Blitz und Donner

Heute morgen habe ich mit Martin das restliche Heu vom Bauern aus der Nachbarschaft geholt. Zwei Mal fuhren wir mit dem Hänger und holten insgesamt 60 Ballen.

Seit gestern tobt hier wieder ein fürchterlicher Sturm. In der Nacht hatte es so viel geregnet, dass wieder überall das Wasser steht. Heute Morgen spielte das Wetter vollkommen verrückt. Es regnete und der Wind haute einen fast von den Füßen. In der Ferne war ab und zu Gewittergrollen zu hören. Zur Abwechslung gabs auch noch kräftige Hagelschauer dazu! Darum war ich froh, dass der Anhänger eine Plane hatte. Das Heu sollte ja schließlich trocken nach Hause kommen!

Als wir zum 2. Mal beim Bauern ankamen um den Hänger zu beladen, kam plötzlich ein Blitz aus den Wolken und gleichzeitig donnerte es heftig! Eigentlich habe ich keine Angst vor Gewitter, aber diesmal wurde mir doch etwas mulmig zumute. Ich hatte genau in den Blitz reingeschaut und der sah rosa aus. Mir kam das so nah vor, als ob der Blitz direkt in unserer Nähe auf die Erde getroffen wäre. Ich sagte zum Bauern: „Lass uns mal lieber schnell in die Scheune gehen“. Was wir auch taten und den Hänger, der dicht davor parkte, mit Heu beluden.

Zuhause angekommen, ging auf einmal das Licht in der Scheune nicht mehr. Na, ist wohl die Neonröhre kaputt, dachte ich. Das Licht im Stall ging auch nicht. Nun kam mir die Sache komisch vor. Als ich merkte, dass im Haus auch kein Strom mehr war, schauten wir den Sicherungskasten an. Die Hauptsicherung war rausgeflogen!
Da ist der Blitz wohl wirklich ziemlich nah eingeschlagen…

Werbeanzeigen

Über Hilfe für Miranda

Wir helfen Miranda, einer ausrangierten Hannoveraner Zuchtstute. Wir sind eine kleine Gruppe Privatpersonen, die sich durch den Fall Miranda kennen lernten und eine Hilfsaktion daraus machten! Daraus ist 2015 der gemeinnützige Tierschutzverein "Tierhilfe Miranda e.V." geworden. Miranda bekam Freunde dazu und nun kümmern wir uns ausschließlich um alte und unvermittelbare Tiere. Mit unserem Blog wollen wir auch auf das Schicksal der Zuchtstuten aufmerksam machen. Denn sie landen fast alle beim Schlachter, sobald sie keinen Gewinn mehr bringen. Miranda steht stellvertretend für alle Zuchtstuten, denn auch ihr Weg war schon beschlossen. Mit 20 Jahren und nach zwei Totgeburten, sollte sie geschlachtet werden. Nur weil wir sie freikauften, einen Gnadenbrot-Platz für sie schafften, retteten wir ihr das Leben. Der Blog berichtet aktuell über Mirandas neues, artgerechtes Rentnerleben. Wir möchten niemanden anklagen oder verurteilen, wir möchten nachdenklich machen. Schön wäre ein Umdenken bei Züchtern und Reitern zu erreichen. Wir möchten auch Unterstützung finden. In Form von Mithilfe, Sachspenden und Spenden, damit wir Miranda ein wundervolles Leben ermöglichen können. Sie hat verdient, nach vielen Jahen als Gebärmaschine würdevoll und artgerecht behandelt zu werden. Wir möchten auch, dass jeder der nun weiß, was mit ausrangierten Zuchtstuten passiert, die Geschichte weiter erzählt. Dafür sagen wir DANKE!
Dieser Beitrag wurde unter Miranda abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

6 Antworten zu Blitz und Donner

  1. kowkla123 schreibt:

    ich freue mich für dich, dass die Technik nicht versagt hat und so einen großen Schaden verhindert hat, alles Gute für dich, Klaus

    Gefällt mir

  2. droegeh schreibt:

    Glück gehabt, liebe Susa!
    Wintergewitter gibt es nicht häufig und dieses was du erlebtest hatte eine erhebliche Stärke, da kann es einem ruhig mulmig werden, denn so harmlos sind die gewiss nicht und ein Rückzug in ein Gebäude der beste Schutz. Blitz und Donner zusammen heißt, dass der Blitz ganz nah einschlug.
    Aber dein Computer geht ja noch, da hat der Blitz kein Unheil angerichtet.
    Hier rennen die dunklen Wolken am Himmel dahin, entladen aber kaum einen Tropfen, der Wind scheucht sie von dannen….
    Erfreue dich und deine Pferde an dem duftigem Heu!!
    Liebe Grüße kommen vom H e i k o

    Gefällt mir

    • Hilfe für Miranda schreibt:

      Lieber Heiko,

      es war eigentlich nur 1 Blitz mit gleichzeitigem Donner. So etwas habe ich früher noch nie erlebt. Zufällig schaute ich genau in den Blitz rein und der sah rosa aus. Sonst sind die doch gelb, oder? War schon ein seltsames Erlebnis, dazu standen wir noch unter einer großen, alten Eiche… Da war der Rückzug in die Scheune wirklich besser.

      Du kannst gern reichlich Wasser von uns abhoben. Hier saufen wir langsam ab – es hört und hört nicht auf zu regnen und zu stürmen!

      Liebe Grüße
      Susa

      Gefällt mir

  3. Aus Hamburg können wir auch noch Wasser liefern. Ich dachte, das neue Jahr kann nur besser werden. Mehr aufweichen kann der Hundeplatz nicht mehr. Irrtum, er kann. Und kein Ende abzusehen. Dabei sind wir noch micht einmal bei den Unwetterwarnungen dabei. Bei den Stürmen kommen wir noch glimpflich davon. Trotzdem reichts mit dem Regen und dem Schlamm.

    Schön, dass ihr das Heu wenigstens trocken reinbekommen habt und „nur“ die Sicherung rausgeflogen war.

    LG Edith und die Fellnasen

    Gefällt mir

    • Hilfe für Miranda schreibt:

      Ja liebe Edith,

      wir Hundebesitzer wollen den Regen einfach nicht mehr haben. Es ist echt der Hammer, 97 x am Tag klitschnass zu werden. Mit zwei triefenden, matschbehangenen Hunden zurück kommen. Hunde abrubbeln, Geschirre und Handtücher trocknen, Boden wischen und dann vielleicht mal um sich selbst kümmern…

      Wir hoffen jetzt gemeinsam auf trockene Zeiten!

      LG Susanne

      Gefällt mir

Kommentar bitte hier rein - Mit der Nutzung der Kommentar und/oder Like Funktion erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website (WordPress), auf die ich keinen Einfluss habe, einverstanden. Ich erfülle somit meine Mitteilungspflicht gemäß DSGVO.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s