Schlaues Pferd oder schwieriges Pferd?

Gestern Morgen war es noch recht kühl, als ich mit der Arbeit auf der Weide begann. Deshalb trug ich die gefütterte Arbeitsjacke. Nach einer Weile wurde es mir dann doch zu warm, also zog ich sie aus und legte sie an den Weiderand.

Ich weiß, dass eine am Boden liegende Jacke, beim Fluchttier Pferd Angst auslösen kann. Das erlebte ich vor vielen Jahren, als der gute, alte Bachus noch lebte. Damals erschreckten Miranda und Bachus, als sie die Jacke entdeckten.

Wer wissen möchte wie das genau war, kann diesen Bericht lesen: Fluchttier Pferd.

Miranda kennt mittlerweile, wie eine auf dem Boden liegende Jacke aussieht und Nielsson ist nicht besonders schreckhaft. Deshalb machte ich mir keine weiteren Gedanken, als ich meine Jacke vor den Zaun legte.

Nachdem ich mit dem Abäppeln fertig war, brachte ich das Arbeitsgerät in die Scheune. Da fiel mir plötzlich meine Jacke ein. Ich hatte sie auf der Weide liegen lassen. Schnell ging ich zur Koppel zurück.

Da stand Nielsson bei der Jacke und schaute mich an. „Na, hast du meine Jacke gefunden?“ frage ich ihn, nahm sie auf und ging von der Weide.

Irgendwie fühlte sich die Jacke feucht an. Komisch, dachte ich und schaute mir das Teil genauer an. Da fielen mir Löcher auf, die genau dort waren wo die Tasche ist, in der ich die Leckerlis aufbewahre.

Herr Nielsson hatte meine Jacke gefunden, Löcher rein gefressen und alle Leckerlis geklaut!

So sieht meine Jacke jetzt aus:

Ein großes Loch im Futter:

Arbeitsjacke Loch 1

Ein kleines im Stoff:

Arbeitsjacke Loch 2

 

 

Veröffentlicht unter Miranda, Pferdeverhalten | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , | 9 Kommentare

Happy Birthday Campa!

Unser kleiner, süßer Terrier feiert heute ihren 13. Geburtstag.

Chica gratuliert gerade.

Chica-Campa-30.09.2018-a

Ich schließe mich an.

Alles Gute zum Geburtstag Zuckerschnute!!!

Ich wünsche dir noch eine lange glückliche Zeit, mit all deinen Freunden, hier auf dem Gnadenhof. Du hast es mehr als verdient.

Wer mehr über Campas Schicksal und wie sie schließlich zu uns kam erfahren möchte, klickt hier: Hunde

 

Veröffentlicht unter Hunde | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | 14 Kommentare

Oh, happy day

Glück ist ein sicherer Weidezaun!

Das neue Stromgerät ist am Freitag angekommen und wurde schon installiert. Somit ist der Zaun wieder sicher!

Oh happy Day!

Stromgerät 03.04.2020 - b

Wir bedanken uns für eure großartige Hilfe!

So viele liebe Unterstützer sind unserem Hilferuf gefolgt und haben etwas für den Weidezaun dazu gegeben:

Karin, Kerstin & Uwe, Corinna, Nicole, ein anonymer Spender und ein befreundeter Tierschutzverein!!! Ich weiß, dass sogar noch eine Spende unterwegs ist.

Insgesamt haben wir 380.- Euro zusammen bekommen. Das ist so eine super tolle Hilfe! Wir sind einfach überwältigt, von dieser enormen Welle der Hilfsbereitschaft!

Nach Abzug der Kosten für das Stromgerät, bleibt sogar noch Geld für die Holzpfosten übrig. Wir freuen uns!

VIELEN DANK IHR LIEBEN!!!

Zusammen sind wir starkt! Dreht alle die Lautsprecher auf, singt und freut euch mit uns.

Ohhhh happy day, ohhh happy day… 

Veröffentlicht unter Miranda | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Einstreu!

Wir bedanken uns bei unseren lieben Unterstützern, für die gespendete Einstreu. Es kamen mal wieder zwei Parteien, gleichzeitig auf die schöne Idee, Streu für den Pferdestall. zu spenden.

Kerstin und Uwe bestellten 2 und Veronika 4 Pakete!!!

