Wie in Afrika

In Afrika sitzen Vögel auf den Weidetieren, bei mir sitzen Hühner auf den Schafen!

Schafe-u-Hühner-Mai-2013-b

So kann es aussehen, wenn man verschiedene Tierarten zusammen hält.

Schafe-u-Hühner-Mai-2013-c

Irgendwann kam ein Huhn auf die Idee, sich auf ein Schaf zu setzen. Seitdem machen es fast alle. Sie stellen sich zum Putzen auf die Schafe und sie legen sich zum Schlafen auf das Schaf. Man sieht es kaum auf den Bildern. Aber auf Ante, das Schaf rechts im Bild, liegt ein braunes Huhn und schläft.

Schafe-u-Hühner-Mai-2013-d

Hier ist die Henne wach und hat den Kopf aus den Federn genommen.

Schafe-u-Hühner-Mai-2013-e

Wahrscheinlich benutzen die Hühner die Schafe als so eine Art Fußbodenheizung! 😉
Manchmal werden die Schafe auch als Trittleiter benutzt, wenn die Hühner über den Zaun wollen. Ist eben nicht so anstrengend wie fliegen… Den Schafen macht es nichts aus!

Advertisements

Über Hilfe für Miranda

Wir helfen Miranda, einer ausrangierten Hannoveraner Zuchtstute. Wir sind eine kleine Gruppe Privatpersonen, die sich durch den Fall Miranda kennen lernten und eine Hilfsaktion daraus machten! Daraus ist 2015 der gemeinnützige Tierschutzverein "Tierhilfe Miranda e.V." geworden. Miranda bekam Freunde dazu und nun kümmern wir uns ausschließlich um alte und unvermittelbare Tiere. Mit unserem Blog wollen wir auch auf das Schicksal der Zuchtstuten aufmerksam machen. Denn sie landen fast alle beim Schlachter, sobald sie keinen Gewinn mehr bringen. Miranda steht stellvertretend für alle Zuchtstuten, denn auch ihr Weg war schon beschlossen. Mit 20 Jahren und nach zwei Totgeburten, sollte sie geschlachtet werden. Nur weil wir sie freikauften, einen Gnadenbrot-Platz für sie schafften, retteten wir ihr das Leben. Der Blog berichtet aktuell über Mirandas neues, artgerechtes Rentnerleben. Wir möchten niemanden anklagen oder verurteilen, wir möchten nachdenklich machen. Schön wäre ein Umdenken bei Züchtern und Reitern zu erreichen. Wir möchten auch Unterstützung finden. In Form von Mithilfe, Sachspenden und Spenden, damit wir Miranda ein wundervolles Leben ermöglichen können. Sie hat verdient, nach vielen Jahen als Gebärmaschine würdevoll und artgerecht behandelt zu werden. Wir möchten auch, dass jeder der nun weiß, was mit ausrangierten Zuchtstuten passiert, die Geschichte weiter erzählt. Dafür sagen wir DANKE!
Dieser Beitrag wurde unter Hühner, Ouessantschafe abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

17 Antworten zu Wie in Afrika

  1. Isabella schreibt:

    Hallo Susanne,
    ich bin beeindruckt! Aus Film und TV ist ja SOWAS bekannt, von hier gehaltenen Tieren wusste ich das nicht. Das sind SUPER Fotos!
    Danke für’s Zeigen.
    Liebe Grüße Heidi

    Gefällt mir

  2. meintagesablauf schreibt:

    Das ist ja toll. Vielleicht wollen deine Hühner irgendwann reiten lernen :)?
    LG Gabi

    Gefällt mir

  3. kowkla123 schreibt:

    friedliches Zusammenleben sind sie gewohnt, einen schönen Sonntag und einen guten Start in die neue Woche, Klaus

    Gefällt mir

  4. einfachtilda schreibt:

    Ist das herrlich liebe Susanne, die Hühner wissen schon, was gut ist und die Schafe finden das bestmmt klasse 😀

    LG Mathilda ♥

    Gefällt mir

  5. wolke205 schreibt:

    Da musst ich auch zweimal hinschauen mit dem braunen Huhn 😀 Ich find das total niedlich ♥

    Gefällt mir

  6. Fellmonsterchen schreibt:

    Ist das süß und puschelig! Mehr davon!
    Hier kann man auch richtig gut erkennen, wie mini die Schafe sind, aber für so ein Hühnerbett genau richtig. 🙂

    Gefällt mir

  7. bayernpauline schreibt:

    Ist das toll! Schlafende Hühner auf Schafen! Susanne, Du hast schon seltsame Viecher, aber niedlich! GLG von der Pauline ♥

    Gefällt mir

  8. Von wegen dumme Hühner. Das ist hier klar widerlegt. Bei der langen Kältezeit hat sich Huhn eben ein warmes Plätzchen gesucht und kuschelig ist es auch bei Wärme. Und als Trittleiter dienen die Schafe auch noch. Schlaue Hühner und schöne Bilder.

    LG Edith und Fellnasen

    Gefällt mir

Kommentar bitte hier rein - Mit der Nutzung der Kommentar und/oder Like Funktion erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website (WordPress), auf die ich keinen Einfluss habe, einverstanden. Ich erfülle somit meine Mitteilungspflicht gemäß DSGVO.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s