe für Miranda schreibt:

      Vielleicht legt Shaman sich auch nicht mehr hin? Bachus wälzt sich auch noch ausgiebig. Für ihn ist das Aufstehen schon zum richtigen Kraftakt geworden. Ich hoffe immer, dass er es schafft.
      Knuddel ❤

      Liken

      • wolke205 schreibt:

        Das kann gut sein. Unvorstellbar für einen Menschen sich nicht mehr hinzulegen… Shaman rollt sich auch noch bergauf beim Wälzen von einer Seite zur anderen 😀 Ja, das hoffe ich auch für Bachus ❤

        Liken

  6. Elisabeth Berger schreibt:

    Super interessant, liebe Susanne! Wußte das auch noch nicht über Pferde. Schlafe zwar auch unter allen möglichen Umständen, aber im Stehen……das ist schon ein Ding 😊 Aber gut, bin auch kein Pferd☺️ Aber praktische Sache, wenn man’s kann. Stell‘ mir das im Bus oder beim Anstehen im Geschäft toll vor!!
    Liebe Grüße 😘
    Elisabeth mit dem alten Ron

    Liken

    • Hilfe für Miranda schreibt:

      Ha, unter allen möglichen Umständen schlafen können ist toll! Das konnte ich früher mal. Jetzt penne ich höchstens auf dem Sofa vor der Glotze ein! 😉 Aber Du hast recht Elisabeth, im Stehen schalfen wäre für uns Menschen wirklich sehr praktisch. Ich sehe sie alle in Bus und Bahn, auf dem Weg zur Arbeit, stehen und schlafen. Vielleicht sollten wir das mehr trainieren. 😉 Ich stelle mir das sehr amüsant vor! 😀
      LG Susanne

      Liken

  7. Pingback: Wie lange schläft ein Schaf? | Tierhilfe Miranda e.V.

Schreibe eine Antwort zu Simmis Mama Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s