Sechs riesige Pakete wurden am Dienstag geliefert. Ich befand mich zu diesem Zeitpunkt auf der Weide und damit beschäftigt, den Zaun wieder dicht zu bekommen.

Der schnelle Eddi war sicherlich froh, als er die Pakete auf den Hof abgeladen hatte. Sein Auto muss bis unter die Decke voll gewesen sein… Schade, dass ich das nicht mitbekommen habe.

Zum Glück war aber die Moni im Wareneingang.

Einstreu 01.04.2020 a

So kümmerte sich um die nötigen Formalitäten.

Moni 01.04.2020 a

Kontrollierte die Pakete: „Alles heil angekommen“.

Moni 01.04.2020 b

„Job erledigt“.

Moni 01.04.2020 c

Vielen Dank ihr Lieben für diese wertvolle Spende!!!

Das ist mal wieder eine super-tolle Hilfe für uns! DANKE!!!

 

Veröffentlicht unter Miranda | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

Erstens kommt es anders, zweitens als man denkt

Oder: Das darf doch wohl nicht wahr sein!!!

Rüpel Nielsson hat heute zwei Seiten des Weidezauns zerstört. Nicht nur die Litze und den Weidedraht zerrissen, er hat auch gleich die meisten Holzpfosten umgeknickt!

Ich dachte ich guck nicht richtig!

Alles lag auf der Weide verstreut herum. Zaunpfähle, Litze und Draht! Zum Glück ist keinem Pferd etwas passiert.

Den ganzen Tag war ich damit beschäftigt, den Zaun erst einmal provisorisch, mit Kunststoffpfählen zusammenzufrickeln. Wir werden eine ganze Menge Holzpfähle kaufen müssen, sobald der Corona-Mist vorbei ist und man wieder normal einkaufen kann.

Als ich mit dem Zaun fertig war, stellte ich fest, dass das Weidestromgerät den Geist aufgegeben hat. Das wird sicher der Grund gewesen sein, weshalb der Wallach den Zaun platt machte.

Weidestromgerät

9 Jahre leistete es gute Dienste – nun ist es hin – schluchz! 

 

Damit wir wieder einen sicheren Zaun haben, musste ich ein neues Stromgerät kaufen. Das hat 103,90 Euro gekostet. Für unseren kleinen Verein ist das eine Menge Geld, das wir nicht haben.

Vielleicht kann der eine oder andere helfen und ein paar Euro dazu geben. Das wäre wirklich sehr nett!

WIR SIND DANKBAR FÜR JEDE HILFE!  

 

Veröffentlicht unter Der Hof, Miranda, Pferdeverhalten | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | 13 Kommentare

Alles wird gut !

Wir haben uns entschlossen in dieser verrückten Zeit, ein wenig Mut zu machen, indem wir euch ein bisschen von euren Sorgen ablenken.

Zur Zeit werden wir alle mit schlimmen Nachrichten geradezu überschüttet. Egal wo man hinschaut, eine negative Nachricht jagt die andere. Sich dem zu entziehen ist kaum möglich.

Wir wollen dem Ganzen etwas Positives entgegensetzen. Euch und uns eine kleine Auszeit schenken. Damit ihr für einen Moment all das Chaos, die Ungewissheit, die Veränderungen und die Einschnitten, die gerade unser Leben bestimmen, vergessen könnt.

Dafür gibt es ab heute die Mut-mach-Rubrik: „Alles wird gut“!

Ihr werdet eine nette, kleine Überraschungen, wie z.B. ein schönes Foto, einen Mut machenden Song, oder einen kleinen Text der Freude bereiten soll, finden.

Wir wünschen euch viel Freude und denkt daran, ALLES WIRD GUT!!!

Dieses verträumte Bild heißt: Puschelige Zeiten.

Tonndorf Brummel Küche 5

Veröffentlicht unter Alles wird gut!, Katzen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 11 Kommentare

Für die Seele 219

Die ganze Mannigfaltigkeit, der ganze Reiz
und die ganze Schönheit des Lebens
setzt sich aus Licht und Schatten zusammen.

Leo Tolstoi

Dänemark Tinka Strand 4

Veröffentlicht unter Für die Seele | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | 9 Kommentare

Der Futterplatz für die Draußenkatzen

Hier haben unsere Streuner die lieber draußen Leben, ihren Fress- und Schlafplatz.

