Kurz nach der Geburt

Ante, die Leitaue meiner kleinen Herde, hat heute gegen 14.00 Uhr ein Lamm bekommen. Ich hatte das große Glück, genau zu diesem Zeitpunkt in der Nähe zu sein. Hier seht ihr zwei Filme, die ganz kurz nach der Geburt entstanden sind. Das Lamm hat noch die Fruchthülle am Körper.

Die Mama leckt den kleinen Schreihals trocken. Das Lamm macht die ersten Versuche auf die Beine zu kommen.

Nun will das Kleine unbedingt aufstehen. Es hat Hunger und sucht die Milchbar. Am Schluss hat es die richtige Stelle gefunden. Man hört es zufrieden schmatzen.

Ist das nicht irre süß? Gerade erst auf die Welt gekommen und schon so aktiv!
Ob das Lamm eine Aue oder ein Böckchen ist, weiß ich noch nicht. Ich wollte Mutter und Kind erst einmal in Ruhe lassen. Eine Geburt ist immer anstrengend für beide. Sie schalfen gerade eine bisschen, um sich davon zu erholen.

Werbeanzeigen

Über Hilfe für Miranda

Wir helfen Miranda, einer ausrangierten Hannoveraner Zuchtstute. Wir sind eine kleine Gruppe Privatpersonen, die sich durch den Fall Miranda kennen lernten und eine Hilfsaktion daraus machten! Daraus ist 2015 der gemeinnützige Tierschutzverein "Tierhilfe Miranda e.V." geworden. Miranda bekam Freunde dazu und nun kümmern wir uns ausschließlich um alte und unvermittelbare Tiere. Mit unserem Blog wollen wir auch auf das Schicksal der Zuchtstuten aufmerksam machen. Denn sie landen fast alle beim Schlachter, sobald sie keinen Gewinn mehr bringen. Miranda steht stellvertretend für alle Zuchtstuten, denn auch ihr Weg war schon beschlossen. Mit 20 Jahren und nach zwei Totgeburten, sollte sie geschlachtet werden. Nur weil wir sie freikauften, einen Gnadenbrot-Platz für sie schafften, retteten wir ihr das Leben. Der Blog berichtet aktuell über Mirandas neues, artgerechtes Rentnerleben. Wir möchten niemanden anklagen oder verurteilen, wir möchten nachdenklich machen. Schön wäre ein Umdenken bei Züchtern und Reitern zu erreichen. Wir möchten auch Unterstützung finden. In Form von Mithilfe, Sachspenden und Spenden, damit wir Miranda ein wundervolles Leben ermöglichen können. Sie hat verdient, nach vielen Jahen als Gebärmaschine würdevoll und artgerecht behandelt zu werden. Wir möchten auch, dass jeder der nun weiß, was mit ausrangierten Zuchtstuten passiert, die Geschichte weiter erzählt. Dafür sagen wir DANKE!
Dieser Beitrag wurde unter Ouessantschafe abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

11 Antworten zu Kurz nach der Geburt

  1. Fellmonsterchen schreibt:

    Noch so ein süßes Schaf!!!! ♥♥♥♥♥ Gratulation zum Nachwuchs!

    Gefällt mir

  2. Isabella schreibt:

    Danke für die Filme, einfach genial! Der Bock schaut zu?
    Liebe Grüße Heidi

    Gefällt mir

    • Hilfe für Miranda schreibt:

      Ante entfernt sich vor der Geburt von der Herde. Die merken das erst nicht. Gerade als ich mit dem Filmen anfing, kam der Bock und schaute sich sein Kind an. Er schnupperte das Kleine sanft ab und ging dann weiter. Später kam noch Tante Tine und beschnupperte das neue Herdenmitglied. Es ist sehr interessant das Verhalten der Tiere zu beobachten.

      LG Susanne
      PS: Leider sind die Filme wieder von der Qualität her völlig daneben. Ich weiß nicht wie andere das machen???

      Gefällt mir

  3. bayernpauline schreibt:

    Mensch, da hast Du aber mächtig Glück gehabt, liebe Susanne, dass Du das miterleben konntest! Gratuliere dem Mama-Schaf! Bin mir sicher, dass sie jetzt extra gutes Futter bekommt. GLG von der Pauline :-D♥

    Gefällt mir

    • Hilfe für Miranda schreibt:

      Ja Pauline, da habe ich wirklich Glück gehabt. 😀
      Oussantschafe bekommen zu 99% ganz einfach und schnell ihre Lämmer. Meist bekommt man das Ablammen nicht mit. Erst wenn die Mutter mit dem Kind „spricht“. Dann ist plötzlich ein neuer Erdenbewohner da.
      Diesmal konnte ich sogar die ersten Schritte vom Lämmchen filmen. Ich freu mich! 😀
      LG Susanne

      Gefällt mir

      • bayernpauline schreibt:

        Hast auch allen Grund Dich darüber zu freuen, liebe Susanne. Wünsche dem kleinen neuen Erdenbewohner gutes Gedeihen! GLG von der Pauline :-D♥

        Gefällt mir

  4. Einfach zum Knuddeln, das Kleine. Bin gespannt, ob die süße Maus sich auch in die Schüssel legt wie Thekla.
    Wir freuen uns auf weitere Videos
    Edith und die Fellnasen

    Gefällt mir

    • Hilfe für Miranda schreibt:

      Thekla ist ja einen Monat älter. In ein paar Tagen werden die beiden sicher miteinander spielen. Das ist immer so süß. Ich will versuchen das auch mal zu filmen. Bei meinen Filmkünsten ist es aber eine gute Frage, ob es was wird. Die Kleinen flitzen beim Spielen wie junge Hunde herum und Du weißt wie es aussieht, wenn ich mit der Kamera hinterher schwenke… 😉
      Mal sehen ob Thekla den Schüsseltrick verrät? 😉
      LG Susanne

      Gefällt mir

  5. kowkla123 schreibt:

    schön, wenn man sowas hautnah zu sehen bekommt, schönen Tag für dich, Klaus

    Gefällt mir

Kommentar bitte hier rein - Mit der Nutzung der Kommentar und/oder Like Funktion erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website (WordPress), auf die ich keinen Einfluss habe, einverstanden. Ich erfülle somit meine Mitteilungspflicht gemäß DSGVO.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s