Einfach nur toll…

Miranda ist heute zum 1. Mal ganz alleine in den Stall gegangen und noch dazu in der richtigen Box gelandet!
Bis jetzt musste ich sie mit Halfter und Führstrick reinholen. Sie war immer sehr aufgeregt beim Betreten des Stalls. Schon ein paar Meter vor dem Stall ging ihr Kopf hoch und sie schnaufte wie ein Walross. Ging aber trotzdem brav mit mir mit und ließ sich von mir in ihre Box führen. Bachus läuft vom 1. Tag an einfach so mit und trottet von alleine in seine Box.
Vor einiger Zeit dann, lief Mirada schon einmal alleine in den Stall, als ich das Tor öffnete. Das war das 1. Mal, dass sie alleine reinging. Im Stall stand sie wild schnaufend, mit hoch erhobenen Kopf da und schaute sich mit großen Augen um. Plötzlich erschrak sie vor ihrem eigenen Mut, bekam Panik und auf einmal standen wir alle 3 in Bachus Box! Die Boxen sind zwar schön groß, aber dort zwischen zwei Pferden zu stehen, war mir doch zu eng! Zum Glück konnte ich Miranda wieder einmal mit meiner Stimme beruhigen. Zuerst dirigierte ich Bachus aus der Box, weil er den Eingang blockierte, dann holte ich Mirandas Halfter und Führstrick. Nachdem ich ihr den Halfer angezogen hatte, führte ich sie in ihre Box. Dabei erzählte ich ihr, sie solle sich in aller Ruhe umschauen und nächstes Mal würde sie sicher schon ihre Box finden.
Vor einigen Tagen lief Miranda wieder alleine in den Stall, stand unschlüssig im Gang rum. Ich ging vor, in ihre Box und lockte sie herein. Sie folgte mir auch gleich. Zwar nervös, aber immerhin lief sie mit mir mit! Drinnen gabs viel Lob und Leckerchen!

Eben standen die Pferde schon vorm Tor und wollten in den Stall. Sobald ich das Tor öffnete, lief Miranda vorweg und Bachus hinterher. Ich drehte mich um und sah, wie Miranda schnurstarks auf ihre Box zuging und ohne Zögern rein lief! Könnt ihr euch vorstellen wie ich sie gelobt habe?

Man was bin ich stolz auf meine alte Dame!!! 😉

Wer will da noch sagen alte Pferde sind nicht lernfähig? Ich finde Miranda lernt hier sehr viel und vor allen Dingen will sie lernen!

Werbeanzeigen

Über Hilfe für Miranda

Wir helfen Miranda, einer ausrangierten Hannoveraner Zuchtstute. Wir sind eine kleine Gruppe Privatpersonen, die sich durch den Fall Miranda kennen lernten und eine Hilfsaktion daraus machten! Daraus ist 2015 der gemeinnützige Tierschutzverein "Tierhilfe Miranda e.V." geworden. Miranda bekam Freunde dazu und nun kümmern wir uns ausschließlich um alte und unvermittelbare Tiere. Mit unserem Blog wollen wir auch auf das Schicksal der Zuchtstuten aufmerksam machen. Denn sie landen fast alle beim Schlachter, sobald sie keinen Gewinn mehr bringen. Miranda steht stellvertretend für alle Zuchtstuten, denn auch ihr Weg war schon beschlossen. Mit 20 Jahren und nach zwei Totgeburten, sollte sie geschlachtet werden. Nur weil wir sie freikauften, einen Gnadenbrot-Platz für sie schafften, retteten wir ihr das Leben. Der Blog berichtet aktuell über Mirandas neues, artgerechtes Rentnerleben. Wir möchten niemanden anklagen oder verurteilen, wir möchten nachdenklich machen. Schön wäre ein Umdenken bei Züchtern und Reitern zu erreichen. Wir möchten auch Unterstützung finden. In Form von Mithilfe, Sachspenden und Spenden, damit wir Miranda ein wundervolles Leben ermöglichen können. Sie hat verdient, nach vielen Jahen als Gebärmaschine würdevoll und artgerecht behandelt zu werden. Wir möchten auch, dass jeder der nun weiß, was mit ausrangierten Zuchtstuten passiert, die Geschichte weiter erzählt. Dafür sagen wir DANKE!
Dieser Beitrag wurde unter Miranda abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

6 Antworten zu Einfach nur toll…

  1. Mascha schreibt:

    Frohe Weihnachten!!! 🙂

    Liken

  2. Hilfe für Miranda schreibt:

    Danke! Für Dich auch!!!

    Liken

  3. wolke205 schreibt:

    Da freu ich mich richtig mit 😀

    Liken

  4. Klasse, wie Miranda sich entwickelt. Endlich kann sie zeigen, was für ein tolles Pferd sie ist. Vorher wurde sie nur als Gebärmaschine mißbraucht. Wir wünschen Euch allen einen guten Rutsch in 2012 und noch viele tolle gemeinsame Jahre, Edith und die Fellnasen.

    Liken

    • Hilfe für Miranda schreibt:

      Liebe Edith,
      Du hast vollkommen recht, jetzt kann Miranda zeigen was alles in ihr steckt. Früher wurde sie nur als Gebärmaschine mißbraucht und niemand kümmerte sich um ihre Seele. Dabei ist sie so lernfreudig und neugierig geworden. Ganz anders, als am Anfang, wie sie zu mir kam. Ich staune eigentlich jeden Tag und habe große Freude daran, diese kleinen, feinen Veränderungen zu beobachten.
      Ich wünsche Dir und Deinen Fellnasen auch einen guten Rutsch und ein wunderbares neues Jahr! Viel Freude und ganz viel Gesundheit!

      LG Susanne

      Liken

Kommentar bitte hier rein - Mit der Nutzung der Kommentar und/oder Like Funktion erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website (WordPress), auf die ich keinen Einfluss habe, einverstanden. Ich erfülle somit meine Mitteilungspflicht gemäß DSGVO.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s