Futterplatz 09.03.2020

Bei der Einrichtung des Futterplatzes, muss man einiges beachten. Der Platz muss unbedingt wetterfest, am Besten überdacht sein. Zum Schutz haben wir noch dazu, ein paar isolierte Schlafhäuser aufgestellt, die gern von den Katzen angenommen werden.

Wichtig ist auch, dass man den Platz gut sauberhalten kann. Wir haben einen Betonboden und der ist ideal. Ein Napf mit frischem Wasser sollte immer breit stehen. Darum ist ein Wasseranschluss in der Nähe auch nicht schlecht.

Außerdem müssen ausreichend Futternäpfe da sein. Sonst kann es leicht zu Zankereien kommen. Die länglichen Schalen funktionieren sehr gut. Auch wenn mehrere Katzen daraus fressen, kommen sie sich nicht in die Quere.

Einen Buddha muss man nicht unbedingt aufstellen. 😀

Veröffentlicht unter Katzen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Etwas niedliches in komischen Zeiten

Durch Corona und die angeordnete Kontaktsperre, wurde unser aller Leben urplötzlich entschleunigt. Für viele ist diese Umstellung schwierig. Dazu kommt noch eine Portion Ungewissheit, wie alles nach Corona sein wird und die Angst vor der Krankheit.

Meldungen über das Virus bestimmen unseren ganzen Tag. Wir können uns dem kaum entziehen. Wir werden mit Meldungen geradezu bombardiert.

Um auf andere Gedanken zu kommen und den ganzen Mist mal für ein paar Minuten zu vergessen, habe ich einen kleinen, beruhigenden Film für euch gedreht. Er ist absolut entschleunigt und wirklich das Gegenteil von aufregend.

Zehn zufällig vorbeiziehende Rehe, haben mir dabei geholfen.

Ich wünsche euch viel Freude beim Schauen.

Veröffentlicht unter Der Hof | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 12 Kommentare

Ihr könnt helfen, ganz ohne eigene Kosten!

Gerade jetzt, wo durch die Corona Kriese viele Läden geschlossen bleiben, werden mehr Online-Bestellungen getätigt. Viele Shops geben an gemeinnützigen Orgas, ein paar Prozente vom Bestellwert ab.

Wir würden uns deshalb sehr freuen, wenn ihr bei euren Einkäufen, an uns denkt. Ihr könnt einfach den Einkauf über unseren WeCanHelp-Button, hier auf dieser Seite, starten. Oder ihr installiert den Shop-Alarm in euren Browser.

So könnt ihr ganz einfach, ohne irgendwelchen Aufwand helfen und es kostet euch keinen einzigen Cent.

Bitte denkt an uns und unsere alten und unvermittelbaren Tiere. Sie brauchen eure Unterstützung. Gerade in dieser schweren Zeit.

Dafür danken wir euch!!! 

Miranda-Nase

Veröffentlicht unter Miranda | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 6 Kommentare

Es hat mich erwischt

Ich muss erst mal durchatmen.

Nein, nicht das Corona-Virus hat mich lahmgelegt, die Hexe hat geschossen und getroffen. Am Samstag habe ich mir ganz übel den Rücken verrenkt und nun geht so gut wie gar nichts mehr.

Sitzen geht nicht, liegen geht nicht, laufen geht nicht, bücken sowieso nicht. Das Schuhe anziehen hat heute morgen eine halbe Stunde gedauert…

Da in Corona-Zeiten niemand freiwillig zum Arzt geht, also ich auf keinen Fall, behandle ich mich mit Wärme und einem homöopathischen Mittel. Das bekommt immer Miranda, wenn sie Probleme mit dem Bewegungsapparat hat.

Was einem Pferd hilft, muss ja auch bei mir wirken. Ich hoffe, dass die verdammten Schmerzen so schnell verschwinden, wie es bei der Stute immer der Fall war.

Also wundert euch nicht, hier läuft momentan nur das Nötigste und das auch noch in Schonhaltung – autschi-autsch!

Stefan Gwildes hat dem ganzen Elend diesen Song gewidmet.

Veröffentlicht unter Miranda | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 44 Kommentare

Wir danken für eure Hilfe!

Wir möchten uns recht herzlich bei unseren lieben Unterstützern bedanken, die uns auch in diesen schwierigen Zeiten zur Seite stehen. Es ist so schön, dass ihr uns in dieser seltsamen Zeit nicht vergessen habt. Wir spüren einen tiefen Zusammenhalt und das macht uns trotz allem Wahnsinn da draußen, sehr glücklich.

