Husten

Mirandas Problem mit den Atemwegen ist mal besser und dann wieder schlechter. Die letzten beiden Tage waren nicht so gut. Sie hatte wieder stärkere Hustenanfälle. Zufälligerweise hatte ich in so einem Moment die Kamera dabei. Ich habe ein sehr kurzes Video von der hustenden Miranda gedreht. Leider bin ich ziemlich schnell auf „Stop“ gekommen und habe es nicht gemerkt. Deshalb ist der Film auch sehr kurz. Diesmal habe ich ordentlich mit der Kamera gewackelt! Noch mehr als bei den vorherigen Videos. Das lag auch an dem blöden Wind, der an diesem Tag sehr stark wehte. Ihr werdet es hören…

Hier ist erst einmal ein Bild von der hustenden Miranda. Man sieht deutlich die Rippen beim Husten.

Und nun der Kurzfilm! 😉

Werbeanzeigen

Über Hilfe für Miranda

Wir helfen Miranda, einer ausrangierten Hannoveraner Zuchtstute. Wir sind eine kleine Gruppe Privatpersonen, die sich durch den Fall Miranda kennen lernten und eine Hilfsaktion daraus machten! Daraus ist 2015 der gemeinnützige Tierschutzverein "Tierhilfe Miranda e.V." geworden. Miranda bekam Freunde dazu und nun kümmern wir uns ausschließlich um alte und unvermittelbare Tiere. Mit unserem Blog wollen wir auch auf das Schicksal der Zuchtstuten aufmerksam machen. Denn sie landen fast alle beim Schlachter, sobald sie keinen Gewinn mehr bringen. Miranda steht stellvertretend für alle Zuchtstuten, denn auch ihr Weg war schon beschlossen. Mit 20 Jahren und nach zwei Totgeburten, sollte sie geschlachtet werden. Nur weil wir sie freikauften, einen Gnadenbrot-Platz für sie schafften, retteten wir ihr das Leben. Der Blog berichtet aktuell über Mirandas neues, artgerechtes Rentnerleben. Wir möchten niemanden anklagen oder verurteilen, wir möchten nachdenklich machen. Schön wäre ein Umdenken bei Züchtern und Reitern zu erreichen. Wir möchten auch Unterstützung finden. In Form von Mithilfe, Sachspenden und Spenden, damit wir Miranda ein wundervolles Leben ermöglichen können. Sie hat verdient, nach vielen Jahen als Gebärmaschine würdevoll und artgerecht behandelt zu werden. Wir möchten auch, dass jeder der nun weiß, was mit ausrangierten Zuchtstuten passiert, die Geschichte weiter erzählt. Dafür sagen wir DANKE!
Dieser Beitrag wurde unter Miranda abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

10 Antworten zu Husten

  1. einfachtilda schreibt:

    Oh ja, man kann es hören. Hoffentlich wrd es besser, denn so ein Husten ist ja schon für uns Menschen sehr anstrengend.
    Alles Gute dir und für Miranda gute Besserung.

    LG Mathilda ♥

    Gefällt mir

    • Hilfe für Miranda schreibt:

      Danke für die guten Wünsche,.iiebe Mathilda! 😀
      Der Husten ist für Mirana sehr anstrengend. Zum Glück ist es jetzt wieder besser geworden. Also drück bitte weiter die Daumen. Ich hoffe immer noch, dass wir es ganz auskurieren, obwohl die Schulmedizin sagt, Dämpfigkeit ist unheilbar.

      LG Susanne

      Gefällt mir

  2. kowkla123 schreibt:

    schon noch was da, aber es braucht seine Zeit, KLaus

    Gefällt mir

  3. Katinka schreibt:

    Och mensch, da leidet man ja richtig mit, arme Miranda!
    Weiterhin gute Besserung!!

    Herzliche Grüße und einen schönen restlichen Sonntag!
    Katinka

    PS. Ich vermute Du hast Recht mit den Eiern….leider….

    Gefällt mir

  4. Mascha schreibt:

    Och Mensch, das arme Tier. Hört sich nicht gut an. Da braucht man aber wohl Geduld.

    Gefällt mir

  5. Hilfe für Miranda schreibt:

    Geduld… eine unserer schwierigsten Lektionen im Leben… 😉

    Gefällt mir

  6. wolke205 schreibt:

    Wir drücken weiter Daumen & Hufe für Miranda. Hab s bei Youtube auch noch kommentiert. Shaman hustet auch so und es bricht mir wirklich das Herz. Man kann einfach nichts tun. Außer viel frischer Luft und angemessener Bewegung. Das Ismovit ist zwar gut und hat schon viel Besserung gebracht, aber dauerhaft haben wir noch nichts gefunden, was ihm wirklich hilft…

    Liebe Grüße

    Gefällt mir

    • Hilfe für Miranda schreibt:

      Ach mein liebes Wölkchen,

      es tut mir sehr leid, dass Shaman auch hustet. Es ist wirklich schlimm ein Pferd husten zu sehen. Der ganze Körper wackelt und man sieht deutlich die Anstrengung. Ganz schlimm ist diese Bauchatmung, wenn sie die Luft nur mit Hilfe der Bauchmuskeln aus den Lungen bekommen. Gott sei Dank geht es MIrana jetzt wieder ziemlich gut. Sie atmet gut und hustet nur bei Anstrengungen: z.B. nach dem Wälzen.
      Ich bedanke mich für Deine gute Wünsche und wünsche Shaman auch eine gute Gesundheit und freie Atemwege!

      LG Susanne

      Gefällt mir

Kommentar bitte hier rein - Mit der Nutzung der Kommentar und/oder Like Funktion erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website (WordPress), auf die ich keinen Einfluss habe, einverstanden. Ich erfülle somit meine Mitteilungspflicht gemäß DSGVO.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s