3. Advent

Als erstes möchte ich euch allen einen wunderschönen 3. Advent wünschen!

WEIH_TEDDY

Und dann möchte ich noch etwas zum Thema Bachblüten berichten.

Gestern fing es bei uns an zu tauen. In der Nacht hatte es schon etwas geregnet. Am frühen Morgen hatten wir deswegen überall eine fiese Eisschicht. Den Morgenspaziergang mit den Hunden musste ich abbrechen. Miranda bekam noch einmal Bachblüten von mir. Am vormittag ließ ich die Pferde in den Offenstallbereich und begann die Boxen zu misten. Auf der Koppel war noch viel Eis, deswegen mussten die Pferde noch im Stall bleiben. Miranda war wieder super gut drauf, obwohl sie nicht nach draußen durfte. Sie war so ruhig und ausgegleichen, dass sie sich sogar im Stall wälzen wollte!

Der Stall hat einen Sandboden. Miranda schnupperte am Boden und kratzte mit dem Vorderhuf daran. Das sind die Anzeichen, wenn sich ein Pferd wälzen will. Es ist immer der selbe Ablauf, den ich schon einmal hier beschrieben habe. Pferde wälzen sich nur, wenn sie sich vollkommen sicher fühlen.

Nach den Bachblüten fühlt Miranda sich also auch im Stall geborgen. Vorher hatte sie immer etwas Angst, in die sie sich sehr reinsteigern konnte. Ich denke, dass ist wieder ein Beweis für die Wirksamkeit der Bachblüten!

Da der Stall aber nicht so groß ist, bzw es einige Pfeiler gibt, erlaubte ich Miranda nicht, sich dort zu wälzen. Sie musste noch warten. 2 Stunden später war das Eis so weit verschwunden, dass ich sie auf die Weide lassen konnte. Dort haben sich dann beide Pferde genüssliche im letzten Schnee gewälzt!

Werbeanzeigen

Über Hilfe für Miranda

Wir helfen Miranda, einer ausrangierten Hannoveraner Zuchtstute. Wir sind eine kleine Gruppe Privatpersonen, die sich durch den Fall Miranda kennen lernten und eine Hilfsaktion daraus machten! Daraus ist 2015 der gemeinnützige Tierschutzverein "Tierhilfe Miranda e.V." geworden. Miranda bekam Freunde dazu und nun kümmern wir uns ausschließlich um alte und unvermittelbare Tiere. Mit unserem Blog wollen wir auch auf das Schicksal der Zuchtstuten aufmerksam machen. Denn sie landen fast alle beim Schlachter, sobald sie keinen Gewinn mehr bringen. Miranda steht stellvertretend für alle Zuchtstuten, denn auch ihr Weg war schon beschlossen. Mit 20 Jahren und nach zwei Totgeburten, sollte sie geschlachtet werden. Nur weil wir sie freikauften, einen Gnadenbrot-Platz für sie schafften, retteten wir ihr das Leben. Der Blog berichtet aktuell über Mirandas neues, artgerechtes Rentnerleben. Wir möchten niemanden anklagen oder verurteilen, wir möchten nachdenklich machen. Schön wäre ein Umdenken bei Züchtern und Reitern zu erreichen. Wir möchten auch Unterstützung finden. In Form von Mithilfe, Sachspenden und Spenden, damit wir Miranda ein wundervolles Leben ermöglichen können. Sie hat verdient, nach vielen Jahen als Gebärmaschine würdevoll und artgerecht behandelt zu werden. Wir möchten auch, dass jeder der nun weiß, was mit ausrangierten Zuchtstuten passiert, die Geschichte weiter erzählt. Dafür sagen wir DANKE!
Dieser Beitrag wurde unter Pferdeverhalten abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

6 Antworten zu 3. Advent

  1. Isabella schreibt:

    Hallo Susanne,
    ich mag Bachblüten auch, und finde, dass nicht nur die „Einbildung“ wirksam ist.
    Liebe Grüße Heidi, die dir auch einen schönen 3. Advent wünscht

    Gefällt mir

    • Hilfe für Miranda schreibt:

      Liebe Heidi,

      ich kann mir nicht vorstellen, dass ein Tier sich eine Wirkung einbilden kann. Die wissen ja nicht einmal wenn wir ihnen ein Mittel geben. Mit Schüßler-Salzen und homöopathischen Mitteln habe ich mich schon erfolgreich selbst behandelt. Bachblüten habe ich bis jetzt nur bei den Tieren angewendet. Ehrlich erstaunt bin ich über die sofortige Wirkung / Heilung der Bachblüten!

      LG Susanne
      PS: Danke für Deine guten Wünsche! 😀

      Gefällt mir

  2. bilderharmonie schreibt:

    Hallo Susanne,

    ich denke mal, es ist vor allem auch, daß sie sich in Deiner Obhut sicher fühlt – die Bachblüten tun natürlich ihr übriges, aber die bekommt sie… genau, von DIR 😉

    Es ist jedenfalls schön zu lesen, daß sie sich dermaßen gehen lassen kann.

    Nun, um Dir ebenfalls einen schönen dritten Advent zu wünschen, ist es etwas spät, aber einen schönen Wochenstart, den möchte ich Dir mitgeben 🙂

    Thomas

    Gefällt mir

    • Hilfe für Miranda schreibt:

      Lieber Thomas,
      das hast Du aber nett geschrieben! 😀
      Sicher hat Miranda großes Vertrauen zu mir. Sonst hätte sie den Kulturschock, bedingt durch den Umzug nach 20 Jahren Eintönigkeit als Zuchtstute, nie so weggesteckt. Doch wenn sie sich in ihre Angst zu sehr reinsteigert, kann ich ihre Aufmerksamkeit nicht mehr bekommen. Da halfen die Bachblüten, den inneren Druck bei ihr zu lösen. Erst dann hat sie mich wieder wahrgenommen.

      Es ist schon sehr beeindruckend, die Energien eines 700 kg schweren, tobenden Tieres zu spüren. Da kommt man sich als Mensch noch einmal viel, viel kleiner und unbedeutender vor.

      Ich danke Dir für Deine guten Wünsche und wünsche Dir eine schöne Adventszeit!

      LG Susanne

      Gefällt mir

  3. wolke205 schreibt:

    War bestimmt schön mit anzusehen, wie die Zwei auf die Koppel kommen und sich gleich wälzen 😀 Shaman ist eine Ausnahme beim Wälzen – er wälzt sich überall und sofort, auch um Stress abzubauen 😉 Bachblüten sind super, schön, dass sie Miranda helfen 🙂

    Knuddelige Adventsgrüße ♥

    Gefällt mir

Kommentar bitte hier rein - Mit der Nutzung der Kommentar und/oder Like Funktion erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website (WordPress), auf die ich keinen Einfluss habe, einverstanden. Ich erfülle somit meine Mitteilungspflicht gemäß DSGVO.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s