Ohne euch treuen Seelen, könnten wir unsere Tiere nicht mit Futter und allem versorgen, was sie täglich zum Leben brauchen. Die Tiere müssen immer versorgt werden, egal wie schwer die Zeiten auch sind. Sie brauchen jeden Tag Futter.

Wir danken Euch auf tiefstem Herzen, für Eure hilfreichen Spenden:

Claudia und Corinna haben jeweils 50.- Euro auf unser Spendenkonto überwiesen!

Kerstin und Uwe haben 10.- Euro für den Schmied dazu gegeben!

Knut hat einen großen Karton mit Ebay-Sachen geschickt!

Paket 21.03.20

Das alles ist eine große Hilfe für unseren kleinen Verein.

Wir schaffen auch diese Krise zu überstehen, wenn jeder von Euch ein kleines bisschen, auf seine eigene Art und Weise, so wie jeder kann, hilft.

Falls ihr gerade auf der Suche nach einer schönen Handtasche, einem praktischen Rucksack oder einem eleganten Portemonnaie seid, dann schaut doch mal in unseren Ebay-Shop rein. Der Verkäufer-Name lautet: tierhilfe-miranda

Es sind auch ein paar schöne Herren-Klamotten und Jeans für schlanke Mädels dabei.

Vielen Dank für Eure Hilfe!!! 

Veröffentlicht unter Miranda | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Schnappschuss des Tages

Kratzbaum mal anders:

Die Kratzpalme

tonndorf Dshini Baby Palme 1

Veröffentlicht unter Katzen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | 17 Kommentare

Der Schmied war da

Eigentlich hatten wir schon letzten Freitag den Termin zur Hufpflege. Aber da war das Wetter zu schlecht. Es regnete und stürmte. Darum haben wir den Termin auf heute verschoben.

Am Freitag stand der Wind genau auf dem Stall. Im Eingang schneidet der Schmied den Pferden immer die Hufe aus, weil dort die Lichtverhältnisse gut sind. Freitag zog es dort wie Hechtsuppe. Das mussten wir uns und den Pferden nicht antun.

Schmied 18.01.2019 c

Heute mittag war es trocken und windstill. Richtig schönes Wetter für die Hufpflege. Miranda konnte gut mitmachen. Es fiel unserer alten Dame diesmal nicht allzu schwer, die Hufe zu geben. Der Schmied achtet aber auch darauf, richtig tief zu arbeiten.

Für ihn ist das zwar abstrengender und es geht auch auf den Rücken. Aber unser altes Mädchen schafft es nicht mehr anders. Sie kann die Beine nicht mehr wirklich hoch halten. Ich bin so froh und dankbar, dass dieser Schmied so arbeiten kann. Die Hufpflegerin war dazu ja überhaupt nicht in der Lage.

Hufe Miranda hinten 14.06.2019 a

Herr Nielsson machte auch brav mit. Erst beim letzten Bein fing er an sich zu langweilen und zappelte herum. Eine kleine Ermahnung reichte und er blieb wieder brav stehen. So konnte auch der letzte Huf in Form gebracht werden.

Hufe Nielsson hinten 14.06.2019 a

Mich wundert immer wieder, wie Nielsson als Therapiepferd arbeiten konnte. Er ist oft ungeduldig wie ein kleines Kind, mit der Aufmerksamkeitsspanne einer Stubenfliege. Kann nicht lange ruhig stehen bleiben, weil er sich schnell langweilt. Dann fängt er an Blödsinn zu machen.

Gestern Nacht hat der Wallach im Stall, das Licht eingeschaltet! Dabei ist der Lichtschalter in einer Höhe von 1 Meter 60 angebracht! Da kann man nur den Kopf schütteln…

Wenigstens hat er heute nicht wieder versucht den Schmied zu beißen. 🙂

 

Veröffentlicht unter Miranda | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 25 Kommentare

Schnappschuss des Tages

Hilfe, in meinem Körbchen spukt es!!!

Tonndorf Brummel Garfield Körbchen 1

Ach so, du bist das!

Tonndorf Brummel Garfield Körbchen 5

Veröffentlicht unter Katzen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | 3 Kommentare

Ja haben wir denn schon Ostern?

DPD beginnt schon die Pakte zu verstecken!

