Viele kleine Leute

Vor ein paar Tagen sah ich ein Foto von einer künstlerisch gestalteten Bushaltestelle. Auf weißen Wänden war in Blau- und Goldtönen, eine traurige Weltkugel und daneben eine lachende Weltkugel gemalt. Zwischen den Weltkugeln stand dieser Spruch:

Viele kleine Leute, die in vielen kleinen Orten,
viele kleine Dinge tun, können das Gesicht der Welt VERÄNDERN!

Auf der Seitenwand hatten die Künstler ganz viele goldene, blaue und schwarze Handabdrücke hinterlassen!

Leider weiß ich nicht; wer diese Haltestelle so schön gestaltet hat. Mir fiel nur sofort ein Zusammenhang mit der Aktion: „Wir helfen Miranda“ auf! Nur mit der Hilfe vieler kleiner Menschen, in vielen kleinen Orten, konnte Miranda vor dem Schlachter gerettet werden. Und nur mit Hilfe vieler kleiner Menschen, in vielen kleinen Orten, kann der Gnadenbrotplatz für Miranda und Bachus erhalten bleiben!

Ein Beispiel ist der erfüllte Dschini-Wunsch, von der lieben Wolke! Hier haben viele kleine Menschen, mit einem kleinen Klick geholfen. Der Spendenwunsch wurde mit 20.- Euro ausgezahlt und Wolke hat den Betrag großzügig auf 50.- Euro aufgerundet!

Ich danke Dir sehr liebe Wolke! Ich danke Dir für Deine Idee und die Umsetzung mit dem Dshini-Spenden-Wunsch und ich danke Dir so sehr für Dein großzügiges Aufrunden!

Da sind noch mehr „kleine“ Menschen, die sich großzügig, und vor allen Dingen uneigennützig, in das Projekt „Wir helfen Miranda“ mit eingebracht haben! Jeder auf seine Weise. Mit tatkräftiger Hilfe, mit tollen Ideen, mit Sachspenden, mit finanzieller Unterstützung.
Ich möchte mich bei Euch allen für Euren hilfreichen Einsatz, in welcher Form auch immer er erfolgte, bedanken! Ihr seid alle wichtig, jede einzelne Hilfe ist wichtig. Ohne Euch geht es nicht. Es ist so schön, dass es Menschen wie Euch gibt. Die Ihre eigenen Bedürfnisse hinten an stellen, um einer ausrangierten Hannoveraner Zuchtstute das Leben zu schenken, welches sie verdient hat!

Und wenn ich jetzt zum Schluss komme, möchte ich noch erwähnen, dass ich ebenfalls sehr dankbar bin, wenn wir als kleines gutes Beispiel dienen! Wenn noch viel mehr kleine Menschen, in kleinen Orten, sich zusammenfinden und die Welt immer mehr zum lächeln bringen!!!

DANKE!!!

Über Hilfe für Miranda

Wir helfen Miranda, einer ausrangierten Hannoveraner Zuchtstute. Wir sind eine kleine Gruppe Privatpersonen, die sich durch den Fall Miranda kennen lernten und eine Hilfsaktion daraus machten! Daraus ist 2015 der gemeinnützige Tierschutzverein "Tierhilfe Miranda e.V." geworden. Miranda bekam Freunde dazu und nun kümmern wir uns ausschließlich um alte und unvermittelbare Tiere. Mit unserem Blog wollen wir auch auf das Schicksal der Zuchtstuten aufmerksam machen. Denn sie landen fast alle beim Schlachter, sobald sie keinen Gewinn mehr bringen. Miranda steht stellvertretend für alle Zuchtstuten, denn auch ihr Weg war schon beschlossen. Mit 20 Jahren und nach zwei Totgeburten, sollte sie geschlachtet werden. Nur weil wir sie freikauften, einen Gnadenbrot-Platz für sie schafften, retteten wir ihr das Leben. Der Blog berichtet aktuell über Mirandas neues, artgerechtes Rentnerleben. Wir möchten niemanden anklagen oder verurteilen, wir möchten nachdenklich machen. Schön wäre ein Umdenken bei Züchtern und Reitern zu erreichen. Wir möchten auch Unterstützung finden. In Form von Mithilfe, Sachspenden und Spenden, damit wir Miranda ein wundervolles Leben ermöglichen können. Sie hat verdient, nach vielen Jahen als Gebärmaschine würdevoll und artgerecht behandelt zu werden. Wir möchten auch, dass jeder der nun weiß, was mit ausrangierten Zuchtstuten passiert, die Geschichte weiter erzählt. Dafür sagen wir DANKE!
Dieser Beitrag wurde unter Miranda abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

