Besuch

Gestern hatten Miranda und Bachus Besuch von den freiwilligen Helfern Heidi und Arno. Sie brachten einen Korb mit roten Äpfeln, aus eigenem Garten, für die Pferde mit!

Lecker!

Für uns brachte Heidi ihren legendären Apfelkuchen mit!
Doppelt lecker!

Der wurde gleich beim Kaffeeklatsch vernichtet. Danach gings auf die Weide, Pferde striegeln. Mit Bachus waren wir besonders beschäftigt. Er hatte sich mal wieder im größten Matsch gewälzt. Wie eine Panzerschicht klebte die festgetrocknete Erde auf seinem Pelz. Es staubte ordentlich, als wir die Kruste lösten und den Dreck aus seinem Fell bürsteten. Arno meinte: „Da braucht man ja ne Staubmaske“! 😉

Werbeanzeigen

Über Hilfe für Miranda

Wir helfen Miranda, einer ausrangierten Hannoveraner Zuchtstute. Wir sind eine kleine Gruppe Privatpersonen, die sich durch den Fall Miranda kennen lernten und eine Hilfsaktion daraus machten! Daraus ist 2015 der gemeinnützige Tierschutzverein "Tierhilfe Miranda e.V." geworden. Miranda bekam Freunde dazu und nun kümmern wir uns ausschließlich um alte und unvermittelbare Tiere. Mit unserem Blog wollen wir auch auf das Schicksal der Zuchtstuten aufmerksam machen. Denn sie landen fast alle beim Schlachter, sobald sie keinen Gewinn mehr bringen. Miranda steht stellvertretend für alle Zuchtstuten, denn auch ihr Weg war schon beschlossen. Mit 20 Jahren und nach zwei Totgeburten, sollte sie geschlachtet werden. Nur weil wir sie freikauften, einen Gnadenbrot-Platz für sie schafften, retteten wir ihr das Leben. Der Blog berichtet aktuell über Mirandas neues, artgerechtes Rentnerleben. Wir möchten niemanden anklagen oder verurteilen, wir möchten nachdenklich machen. Schön wäre ein Umdenken bei Züchtern und Reitern zu erreichen. Wir möchten auch Unterstützung finden. In Form von Mithilfe, Sachspenden und Spenden, damit wir Miranda ein wundervolles Leben ermöglichen können. Sie hat verdient, nach vielen Jahen als Gebärmaschine würdevoll und artgerecht behandelt zu werden. Wir möchten auch, dass jeder der nun weiß, was mit ausrangierten Zuchtstuten passiert, die Geschichte weiter erzählt. Dafür sagen wir DANKE!
Dieser Beitrag wurde unter Miranda abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

10 Antworten zu Besuch

  1. droegeh schreibt:

    Liebe Susa!

    Rohware für die Pferde & Fertiges für die Menschen. So einen norddeutschen Apfelkuchen – das ist etwas ganz anderes als der hiesige.
    Aber kein Preis ohne Fleiß,
    nach dem Genuss kam man zum Entschluss,
    auch noch etwas handgreifliches für die Tiere zu tun, das Striegeln muss eine Mordsarbeit gewesen sein!!
    Gut, dass es diese Helfer gibt!!

    Liebe Grüße vom HEIKO

    Liken

    • Hilfe für Miranda schreibt:

      Lieber Heiko,

      der Apfelkuchen von Heidi kann sich echt sehen lassen. Echt norddeutsch und tierisch lecker! Macht süchtig… Beim Striegeln haben wir gleich die Kalorien wieder abtrainiert. So landet nichts auf den Hüften! 😉

      Ich bin wirklich froh und dankbar liebe Helfer gefunden zu haben!

      LG Susa

      Liken

  2. kowkla123 schreibt:

    Wenn man solche Freunde hat, dann kann man sich doch freuen, KLaus

    Liken

  3. Für jeden das richtige – Äpfel für die Pferde und Kuchen für die Menschen 🙂

    Liebe Grüße
    Katinka

    Liken

  4. Hallo liebe Susanne,
    ehrlich gesagt weiß ich gar nicht, ob man meinen Blog abonnieren kann, ich werde mich mal erkundigen, ok?

    Die Nacht im Iglu war schon faszinierend. Ich weiß nicht, ob ich es nochmal machen würde, bin aber froh über das eine Mal 🙂

    Liebe Grüße
    Katinka

    Liken

  5. Hilfe für Miranda schreibt:

    Lieber Klaus,

    ich drück die Daumen, dass Ihr bald wieder Ruhe habt!

    LG Susanne

    Liken

  6. Hallo Susanne,
    schau mal in meinen vorletzten Eintrag (also am Donnerstag). Da habe ich die Frage gestellt und einige haben geantwortet. Vielleicht hilft Dir das weiter?

    Ansonsten….ich versuche, nahezu täglich zu bloggen 😉

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende
    Katinka

    Liken

Kommentar bitte hier rein - Mit der Nutzung der Kommentar und/oder Like Funktion erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website (WordPress), auf die ich keinen Einfluss habe, einverstanden. Ich erfülle somit meine Mitteilungspflicht gemäß DSGVO.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s