Heute Morgen entdeckte ich mehr durch Zufall, dieses Paket. Es stand auf der im Unterstand, an einer Wand abgestellten, Schubkarre.

Tolle Idee!

Schubkarre mit Paket 11.03.2020

Der Unterstand gehört nämlich zu dem Schuppenteil, bei dem das Dach weggeflogen ist. Der Dachdecker hatte leider bis jetzt keine Zeit, um den Schaden zu reparieren. Jetzt regnet es dort fröhlich rein.

Die letzten Tage hat es auch wieder wie Sau geregnet und so war das Paket klitschenass, als ich es fand. Ich habe ehrlich keine Ahnung, wie lange es schon dort lag.

Zum Glück waren in dem Paket drei wunderschöne, himmelblaue Kuscheldecken, für unsere Hunde und kein empfindliches Pferdefutter. Das hätte ich gleich wegschmeißen können.

Die Decken waren glücklicherweise in Plastiktüten eingepackt. So konnte ihnen die Nässe nichts anhaben.

Kuscheldecke

Die Decken hatte unsere liebe Unterstützerin Ute gekauft!

Vielen Dank Du Liebe, für diese tolle Spende!

Darüber freut sich unser Rudel, denn die Hunde brauchten dringend neue Decken!!! 

Hunde-02.06.2017-a

Campa, Giada und Chica.

Veröffentlicht unter Hunde | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

Winterhilfe

Corinna, die Patentante von diesen beiden unzertrennlichen Freunden,

Ginger Baghira 05.03.2020 e

Ginger rot (oder auch Löwi genannt – Baghira schwarz.

hat 12 Dosen Katzenfutter

und

2 x Einstreu für den Pferdestall bestellt!

Einstreu

Almuth hat 10.- Euro auf unser Spendenkonto überwiesen!

Wir danken allen Tierfreunden von Herzen, die helfen, damit wir unsere Tiere gut über den Winter bekommen! DANKE SCHÖN!!!

Veröffentlicht unter Katzen, Miranda | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

Unvergessene Momente 10

Kleine Hunde sind die frechsten.

„Hey, wer ist denn da schon wieder auf dem Tisch???“

Lütjensee Emily Dschini 2

„Meinst du mich?“

Lütjensee Emily Dschini 1

Veröffentlicht unter Hunde, Katzen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 17 Kommentare

Leise wie eine Schlange

Nielsson bewegt sich so leise wie eine Schlange. Ihr glaubt gar nicht, wie oft ich mich schon erschrocken habe, wenn der Wallach plötzlich hinter mir steht.

Ich sehe eben noch beide Pferde auf der Weide, an ein paar Grashalmen herumzupfen und fange an abzuäppeln. Einen Augenblick später drehe ich mich um und Blondie steht direkt hinter mir.

Wie aus dem nichts heraus, ohne ein Geräusch gemacht zu haben…

Unselfie Nielsson 19.12.2019 b

„Huch, wo kommst du denn her?“ rufe ich erschrocken,“du bist ja leise wie eine Schlange“.

Irgenwie habe ich das Gefühl, der findet das auch noch lustig!

 

 

Veröffentlicht unter Pferdeverhalten | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | 14 Kommentare

Für die Seele 218

Es ist völlig egal, wer vor dir steht,
wenn du weißt, wer hinter dir steht.

(Autor unbekannt)

Giada-Babys-05.08.2017-a

Veröffentlicht unter Für die Seele | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , | 4 Kommentare

Kannst du auch über dich selbst lachen?

Miranda fragt:

Bildergeschichte 1

Ich entrüstet:

Bildergeschichte 2

Veröffentlicht unter Miranda meint... | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 7 Kommentare

Winterhilfe und Geburtstagsgeschenke

Vielen Dank für die Winterhilfe und Geburtstagsgeschenke für Miranda!!!

Angela hat von unserem Amazon Wunschzettel 2 x Horse Alpin Senior und 2 x Einstreu bestellt. Alles wichtige Dinge, die wir zur Zeit in großen Mengen brauchen.

Spende 1

Bei diesem Shop wird die Einstreu noch unterm alten Namen verkauft.

Spende 2

Dann kamen in den letzten Tagen nach und nach, diese Geschenke für unsere alte Dame Miranda eingetrudelt:

Kerstin und Uwe haben 29.- Euro gespendet – für jedes Lebensjahr ein Euro!