9 Antworten zu Viele kleine Leute

  1. kowkla123 schreibt:

    Liebe Susanne, ich finde es toll von dir diesen Text hier rein zu setzen, leider hat nicht jeder die Möglichkeit zu helfen, aber Kleinigkeiten tun es ja auch, ich wünsche deiner Aktion mit Hilfe von Wölkchen noch viel Erfolg, KLaus

    Liken

    • Hilfe für Miranda schreibt:

      Danke, lieber Klaus!
      Jeder kann immer wieder einmal helfen. Wir brauchen nur mit offenen Augen durch die Welt gehen. Kleine gute Taten, ein bisschen Aufmerksamkeit, ein bisschen Achtung und schön lächelt die Welt. 😀

      LG Susanne

      Liken

  2. einfachtilda schreibt:

    Dein Beitrag gefält mir sehr gut.
    Einen schönen Ostermontag wünsche ich dir und viele Leute, die mit dir lächeln können.

    LG Mathilda

    Liken

  3. wolke205 schreibt:

    Sehr schön geschrieben Susa 🙂 Ich sag s ja immer wieder, jeder kann auf seine Weise etwas tun. Das muss nicht immer mit Geld sein. 🙂

    Da ich leider mal wieder nicht an meine Mails komme, schnell hier die Antwort. Also eine Digicam reicht eigentlich schon aus, ich kann die Bilder ja noch später bissel überarbeiten. Vielleicht findet sich ja auch jemand in der Nähe, der eine gute Kamera hat und mal für Fotos vorbei schaut & mir diese dann auf CD brennt und schickt. Auf jeden Fall darfst Du jetzt nicht mehr ohne Kamera aus dem Haus..hihi…

    Ganz liebe Grüße

    Liken

    • Hilfe für Miranda schreibt:

      Liebes Wölkchen,

      helfen kann jeder! Da hast Du Recht! 😀
      Viele wissen es nur nicht, weil sie es sich nicht vorstellen können. Dabei ist es so einfach…

      OK, ich werde nur noch mit Kamera das Haus verlassen. 😉

      LG Susa

      Liken

  4. droegeh schreibt:

    Liebe Susa !

    Es ist bei dir wie auf der ganzen Welt, wer sich gegenseitig hilft bewältigt das Leben. Das funktioniert bei den Ureinwohnern wie in der Zivilisation.
    Nur ist der Mensch inzwischen so abgestumpft und eigensinnig, dass ihn andere nicht mehr kümmern. Darum sieht es auf der Welt so traurig aus.
    Denn rein rechnerisch braucht kein Mensch auf der Erde zu hungern. Vielleicht lernen die Menschen den Anderen zu achten und ihm zu helfen. Im Großen wie im Kleinen, global oder von Mensch zu Mensch – was bei dir funktioniert kann überall funktionieren!

    Liebe Oster-Grüße sendet dir HEIKO

    Liken

  5. Pingback: Unser Dank geht an Eddi! | Hilfe für Miranda

Kommentar bitte hier rein - Mit der Nutzung der Kommentar und/oder Like Funktion erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website (WordPress), auf die ich keinen Einfluss habe, einverstanden. Ich erfülle somit meine Mitteilungspflicht gemäß DSGVO.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s