Manchmal sieht sie Gespenster

Heute war mal wieder so ein Tag. Schon als ich die Pferde aus dem Stall lassen wollte, merkte ich, wie nervös Miranda war. Sie tänzelte in ihrer Box, mit hoch erhobenem Kopf. Alle Sinne waren auf 100% geschaltet. Es war nicht einfach für mich, ihr Halfter anzulegen. Dafür muss sie ruhig stehen und den Kopf etwas herunter nehmen. Sonst komme ich da einfach nicht an, bin nicht groß genug für dieses Pferd. Außerdem ist es nicht so witzig neben einem aufgeregten Pferd in der Box zu stehen.
In diesem Fall hilft nur Geduld und mit der Stimme beruhigen. Das klappte mal wieder. Beim aus dem Stall führen, hatte ich ein wild schnaufendes Ross neben mir. Der Kopf erhoben, die Nüstern gebläht, so stand sie neben mir, als ich den Führstick löste. Eigentlich gibts jetzt immer ein Leckerchen, aber Miranda hatte heute keine Zeit dafür. Aufgeregt trabte sie los. Ich wusste sofort, das wird heute wieder so ein „Gespenstertag“!

Und so war es auch. Sie ging andauernd durch auf der Weide. Schaute nervös hierhin und dorthin. Normalerweise erkenne ich meistens was sie beunruhigt, heute blieb es ein Rätsel für mich. Auch beim in den Stall führen hatte ich wieder eine wild schnaubende Miranda an meiner Seite. Mit Panik-Augen und hoch erhobenem Kopf.

Könnt ihr euch vorstellen, wie froh und dankbar ich bin, weil sie mir auch in solchen Situationen gehorcht? Noch nie hat sie am Führstrick gezogen, sich nie losgerissen. Immer ist sie brav mit mir mitgegangen. Trotz großer Angst verliert sie nie ihr vertrauen zu mir. Das erstaunt mich immer wieder! Selbst an solchen Geistertagen kommen wir miteinander klar. Dafür bin ich unendlich dankbar!

Werbeanzeigen

Über Hilfe für Miranda

Wir helfen Miranda, einer ausrangierten Hannoveraner Zuchtstute. Wir sind eine kleine Gruppe Privatpersonen, die sich durch den Fall Miranda kennen lernten und eine Hilfsaktion daraus machten! Daraus ist 2015 der gemeinnützige Tierschutzverein "Tierhilfe Miranda e.V." geworden. Miranda bekam Freunde dazu und nun kümmern wir uns ausschließlich um alte und unvermittelbare Tiere. Mit unserem Blog wollen wir auch auf das Schicksal der Zuchtstuten aufmerksam machen. Denn sie landen fast alle beim Schlachter, sobald sie keinen Gewinn mehr bringen. Miranda steht stellvertretend für alle Zuchtstuten, denn auch ihr Weg war schon beschlossen. Mit 20 Jahren und nach zwei Totgeburten, sollte sie geschlachtet werden. Nur weil wir sie freikauften, einen Gnadenbrot-Platz für sie schafften, retteten wir ihr das Leben. Der Blog berichtet aktuell über Mirandas neues, artgerechtes Rentnerleben. Wir möchten niemanden anklagen oder verurteilen, wir möchten nachdenklich machen. Schön wäre ein Umdenken bei Züchtern und Reitern zu erreichen. Wir möchten auch Unterstützung finden. In Form von Mithilfe, Sachspenden und Spenden, damit wir Miranda ein wundervolles Leben ermöglichen können. Sie hat verdient, nach vielen Jahen als Gebärmaschine würdevoll und artgerecht behandelt zu werden. Wir möchten auch, dass jeder der nun weiß, was mit ausrangierten Zuchtstuten passiert, die Geschichte weiter erzählt. Dafür sagen wir DANKE!
Dieser Beitrag wurde unter Miranda abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

14 Antworten zu Manchmal sieht sie Gespenster

  1. droegeh schreibt:

    Liebe Susa!

    Wer Vertrauen erweckt, auf den kann man sich verlassen. So denkt wohl auch Miranda. Und so denkt Mensch und Tier, der dein Vertrauen gewinnt. Kurz: Mit dir kann man durch jede Krise gehen, selbst wenn man Gespenster sieht…… 😉
    Vertrauensvolle Grüße nach Nord vom HEIKO

    Gefällt mir

  2. kowkla123 schreibt:

    Tiere merken genau, wer sie füttert und wem sie vertrauen können, danke, dass du weiter mit mir sprichst, bist die Beste, KLaus

    Gefällt mir

  3. wolke205 schreibt:

    Immer diese pferdefressenden Monster überall 😉 Bin mal gespannt, ob Shaman morgen auch wieder welche in der Halle sieht und türmt 😉

    Ich finde es echt toll, wie gut ihr beide das Vertrauen zueinander aufgebaut habt 🙂 Liebe Grüße

    Gefällt mir

    • Hilfe für Miranda schreibt:

      Ja echt! Diese Monster sollten endlich einmal alle eingefangen und eingesperrt werden. 😉
      Ich drück die Daumen, dass keine in der Halle auf Shaman lauern! 😉 Der sieht ja auch gern welche…

      Ich bin auch so froh, dass wir ein so gutes Vertrauensverhältnis haben. Ein Pferd ohne Vertrauen stelle ich mir sehr schwierig zu händeln vor.

      LG Susanne

      Gefällt mir

      • wolke205 schreibt:

        Vor allen Dingen, wenn das Pferd dann auch noch mehrere Köpfe größer als man selbst ist..Alles schon erlebt..Da bin ich auch sehr froh, dass Shaman immer händelbar ist… 🙂 Heute war nur ein Gespenst zu sehen 😉 Liebe Grüße

        Gefällt mir

  4. Mascha schreibt:

    Können Pferde Geister sehen 😯 ? Katzen können das ja angeblich…..

    Gefällt mir

  5. Katinka schreibt:

    Ist schon merkwürdig….wer weiß, was sie dann sieht….

    Aber es ist wirklich schön, dass sie ein solches Vertrauen zu Dir hat! Sie weß eben, wer sie gerettet hat 🙂

    Liebe Grüße zu Dir
    Katinka

    PS. Ja, das sind meine Socken…manchmal brauche ich Farbe 🙂

    Gefällt mir

  6. Katinka schreibt:

    Liebe Susanne,
    ein schönes Wochenende wünshe ich Dir!
    Herzliche Grüße
    Katinka

    Gefällt mir

  7. kowkla123 schreibt:

    Liebe Susanne, wollte dir einen schönen Sonntag und eine gute neue Woche wünschen, KLaus

    Gefällt mir

  8. Hallo Susanne,
    ehrlich gesagt weiß ich nicht, was das weiße Ding am Stock auf meinem Foto darstellt – ich habe auch gerätselt *lach*. Vielleicht eine Feder?

    Einen schönen Wochenstart wünsche ich Dir morgen.
    Liebe Grüße
    Katinka

    Gefällt mir

Kommentar bitte hier rein - Mit der Nutzung der Kommentar und/oder Like Funktion erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website (WordPress), auf die ich keinen Einfluss habe, einverstanden. Ich erfülle somit meine Mitteilungspflicht gemäß DSGVO.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s