Ilona hat 20.- Euro gegeben

und Karin 100.-

Wir freuen uns und Miranda bedankt sich bei allen lieben Spendern. Natürlich teilt sie gerne, mit ihrem geliebten Herrn Nielsson und ihren anderen Freunden, hier auf dem Gnadenhof.

Pferde 19.12.2019 a

Vielen Dank für diese tolle Winterhilfe!  

Veröffentlicht unter Miranda | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

Februar 2020

Das Wetter ist vollkommen durcheinander.

Gestern hat es um 17.00 Uhr, bei kalten 2 Grad geschneit. Als ich den Pferden um 23.00 Uhr Heu für die Nacht servierte, waren es plötzlich wieder milde 10 Grad.

Wir sind mitten im Winter und die Narzissen blühen. Im Februar habe ich das auch noch nie gesehen.

Narzissen 24.02.2020

Ebenso die Schneeglöckchen.

Schneeglöckchen 24.02.2020

Der Ranunkelstrauch hat Knospen gebildet. Er fängt normalerweise erst im späten Frühling an zu blühen.

Ranunkel 24.02.2020 a

Ein Blick ins Kräuterbeet. Die Petersilie kann schon geerntet werden.

Gemüsebeet 24.02.2020

Die Brombeeren treiben aus.

Brombeere 24.02.2020

Die Christrosen stehen seit Wochen in voller Blüte.

Christrosen Narzissen 24.02.2020 a

Christrosen Narzissen 24.02.2020 b

Dieser Busch hat schon Blätter bekommen.

Busch 24.02.2020 b

Der hier auch.

Busch 24.02.2020

Die Fetthenne kommt aus der Erde gekrabbelt.

Fetthenne 24.02.2020

Der Holunder hat bereits ausgetrieben.

Holunder 24.02.2020

Ich wollte das alles mal in Bildern festhalten, damit wir, falls dies eine Ausnahme sein sollte, uns in ein paar Jahren daran erinnern können. Sollte aber doch der Klimawandel daran schuld sein, wird dies bald nicht mehr erwähnenswert sein.

 

 

Veröffentlicht unter Der Hof, Umwelt | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | 18 Kommentare

Happy Birthday Miranda!

Unsere alte Dame wird heute 29 Jahre alt!!!

Miranda Blumen 1

Alles, alles Gute du Süße,

möge dir noch viel Zeit, auf dieser schönen Erde vergönnt sein. Ich freue mich, dass es dir in deinem hohen Alter so gut geht und wünsche Dir weiterhin gute Gesundheit.

Genieße dein freies Pferdeleben, hier auf dem Gnadenhof und hab weiterhin viel Spaß mit deiner neuen, wilden Liebe, dem etwas durchgeknallten Herrn Nielsson.

Alles Gute zum Geburtstag mein Schatz! ❤ 

Veröffentlicht unter Miranda | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , | 32 Kommentare

Für die Seele 217

Wir sind alle Lichtgestalten

Udo Lindenberg

Veröffentlicht unter Für die Seele | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | 6 Kommentare

Winterhilfe

Wir haben zwei Spenden von lieben Unterstützern erhalten.

Jürgen, der uns über Ebay kennen lernte, hat 10.- Euro gespendet.

Veronika hat 4 Pakete Einstreu für unsere Pferde bestellt.

Giada und Campa im Wareneingang:

Einstreu

Der schnelle Eddi kann auch Türmchen bauen…

 

Wir danken Euch beiden vielmals für diese tolle Winterhilfe!!!

Gerde Einstreu brauchen wir momentan in Hülle und Fülle, um den Stall trocken und gemütlich für unsere Oldies zu halten. In der letzten Woche sind wir wieder total abgesoffen und der Wetterbericht kündigt nichts Gutes an. Es wird erstmal stürmisch und nass weitergehen.

Unsere Miranda hat am Sonntag Geburtstag. Die alte Dame wird dann stolze 29 Jahre alt! Darum achten wir besonders auf ihr Wohlbefinden.

 

Veröffentlicht unter Miranda | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , | 11 Kommentare

Zeit des Abschiednehmens

Unser lieber Freund und Unterstützer, Ewald Sindt ist gestorben. Ich bin unendlich traurig. Ewald war ein lieber und gütiger Mensch, der die wunderbare Gabe hatte, das Schöne in der Welt zu sehen und auf Fotos festzuhalten.

Er liebte es schöne Dinge zu fotografieren, die viele gar nicht sehen und achtlos vorbeigehen. Ewald hatte das Talten, allen Menschen die Schönheit der alltäglichen, kleinen Wunder nahe zu bringen.

Ewald Sindt wusste, dass seine Lebenszeit begrenzt war. Darum wünschte er sich, anlässlich seiner Beisetzung, Spenden für unsere Tiere. Seine Angehörigen und Freunde sind seinem letzten Wunsch nachgekommen.

Lieber Ewald,

vielleicht kannst Du uns von dort sehen, wo immer du jetzt auch bist. Ich danke Dir und Deinen Freunden, die Dir Deinen Wunsch erfüllt haben,  von ganzen Herzen. Mich hat das alles sehr berührt. Glaube mir, ich wäre froh gewesen, wenn alles anders gekommen wäre. Mach es gut mein Freund. Ich werde Dich immer als einen besonderen Menschen in meinem Herzen tragen.

Trauer

Veröffentlicht unter Miranda | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | 17 Kommentare

Zu früh gefreut

Leider haben wir die stürmische letzte Woche doch nicht so gut wie gehofft überstanden. In einer der letzten Sturmnächte, flog ein Teil des Schuppendaches weg.

Betroffen ist der Unterstand.

Schuppen Sturmschaden 5

Sowie der Schuppen selbst. Da klafft jetzt ein Loch in der Decke…

Loch im Dach 1

Shit happens – oder wie heißt das so schön?

 

Veröffentlicht unter Der Hof, Umwelt | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , | 23 Kommentare

Sabine ist vorbeigerauscht…

…und hat keine größeren Schäden hinterlassen.

Der Weidezaun wurde ein bisschen beschädigt und es liegt eine Menge Kleinholz herum.

Nach Orkan a 11.02.2020

Die Pferde waren in der Orkan-Nacht vollkommen entspannt. Draußen heulte und rauschte der Wind, krachte es an allen Ecken und Enden. Doch die beiden blieben ganz ruhig.

Im Stall 09.01.2018-c

Zum Aufräumen ist es noch zu gefährlich, da schon das nächste Sturmtief bei uns angekommen ist. Hier stehen überall große, alte Bäume und da fällt immer mal wieder ein Ast herunter.

Auf diesem Bild ist ein loser Ast zu sehen, der sich zwischen anderen Ästen verfangen hat.

Nach Orkan b 11.02.2020

Leider hängt der Ast zu hoch, da kommt man nicht so einfach dran. Er wippt gefährlich im Wind hin und her und wird irgendwann fallen. Da möchte dann niemand drunter stehen.

Seid ihr auch gut durch den Sturm gekommen?

 

 

Veröffentlicht unter Der Hof, Umwelt | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , | 13 Kommentare

Einstreu

Kerstin und Uwe haben 2 Pakete staubarme Einstreu, für den Pferdestall bestellt!

Einstreu können wir im Winter mehr als gut gebrauchen.

Wir bedanken uns bei den lieben Spendern!!! 

Einstreu

Die Streu hat einen Namen und eine andere Verpackung bekommen. Früher hieß sie „Tierwohl Super Hobelspäne“, jetzt lautet der Name „Allspan German Horse“.

Da staunt sogar die Tine.

Tine 06.02.2020 a

Warum nicht mal Tine im Wareneingang?

 

Schau mir in das Auge, Kleines!

Tine 06.02.2020 b

Veröffentlicht unter Miranda, Ouessantschafe | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | 7 Kommentare

Rocker bleibt Rocker

Nielsson hat ein wenig den Stall umdekoriert!

Umdekoriert 04.02.2020 a

Bei der Morgenfütterung war noch alles schick.

Als ich dann zwei Stunden später das Kraftfutter servieren wollte, erwartete mich eine schöne Überraschung. Der alte Rocker hatte die Wasserleitung samt Trog von der Wand gerissen.

Umdekoriert 04.02.2020 b

Das grüne Teil hing dort seit 2003…

Na ja, solange sich Nielsson nur an der Einrichtung vergreift, wollen wir mal ein Auge zudrücken.

Veröffentlicht unter Miranda | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | 8 Kommentare

Das Seepferd

Nach tagelangen Regenfällen, haben sich auf der Weide, überall kleine Seen gebildet. Unser Haflinger Wallach Herr Nielsson, hat damit seinen Spaß. Er mutiert kurzerhand zum Seepferdchen und spielt im Wasser.

Hier sucht unter der Wasseroberfläche nach Grashalmen.

Veröffentlicht unter Miranda | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 14 Kommentare

Regen

In der letzten Woche sind wir komplett abgesoffen. Regen und Sturm machten uns das Leben schwer. Es fing mit einer stürmischen Nacht an, in der regelrechte Wassermassen runterkam. Am Morgen dachte ich, ich gucke nicht richtig. Überall stand Wasser.

Leider auch im Stall. Das war das erste Mal nach unserer großen Renovierung. Bis dahin standen die Pferde immer trocken.

Auf dem Foto sehr ihr, wie es am Morgen nach der Regennacht im Stall aussah.

Stall unter Wasser 29.01.2019

Leider hörte es dann nicht mehr auf zu regnen. So lief immer mehr Wasser in den Stall. Die Fläche für die Pferde wurde immer kleiner. Eigentlich haben unsere Pferde einen wirklich großen Stall. Davon können die meisten Pferde in ihren Boxen nur träumen.

Durch das Wasser wurde der Platz nun immer weniger. Das sind unsere Pferde nicht gewohnt. Zum Schluss standen sie nur noch auf zwei kleinen, trockenen Inseln. Die waren schnell zugekotet und so konnte ich mehrmals am Tag misten.

Endlich hörte es auf zu regnen. Ich verbrachte die letzte Woche mit Wasser aus dem Stall schippen und zusätzlichen Sand ausbringen. Mit diesen Maßnahmen konnte ich den Stall wieder trocken bekommen.

Der Rücken tut weh, aber die Pferde stehen wieder gut und trocken. Hoffentlich waren meine Bemühungen nicht vergebens, denn es regnet bereits wieder.

 

Veröffentlicht unter Der Hof, Umwelt | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 16 Kommentare

Wir danken für die Winterhilfe

Ralf und Cordula haben 10.- Euro gespendet.

Erwin hat 30.- Euro auf unser Vereinskonto überwiesen.

Claudia hat uns einen Karton mit Flohmarktsachen geschickt.

Karin hat einiges von unserem Amazon Wunschzettel, für unsere Tiere gekauft.

Wareneingang 3

Hund und Katzen im Wareneingang

Wir bedanken uns sehr für Eure tollen Spenden. Ihr helft uns sehr, damit wir besser über den Winter kommen. Viele liebe Stupser von den Tieren!!! 

Veröffentlicht unter Miranda | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | 8 Kommentare

Mirandas rechter Vorderhuf

Wie ihr seht, der Hufriss ist nun endgültig Geschichte!

Mirandas Huf 20.01.2020 a

Mirandas rechter Vorderhuf – 20. Januar 2020

Seit einem halben Jahr bearbeitet nun der neue Schmied die Hufe unserer Pferde. Wir sind sehr zufrieden mit seiner Arbeit. Er bekam Miranda Hufriss in einem halben Jahr weg, was die Hufpflegerin in 3 Jahren nicht geschafft hat.

Mirandas rechter Vorderhuf ist jetzt wieder vollkommen in Ordnung! Wir sind so froh!

Es ist wirklich wichtig jemanden zu finden, der sein Handwerk versteht. Leider gibt es nicht viele gute Schmiede in unserer Umgebung. Einen Termin bei einem guten Schmied zu bekommen, ist nicht leicht.

Die Hufpflegerin bekam den Hufriss nicht weg und gab irgendwann auf. Sie wollte mir einreden, Mirandas Hufe seien aufgrund ihres Alters schlecht. Sie meinte, wir müssten mit dem Riss leben.

Das war der totaler Quatsch. Miranda hat trotz ihres hohen Alters, sie wird im Februar 29 Jahre, sehr gute Hufe.

Der Schmied verlangt zwar 10.- Euro mehr, aber die zahlen wir gern für seine gute Arbeit. Diesmal haben wir wieder großes Glücke, weil Kerstin und Uwe die Mehrkosten übernommen haben!

 Das ist wirklich lieb! Vielen Dank Ihr lieben Tierfreunde, für Eure hilfreiche Unterstützung!   

Veröffentlicht unter Miranda | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 10 Kommentare